Skip to Content

<

Süddorf Amrum

A cache by Ifranipop Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 9/11/2012
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:



    Süddorf Amrum

Ein Traditional Cache gelegt anläßlich des Sarts der Reperaturarbeiten an der Amrumer Mühle am 10.09.2012.


Süddorf/Nebel auf Amrum:

Süddorf (friesisch: Sössaarep, dänisch: Sydtorp) wurde erstmals 1464 urkundlich erwähnt und gilt damit als ältestes Inseldorf. Berühmtheit erlangte im 18. Jahrhundert der Seefahrer Hark Olufs, der in Süddorf geboren wurde und auch starb. In Süddorf steht die zweite, kleinere Windmühle Amrums, die heute als Wohnhaus genutzt wird. Sie wurde ursprünglich 1775 als Bockwindmühle mit Steert in Munkmarsch auf Sylt erbaut. Im Jahr 1882 kaufte der Amrumer Kapitän Volkert Quedens die Mühle und ließ sie in Süddorf auf dem bronzezeitlichen Grabhügel Reddenhugh für den Müller Heinrich Andresen wiedererrichten. 1893 wurde sie zu einer Holländerwindmühle mit Segelgatterflügeln umgebaut und war so bis 1939 in Betrieb. Von Süddorf Richtung Osten erstreckt sich das besterhaltene Stück des Krümwals, eines insgesamt rund 1.800 Meter langen Erdwalls. Sein Zweck und seine Entstehungszeit sind unbekannt. Am südwestlichen Ortsrand von Süddorf liegt die Kurklinik Satteldüne, die auf die Behandlung von Atemwegserkrankungen von Kindern und Jugendlichen spezialisiert ist. Die Klinik ist der größte Arbeitgeber auf Amrum. Außerdem befindet sich die 1968 gegründete Amrumer Schule in Süddorf. Sie heißt Öömrang skuul (öömrang; deutsch: „Amrumer Schule“) und besteht aus Grund-, Haupt- und Realschulzweig. Südlich von Süddorf, noch im Gebiet der Gemeinde Nebel, befindet sich der am 1. Januar 1875 in Betrieb genommene Amrumer Leuchtturm, der nach dem Helgoländer Leuchtfeuer die zweithöchste Feuerhöhe aller Leuchtfeuer an der deutschen Nordseeküste hat. Er steht auf einer 27 m hohen Düne. Die Feuerhöhe beträgt 63 m ü. NN. Die Tragweite des Lichts beträgt 23,3 sm. Der Leuchtturm ist aufgrund seiner Größe und des charakteristischen rot-weißen Anstrichs das markanteste Gebäude der Insel Amrum.

Quelle: Wikipedia

Zum Cache:

Der Cache befindet sich am nördlichen Ortseingang von Süddorf. Von hier aus habt Ihr einen schönen Blick auf beide Amrumer Mühlen.
Direkt nebenan findet jeden Dienstag von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr der Föhrer Gemüsemarkt statt.
Nur ein paar Meter weiter kann man sich ein Fahrrad zur Erkundung der Insel ausleihen im Süddorfer Fahrradverleih. Dort gibt es sogar Elektro Fahrräder für müde Geocacher.
Wer den Cache in der Dämmerung besucht kann in der Umgebung auch einige der Amrumer Hasen bewundern.


Besucht gerne auch:
Kniepsand Amrum Earthcache (GC26Y3T)
Geestkern Amrum Earthcache (GC3129X)


Beachtet bitte:

  • Achtet bitte auf Muggels, hier kann man Euch gut beobachten.
  • Ihr braucht nichts zu unternehmen, was Euch in Gefahr bringt ! Achtet auf Euch und agiert vorsichtig, besonders bei Dunkelheit !
  • Bitte geht sorgsam mit dem Cache und der Konstruktion um und versteckt den Cache wieder sorgfältig, damit Eure Nachfolger auch etwas davon haben.
  • Es ist nicht notwendig zu graben oder zu klettern (auch nicht über Zäune), Steine aus Mauern zu brechen oder Pflanzen zu zerstören. Es muss kein Privatgelände betreten werden !
  • Bringt bitte einen Stift mit, es befindet sich nur ein Notbleistift im Cache.

Herzlichen Glückwunsch / Congratulations :
 Süddorf inselamrum ladyhorst&LordHorst

Additional Hints (Decrypt)

Arora BQ

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

1,606 Logged Visits

Found it 1,589     Didn't find it 3     Write note 8     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 3     

View Logbook | View the Image Gallery of 11 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.