Skip to content

<

Naturerlebnis Auenpfad

A cache by ludewig Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/09/2012
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
3.5 out of 5

Size: Size:   regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Naturerlebnis Auenpfad



Der Oberbergische Kreis und der Homburger Kulturlandschaftsverband haben gemeinsam mit der Biologischen Station deren vierten Naturerlebnispfad, den „Naturerlebnis Auenpfad“ geschaffen:

Ein 9 km langer Rundweg führt vorbei an den Auwäldern der Bröl und ihren Nebengewässern. Entlang des Weges bieten zwölf zum Teil interaktive Erlebnisstationen Wissenswertes rund ums Thema „Wasser“. Die Besucher erfahren an den Tafeln, welche Tiere und Pflanzen in bergischen Auwäldern leben, welche Bedeutung die Wasserkraftnutzung einst für die Region hatte oder warum der Schutz von Auwäldern und Fließgewässern für Mensch und Natur gleichermaßen wichtig ist. Weitere Themen sind beispielsweise die Gewässerreinigung im Klärwerk und die Gewässerrenaturierung. Ein kostenloser Flyer führt über den Auenpfad und informiert über die vielfältigen Themen.

Die Erlebnisstationen sind sowohl für Kinder als auch Erwachsene interessant: Das Maskottchen „Erich der Eisvogel“ begleitet die Wanderung und weist auf Besonderheiten und Aktionen hin. Mit dem ausleihbaren Rucksack können unterschiedliche Aktionen durchgeführt werden und damit Themen besser vermittelt werden. So können Vögel mit dem Fernglas beobachtet und viele weitere attraktive Sachen gemacht werden. Es steht sowohl ein Rucksack für Familien als auch für Schulklassen bei der Biologischen Station Oberberg zur Ausleihe bereit.



Der Cache

Der Rundweg ist ca. 9 km lang und führt über Feld- und Waldwege entlang der Homburger Bröl, aber auch zu einem großen Teil über befestigte kleine Sträßchen bzw. Rad-/Fußgängerwege. Dies erwähne ich ausdrücklich, damit sich niemand mit falschen Erwartungen auf die Runde begibt und hinterher aufgrund des hohen Asphaltanteils enttäuscht ist. Dafür eignet sich die Strecke auch sehr gut um sie mit dem Fahrrad (vorzugsweise MTB) anzugehen. Je nach Witterung sind die Wege teils etwas matschig, gutes Schuhwerk ist zu empfehlen. An einigen Stellen muß eine Straße überquert werden, passt hier bitte besonders zwischen Station 5 und Station 6 auf, da diese Stelle sehr unübersichtlich ist.

Der angegebene Parkplatz befindet sich an der historischen Holstein´s Mühle. Hier kann man sich bei Bedarf in urgemütlichem Ambiente nach der Runde stärken, z.B. mit einer original Oberbergischen Kaffeetafel (10-18 Uhr, Montags Ruhetag).

Die Aufgaben sind bewusst einfach gehalten, da hier das Wandern im Vordergrund stehen soll. An jeder der 12 Infotafeln muß lediglich eine kleine Frage beantwortet werden, um die Koordinaten für das Final ermitteln zu können. Ist ein Buchstabe gesucht, so ist stets seine Position im Alphabet gemeint.


Die Tafel an Station 9 fehlt momentan, daher hier die Antwort: I=425

Zur leichteren Orientierung könnt Ihr Euch hier den GPS-Track der Strecke runterladen. Da die Beschilderung mit dem blauen Schild "Naturerlebnis Auenpfad" teilweise etwas lückenhaft ist, könnt Ihr auch immer diesem Schild folgen, um auf dem richtigen Kurs zu bleiben :

 


Tafel
Frage
Zahl
1
Anfangsbuchstabe des Tieres hinter der untersten Klappe
A=
2
Wie viele Mühlen befanden sich an der Homburger Bröl ?
B=
3
Wie viele Tier- und Pflanzenarten sind auf der linken Seite erwähnt ?
C=
4
Welche Nummer hat das Vorklärbecken ?
D=
5
Anfangsbuchstabe des Tieres hinter der oberen rechten Klappe
E=
6
Wie viele Punkte werden zur Geschichte der Homburger Papiermühle aufgeführt ?
F=
7
Wie viele Liter Wasser muss eine Kuh trinken um 30 l Milch zu erzeugen ?
G=
8
Wie viele Tausend Bachforellen werden jährlich im Bruthaus erbrütet ?
H=
9
Wie viele km sind es (aufgerundet) von hier bis zum Meer ?
I=425
10
Wie viele Schieber befinden sich auf der Tafel ?
J=
11
Wann ersetzte eine Turbine das Wasserrad ?
K=
12
Anfangsbuchstabe des Tieres hinter der oberen Tafel
L=



Das Final findet Ihr hier :


N 50° 55.K/(J*L)-A-E-F

E 7° 32.I+B+C-D-G-H




Viel Spaß !



 

Additional Hints (Decrypt)

tebffr Jhemry

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.