Traditional Geocache

Bahntrassenradweg "Eisenberger Esel"

A cache by *DaMudda1980* Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/12/2013
In Thüringen, Germany
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Cache Issues:

  • This cache is temporarily unavailable. Read the logs below to read the status for this cache.
Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Zwischen der Weißer Elster und der Saale ist ein knapp 29 km langer Radweg entstanden, der die stillgelegten Eisenbahnstrecke von Crossen über Eisenberg nach Porstendorf benutzt (genannt Eisenberger Esel oder auch Bürgeler Esel).
An diesem schönen Platz, kann man ein Päusschen einlegen und sich für die nächste weiterfahrt mit dem Fahrrad stärken.


Geschichtliches:

Bereits in den 1850er Jahren gab es erste Versuche für eine Bahnstrecke in dieser Gegend, dieses Vorhaben scheiterte ebenso wie das 1865 aufgestellte Projekt Weimar–Jena–Bürgel–Eisenberg–Krossen an zu hohen Kosten. Die teils im Raudatal verlaufende Osthälfte Crossen–Eisenberg wurde am 1. April 1880 durch die Eisenberg–Crossener Eisenbahn-Gesellschaft eröffnet, an der das Herzogtum Sachsen-Altenburg und die Stadt Eisenberg beteiligt waren.

Nachdem das Unternehmen im Jahre 1900 an die Preußische Staatsbahn übergegangen war, setzte diese den Bahnbau nach Westen durch anspruchsvolleres Gebiet fort. Diese teils im Gleistal verlaufende Teilstrecke Eisenberg–Porstendorf (im Volksmund »Esel« genannt) wurde am 2. Oktober 1905 in Betrieb genommen. Am 1. April 1969 wurde der Personenverkehr zwischen Eisenberg und Bürgel eingestellt, am 1. August 1969 dann zwischen Bürgel und Porstendorf.

Die Einstellung des Güterverkehrs zwischen Eisenberg und Porstendorf erfolgte am 24. November 1969. 1998 wurde auch der Verkehr auf dem Ostteil Crossen–Eisenberg eingestellt: Am 24. Mai der Personen- und am 31. Dezember 1998 der Güterverkehr.

Juristisch vollzogen wurde die Stilllegung des Abschnitts am 4. Mai 1999. Damit sind die Saale-Holzland-Kreisstadt Eisenberg und das beliebte Ausflugsziel Mühltal, dessen Einstieg sich bei Kursdorf zwischen Rauda und Eisenberg befindet, ohne Bahnanschluss. Die Abschnitte zwischen Crossen an der Elster und dem Mühltal (Radfernweg Thüringer Städtekette) sowie Trotz und Beutnitz dienen heute als Radweg.


Bitte wieder gut Tarnen. Danke.


Additional Hints (Decrypt)

- Ubymfpurvor
- Refngmqbfr na qre rvamryara Onax (yvaxrf Orva)
- uburf Zhttrynhsxbzzra

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

217 Logged Visits

Found it 196     Didn't find it 2     Write note 1     Temporarily Disable Listing 7     Enable Listing 6     Publish Listing 1     Owner Maintenance 2     Update Coordinates 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 7 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 4/29/2017 5:45:29 AM Pacific Daylight Time (12:45 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum