Skip to content

<

Gratwanderung 30: Sidelhorn

A cache by Eltitas Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 08/08/2013
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
4 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

21.10.18: Frage G den aktuellen Gegebenheiten angepasst.

Gratwanderung 30: Sidelhorn




Die Links zu sämtlichen bisher publizierten Gratwanderungen findest du im Listing zu Gratwanderung 1: Aeugigrat Ammertenspitz

Auszug aus der Übersicht bei Gratwanderung 1:
(*) einfache Gratwanderung, für Wanderanfänger gut geeignet
(**) mittelschwierig
(***) anspruchsvoll, verlangt gute Kondition und Trittsicherheit
(****) Sehr anspruchsvoll, nur für sehr trittsichere, sehr erfahrene Alpinwanderer!

30: Sidelhorn (**) (T3) Anf. Juli - Mitte Okt.

Bei der Gratwanderung 30 handelt es sich um eine mittelschwierige Rundwanderung mit Start und Ziel auf dem Grimselpass. Es werden 600 Höhenmeter im Auf- und Abstieg zurückgelegt. Mit Ausnahme eines kurzen Teilstückes handelt es sich ausschliesslich um sehr gute weiss-rot-weiss markierte Bergwanderwege. Das erwähnte kurze Teilstück (Gipfel - Triebtenseelücke) führt über ein unschwieriges Steinblockfeld (sehr gut markiert), bei dem etwas Trittsicherheit benötigt wird.

Auf der SAC-Wanderskala bewerte ich die Route mit T3.

Start - N 46° 33.729 - 008° 19.857

= A Anzahl unmittelbar übereinander montierte Wegweiser Schilder

Station 1 - 46° 33.658 - 008° 19.389

= B Betrachte die Längsseite der Hütte. Anzahl Fenster. Resultat verdoppeln. Nun noch Anzahl Türen dazuzählen.

Station 2 - 46° 33.287 - 008° 18.786 

= C Hier findest du auf Fels einen knapp 10 cm grossen aufgemalten Punkt. Anzahl Buchstaben seiner Farbe

Station 3 - 46° 33.072 - 008° 18.602 

= D (zweistellig) Anzahl Buchstaben der zwei Wanderziele rechts der weissen Höhenangabe "Pt. 2689"

Station 4 - 46° 32.887 - 008° 18.892 

= E Der Stein, auf dem sich die zwei Bergwegzeichen befinden ist

  • mit schönen gelb-grünlichen Flechten versehen (0)
  • dunkelrötlich gefärbt (1)
  • mit auffälligen rötlichen Flechten versehen(3)
  • deutlich gespalten (5)

Station 5 - 46° 32.894 - 008° 19.272

= F Das "doppelte" Bergwegzeichen befindet sich:
  • auf einem mit schönen gelb-grünlichen Flechten versehen Stein (3)
  • auf einer sehr grossen, flachen Steinplatte (5)
  • vorne und hinten an einem markanten Steinmann (7)
  • als "Fahne" an einer Eisenstange (9)

Station 6 - 46° 32.958 - 008° 19.520

= G Anzahl Minuten "Plänggerli". Vom Resultat notierst du die vordere Ziffer.

Den grossen Small findest du bei

N 46° 33. (A)(B)(C)
E 008° (D). (E)(F)(G)

Ich wünsche einen wunderschönen Wandertag.

Carpe Diem

Eltitas

Additional Hints (Decrypt)

Hagre qrz fpueätra Gvfpu!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.