Skip to content

<

Stadtspaziergang

Hidden : 03/17/2013
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Achtung!!! Bitte!!! Lest euch die Beschreibung genau durch. Es erreichen mich immer wieder Nachrichten das Hilfe benötigt wird/wurde. Alle Infos die ihr braucht findet ihr in dieser Beschreibung!!! Und Vielleicht den ein oder anderen Namen nicht wörtlich nehmen sondern mal die grauen Zellen etwas arbeiten lassen... Dieser Cache soll euch die Stadt Seßlach auf leichte spielerische und kulturelle Art und Weise näher bringen. Seßlach läd euch zum Verweilen ein und um die Stadt aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Der Cache soll darüberhinaus auch dazu beitragen Muggels zum Geocachen zu motivieren, er ist bewusst einfach und kurz gehalten um "Anfänger" nicht zu demotivieren. Der Cache besteht aus 7 Stationen und dem Final und sollte unter normalen Bedingungen in ca. 45min machbar sein. Die Idee zu diesem Cache kam durch das Motto der !!!10.!!! Museumsnacht 2013. Bevor es los geht noch ein paar Hinweise: • Ihr sucht an den angegebenen Orten oder Koordinaten Hinweise oder kleine Behälter . • Dieser Cache ist ggf. für Einheimische und Ortskundige auch ohne GPS zu machen was seinen Reiz haben könnte. • Alle Stationen sollten klar ersichtlich und eindeutigzweideutig zu verstehen sein. (oder man muss eben mal um die Ecke denken. Auch das gehört zum cachen!) • Gefundene Behälter und/oder Hinweise sind wieder gut verschlossen und getarnt an ihrem Ort zurückzulegen. • Der Cache sollte weitgehenst Rollstuhl bzw. Kinderwagen geeignet sein. (Die Wege bestehen aus Pflasterstein und feinem Schotter). • Bitte seit vorsichtig das euch Anwohner und andere Muggels nicht beobachten. • Stift und Zettel oder diverses ist vom Vorteil • Viel Spass wünschen swissart und GlazenJoe • So nun de Beschreibung "ausdrucken" und los gehts A=............ B=............. C=............ D=............ E=............. F=............. ╚ ╚ ╚ Station 1 "learnig by doing": = Ausgangspunkt im Listing Welchen Verwendungszweck hatte das Gebäude in früherer Zeit in dem derzeit unter anderem das Heimatmuseum untergebracht ist? = A = Anzahl der Buchstaben ╚ ╚ ╚ Station 2 "Prost": = bei N50 11.(45*A) E10 50.(83*A-A) Seit wann hat die Stadt Seßlach das Braurecht? = B ╚ ╚ ╚ Station 3 "exterior wall": = bei N .(14*A+B)/6+1,5 E .A*80 ╚ ╚ ╚ Station 4 "Wächter": = am Häuschen Aus welchem Jahrhundert stammt das Häuschen? = C ╚ ╚ ╚ Station 5 "Elements": = am "Baumstamm" Begebe Dich vom Wächter nun in Richtung Nordost bis Du zum Gasthof "Grüner Frosch" kommst. Dort biege nach rechts in eine Gasse voller Vielfalt und Varianten am Boden ab und gehe bis zu einem Baum weiter der schon seit langer Zeit ohne Äste und ohne Baumkrone sein Dasein fristet. Von hier geht es weiter zur nächsten Station. ╚ ╚ ╚ Station 6 "Der Fotostreichler": = N .(Station "Elements") E .(Station "Elements"+13*A)oder Peilung (13*A)meter in 90° Hier befindet sich der "Fotostreichler". Am Haus befindet sich eine eiserne Blume. Um welche Blume handelt es sich? Buchstabenanzahl der Blume = D ╚ ╚ ╚ Station 7 "Wilhelm Tell": = N .(Anzahl der wievielten Museumsnacht * A+A)*D E .(D*D*D-11)(D) Durch diese Gasse mußt du kommen. Am großem Gebäude linker Hand steht auf einer Tafel der Name des Täufers. Welche beiden Zahlen stehen unterhalb? = E und F ╚ ╚ ╚ Finalberechnung: = N 50 1(B - die wievielte Museumsnacht) E 10 50.(E+6)*F*2+C

Additional Hints (Decrypt)

[Stage3] Znhreqhepuoehpu > Crgyvat
[Stage5] UmjrvB (iba uvre nhf rerpuarg fvpu qvr aäpufgr Fngvba)
[Stage7+Final] Jnf Vue Oenhpug fgrug vz Yvfgvat
[Final] trug qhepu qnf Gbe qnaa reyrog Vue qvr Reyrhpughat.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.