Skip to Content

Mystery Cache

10. Mikrowelle: Flaschenpost

A cache by Overnet.neo Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 1/27/2013
In Nordrhein-Westfalen, Germany
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


10. Mikrowelle: Flaschenpost
Welle
Eine Mikrowelle überrollt Lüdenscheid.

Eine Flaschenpost ist eine leere Flasche oder ein anderes schwimmfähiges Gefäß, das mit
einem Dokument und eventuell anderen kleineren Gegenständen gefüllt wird, um wasserdicht
verschlossen und in ein Gewässer (meist ein Fluss oder ein Ozean) geworfen zu werden. Der
Sender hat dabei die Hoffnung, dass die Strömung die Botschaft an einem anderen Ort an
Land spült, wo sie dann von einem Finder entdeckt werden kann.

Ende August 2012 wurde die sich am längsten im Meer getriebene Flaschenpost vor den
Shetland-Inseln nördlich von Schottland von einem Fischer gefunden. Forscher
aus Glasgow hatten die Flasche im Juni 1914 mit fast 2000 weiteren Flaschen ins Meer
geworfen. In der Flasche steckte eine Postkarte und eine Aufforderung an den Finder,
die Karte an die Fischereibehörde zurückzuschicken. Dafür wurde ein kleines
Belohnungsgeld versprochen. Ziel war es, eine Karte der Meeresströmungen vor Schottland
zu schaffen. Das Guinness Buch der Rekorde bestätigte, dass keine
bislang bekannte Flaschenpost länger im Meer war.

Wieviele Jahre trieb die längste Flaschenpost auf dem Meer? Zahl = Q

An den oben genannten Koordinaten werdet ihr den Cache nicht finden.

Die Formel für diesen Cache lautet:


N 51° Q * 111 + 42

E007° Q * 374 + 2

Dieser Cache ist ein Teil der Reihe die zu diesem Bonus führt.

Hilfreiche Tipps und Bitten an Euch:

In einigen Listings findet ihr Trailheads die es euch einfacher machen den korrekten Weg
zu finden, da nicht alle Wege auf den Topokarten eingezeichnet sind.

Nach Regengüssen kann es auf dem Streckenverlauf sehr nass und matschig sein, festes
Schuhwerk ist angebracht.

Bitte geht nicht bei Abenddämmerung oder bei Nacht, da hier absolut bejagtes Gebiet ist.
Hier ist viel Wald, in dem sich viel Wild wohl fühlt. Deshalb achtet bitte auf eure Hunde.

Bitte grabt nicht den Wald um. Das ist nicht nötig, nicht hilfreich und auch nicht schön.
Die meisten Hints ergeben sich aus Titel und/oder Listing. Ihr werdet es schnell heraus
haben. An grenzwertigen Stellen ist ein zusätzlicher Hint gegeben. Ansonsten geht mit
Ruhe und Bedacht an Werk, nichts ist so klein wie es immer scheint.

Wir haben uns mit den einzelnen Stationen viel Mühe gegeben. Bitte geht sorgsam mit ihnen
um, es muss nichts auseinander genommen werden.

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

335 Logged Visits

Found it 329     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 7 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 8/7/2017 11:46:47 AM Pacific Daylight Time (6:46 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page