Skip to Content

This cache has been archived.

elbfather: Mit unserem Drachen ist hier erstmal Schluss. Mal sehen, ob wir in der Gegend etwas Neues unterbringen.

More
<

"Ups!" sprach der Drache Frissmichnich

A cache by elbfather Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 02/02/2013
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Eine Schatzsuche vor allem für Kinder - ich hoffe, Ihr habt ein bisschen Spaß dabei.

Bitte beachtet die Durchfahrtsbeschränkung. Das ist ein Rad- und Fußweg und keine Straße für Eure Cachemobile - Parkplatzkoordinaten sind angegeben.

"Ups!" sprach der Drache Frissmichnich
Es war einmal vor langer langer Zeit in einem Wald in der Nähe, da lebte der Drache Frissmichnich.

Er lebte schon seit vielen hundert Jahren dort. So richtig glücklich war Frissmichnich nicht, denn er konnte nicht weg. Ein böser Magier hatte seinen Schatz bei ihm versteckt und die Truhe so verhext, dass der Drache sich nicht von ihr entfernen konnte. Der magische Spruch kettete Frissmichnich an den Schatz des Magiers. So saß der Drache auf der Truhe und passte darauf auf - tagein tagaus - bei Wind und Wetter. Hungrig war Frissmichnich fast immer denn nur selten kam ihm etwas Essbares in die Klauen.



Für viele Jahre war das ein ziemlich langweiliges Leben aber eines Tages starb der mächtige böse Magier. Die Menschen hatten große Angst vor ihm gehabt und wussten nicht viel über ihn aber allen war klar, dass der Magier einen gewaltigen Schatz gehortet hatte und so machten sie sich auf die Suche um ihn zu finden. In dem Wald war es also nicht mehr ganz so einsam und zu Essen bekam Frissmichnich nun auch am laufenden Band. Immer und immer wieder kamen Ritter herbeigeritten und wollten mit ihm kämpfen um ihm den Schatz zu entreißen. Der gewaltige Drache verschlang einen nach dem anderen. Besonders ausgewogen war diese Art der Nahrung natürlich nicht. Auch ein Drachenmagen wird mit der Zeit empfindlich, wenn er immer nur Dosenfutter bekommt. Und so wurde Frissmichnich immer schlapper und schlapper. Immer lustloser schlang er sein Dosenfutter herunter wenn mal wieder ein Ritter herangetrabt kam und eines Tages passierte es dann. Ups!! Wie ärgerlich. Aber immerhin - für Frissmichnich war das Missgeschick ein Segen - so konnte der Zauber des bösen Magiers nicht mehr wirken und er konnte endlich den Wald verlassen. Die Schatztruhe steht immer noch da - kein Ritter hat sich getraut sie anzufassen - aber vielleicht bist Du ja mutiger. Vor Frissmichnich musst Du jedenfalls keine Angst mehr haben - der ist über alle Berge und wenn er nicht gestorben ist, dann ist er heute sicher wieder auf der Suche  nach seinem Dosenfutter.

Alle erfolgreichen Findekinder dürfen sich einen Muggelstein aus dem Schatz nehmen - wenn sie zur Neige gehen, bitte eine Info an mich. Für echte Tauschaktionen ist die Schatztruhe leider etwas zu klein.



Additional Hints (Decrypt)

Cnffg nhs, qnff Vue avpug qeüorefgbycreg.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.