Skip to Content

Traditional Geocache

Aussichtspunkt Waberg

A cache by Pony-29 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/25/2012
In Region Zuerich (ZH), Switzerland
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

update 26.12.2014: Rollstuhlattribut geändert auf NICHT rollstuhltauglich, Geländewertung bleibt auf Terrain 1 (=befestigter Untergrund)
update 05.05.2015: Geländewertung auf 1 1/2 geändert, aufgrund Diskussionen (jedoch immer noch befestigter Untergrund, aber nicht aus Rollstuhl heraus möglich zu bergen)


Dies ist mein erster Geocache, den ich hier auf dem Waberg versteckt habe. Es hat Platz für kleine Tauschgegenstände und auch TB/Geocoins.



Mein Papi Biker-13 hat eine Bewilligung, um den Cache hier bei diesem Gebäude, welches der Wasserversorgung gehört, zu verstecken. Es muss kein Privatgelände betreten werden. Man benötigt zum Bergen kein Hilfsmittel. Bitte Cache wieder gleich verstecken.

Dies ist mit 576 müM der höchste Punkt der Gemeinde Gossau ZH. Dieser Aussichtspunkt ist auf dem alten Wasserreservoir, das neue Reservoir ist ca 120m nord-nordwestlich. Bitte verhaltet euch ruhig in diesem Wohnquartier und leuchtet nachts nicht wild in der Gegend herum! Die direkten Anwohner sind informiert. Parkieren kann man direkt beim Cache oder noch besser ist, man parkt sein Cachermobile unten anfangs Quartier am Strassenrand und spaziert gemütlich hier hinauf (Achtung: nicht zu nahe an Kreuzungen parkieren, wegen den teuren "Glückwunschkarten".)




Mehr Informationen rund um den Waberg und aus online-Beiträgen:
Der Grütverein www.gsl-gruet.ch kümmert sich um den Erhalt dieses Aussichtspunkts.
Zeitungsartikel: Keine Aussicht mehr auf dem Waberg
Aktualisiert am 23.12.2009
Der Aussichtspunkt beim alten Reservoir Waberg in Grüt wird aufgehoben, da der öffentliche Charakter entfällt.
Das Wasserreservoir auf dem Waberg in Grüt wird nicht mehr benötigt. Weil der Versorgungszweck enfällt, entfalle auch der öffentliche Charakter, schreibt der Gemeinderat Gossau in einer Mitteilung. Somit sei auch die «örtliche Begründung» für den Aussichtspunkt entfallen. Die betroffene Parzelle solle als Wohnbauland verkauft werden. In diesem Sinne werde die Bau- und Zonenordnung revidiert, heisst es in der Mitteilung weiter. (zol)
Zeitungsbericht 06.06.2012
«Workshop zur Erhaltung des Wabergs» kündete die Internetseite der Gemeinde Gossau an. Dieser Veranstaltungseintrag macht stutzig. Wieso heisst es da «zur Erhaltung» des Wabergs? Droht dem höchsten Punkt des Grüts etwa Gefahr?
Auf Anfrage beim Veranstalter des Workshops – dem Dorfverein Grüt – bestätigt sich: Dass es den Waberg weiter geben soll, ist unsicher. Bruno Wüst, Präsident des Dorfvereins Grüt, sagt: «Die Besitzerin des Landstücks, die Wasserversorgungs-Genossenschaft Grüt und Gossau, erwog vor einigen Jahren, das Reservoirgrundstück Waberg zu verkaufen.»
Kritik an Zonenplanänderung
Die Wasserversorgung wollte dem Waberg die Deklarierung als Aussichtspunkt nehmen. Somit hätte das Land viel teurer verkauft werden können, als wenn es noch als «Aussichtspunkt» gilt. Doch die Wasserversorgung stiess mit dieser Zonenplanänderung auf Kritik in der Bevölkerung.
Hans-Ulrich Stauber ist der Präsident der Wasserversorgungs-Genossenschaft Grüt und Gossau. «Auf die Ausschreibung der Zonenplanänderung gab es viele Einsprachen», so Stauber. «Darum mussten wir unsere Absichten überdenken. Diese Einsprachen zu überhören, wäre falsch gewesen.»
Auch Bruno Wüst setzte sich mit dem Dorfverein Grüt daraufhin gegen den Verkauf des Wabergs ein. Wüst erzählt, dass der Dorfverein die Wasserversorgungs-Genossenschaft davon überzeugen konnte, das Land nicht zu verkaufen. «Im Gespräch haben wir unsere An­liegen erfolgreich darlegen können», sagt Wüst.
Kreative Ideen sammeln
Der «Workshop zur Erhaltung des Wabergs» sollte in einem nächsten Schritt die Meinung der Bevölkerung mit einbeziehen. «Wir wollten Ideen sammeln, wie wir den Waberg umgestalten und wieder interessanter machen können», so der Dorfvereinspräsident. Der Workshop sollte eher ein Brainstorming sein, wie der Waberg bekannter gemacht werden könnte. Zur Beratschlagung der Workshop-Teilnehmer nahm an besagtem Abend auch der Spielplatzentwickler Toni Anderfuhren teil. Bruno Wüst sagt: «Ein konkretes Konzept steht noch nicht. Der Bau eines Spielplatzes wäre nur eine von vielen möglichen Varianten, die sich auch ergänzen können.» Klar ist aber: Der Waberg soll laut Wüst für Jung und Alt erhalten bleiben und eine Begegnungsstätte für Ruhe und Erholung sein.
Gratis zur Verfügung gestellt
Beinahe zeitgleich wie der Workshop fand die Generalversammlung der Wasserversorgung Grüt und Gossau statt. Gross auf der Traktandenliste stand das Thema Waberg. Genossenschaftspräsident Hans-Ulrich Stauber sagt, dass man zum Schluss gekommen sei,?dem Dorfverein ein Angebot zu unterbreiten. «Wir stellen den Waberg dem Dorfverein für zehn Jahre gratis zur Verfügung. Im Gegenzug wollen wir aber keinerlei Kosten für den Aussichtspunkt übernehmen.» Das heisst, dass die ganze Pflege des Landstücks dem Dorfverein Grüt überschrieben würde. Weiter betont Stauber, dass es ihm wichtig sei, dass die Wasserversorgung keinen Aufwand mit dem Waberg habe. «In Vergangenheit hatten wir öfters Umtriebe, weil die Leute Abfall ­liegen gelassen haben und wir dann die Aufräumarbeiten übernehmen mussten.»
Momentan stehen auf dem Waberg noch drei einsame Bänkli. Wie der Aussichtspunkt künftig mit mehr Attraktivität glänzen soll, wird sich in Zukunft herausstellen.

Additional Hints (Decrypt)

Iba bora zötyvpu, avpug aögvt vaf Hagreubym mh fgrvtra!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

390 Logged Visits

Found it 361     Didn't find it 8     Write note 6     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 3     Publish Listing 1     Needs Maintenance 3     Owner Maintenance 5     

View Logbook | View the Image Gallery of 5 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:55:21 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:55 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page