Skip to Content

This cache has been archived.

pl1lkm: Hallo,

ich hab da mal ne Idee

Gruß Robert

More
<

Tümpelbrücke

A cache by pl1lkm Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 8/8/2013
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Hier möchte ich euch eine Stelle zeigen bei der man sich mal Ausruhen, Enten und Fische beobachten oder einfach ein paar schöne Fotos schießen kann.


Listing Index Bitte beachten
meine Caches
Hinweise zum Cache
Listing Beschreibung
unbedingt beachten


Am 9.Oktober 2003 hatte der Münchner Merkur folgenden Bericht in der Zeitung. Zitat:
Haar (erl) - Die Gemeinde Haar bekommt einen zweiten See. Im Neubaugebiet Eglfing wird nun nach dem Jagdfeld ebenfalls einen See angelegt - allerdings ist auch er nicht zum Baden gedacht.

Er soll vielmehr Wohn- und Gewerbegebiet voneinander trennen, ebenso wie der Grünzug rings um das Neubaugebiet südöstlich des Ahrntaler Platzes. So hat es die Gemeinde Haar seit gut zehn Jahren geplant und so haben es die Gemeinderäte im Bauausschuss erneut beschlossen, im Zuge einer Bebauungsplanänderung.

hier sollte ein Bild sein

Mit dem Landschaftsarchitekt Martin Rebmann diskutierten die Gemeinderäte vor allem über Tiefe und Gestaltung des Sees hinsichtlich der Sicherheit für Kinder. Der See soll etwa 22 mal 50 Meter groß und von Grundwasser gespeist sein. Das Seebecken wird durch eine mit Estrich abgedeckte Folie geformt. Über den See soll eine Brücke führen, als Verlängerung des Marieluise-Fleißer-Wegs. Die Stahl-Gussasphalt-Konstruktion soll so konzipiert sein, dass sie nicht nur Fußgänger und Radfahrer trägt, sondern auch das Räumfahrzeug.

hier sollte ein Bild sein


Wichtig ist dem Landschaftsarchitekt die Gestaltung der Uferzonen: "Man soll an manchen Stellen ans Wasser können", fand Rebmann. Dies soll an einer Längsseite besonders einfach werden, denn hier führen Sitzstufen direkt ins Wasser. Die Gemeinderäte hatten dabei jedoch Bedenken: Bei einer Wassertiefe von bis zu zwei Meter sei dies für Kinder zu gefährlich. "Wir wissen aus Erfahrung mit dem Jagdfeldsee, dass wir wohl als erstes Enten und dann badende Kinder im See haben werden, auch wenn es kein Badesee ist", sagte Bürgermeister Helmut Dworzak (SPD). In Übereinstimmung mit den Gemeinderäten entschied sich Rebmann nach den Sitzstufen zunächst eine zwei Meter breite Flachwasserzone anzulegen, wie sie bereits auf der gegenüberliegenden Seite vorgesehen ist. Am Ende dieser Zone soll deutlich markiert werden, dass hier der tiefere Bereich des Sees beginnt.

hier sollte ein Bild sein


Wie viel das Anlegen des Sees kostet, ist offen. Fest steht, dass der Bauträger, die "Oberbayerische Heimstätte", 90 Prozent übernimmt. Die übrigen zehn Prozent hat die Gemeinde zu tragen, im Rahmen der Erschließung. Hinzu kommen die Ausgaben für den laufenden Unterhalt. Dworzak ist trotzdem zufrieden: "Das wird ein wichtiges gestalterisches Element des Neubaugebiets, denn der Marieluise-Fleißer-Weg wird dann die Haupterschließung Eglfings sein." Angelegt wird der See nicht vor 2004/2005


Ab Juli 2005 wurde das Projekt umgesetzt und das ist dabei entstanden.
Zum Cache:
Ich habe einen Ort gewählt der am besten abgeschirmt ist. Dennoch gibt es zwei, drei Fenster von denen aus ihr beobachtet werden könntet.
Es ist eine Filmdose und magnetisch befestigt.
Die Dose erreicht man trockenen Fußes was aber nicht heißen soll, dass ihr nicht aufpassen solltet wohin ihr tretet. Im Wasser liegt man gleich . . . .
Wenn ihr nachts kommt braucht ihr keine Taschenlampe. Die Straßenbeleuchtung ist hell genug.
BYOP
Update 18.01.2014: Da die Dose verschwunden ist kommt nun eine Filmdose ohne Stift. Diesen bitte selber mitbringen. Leider haben manche Zeitgenossen kein Sinn für unser Hobby.
Wie bei vielen anderen Caches gilt auch hier:
  • Keine Zäune überklettern!
  • Keine Bahngleise oder Privatgelände betreten!
  • Sorgfältig mit dem Material des Caches umgehen! Hier steckt Zeit und Geld drin.
  • Nichts mit Gewalt öffnen!
  • Alles wieder so verstecken wie es war!

Was eigentlich jeder Geocacher weiß aber leider viel zu oft ignoriert wird:

Bitte ein ordentliches Log schreiben.


  1. persönliches gefallen des Caches
  2. eine Kurzbeschreibung über die Suche an sich.
  3. Zustand des Caches auch Bedarf wie z.B. Logbuch voll, nass oder kaputt ect.
Einfach nur "TFTC" oder mit "XYZ den 5. Cache heute gefunden" zu schreiben, hilft weder anderen Cacher, sich ein Urteil über die Dose zu machen, noch mir als Owner den Zustand des Caches zu beurteilen. Auch DNF Log hilft bei Planung für Cache-Touren und Owner bei der Pflege.


Viel Spaß

Gruß Robert


Die Serie Klinikum München Ost im Wandel der Zeit: Alle anderen
KMO - Zentralpforte (pl1lkm) Gemeinde Haar: Das Rathaus
KMO - Haus 80/81/82 (pl1lkm) Entstehung Gartenstadt Trudering
KMO - Mahnmal (pl1lkm) Flagfeiadreffa (reloaded)
KMO - kleine Theater gibt es auf dieser Plattform nicht mehr.
Tümpelbrücke
KMO - Kirche Haar II (pl1lkm) Kunst am Bau 2.0
KMO - Wasserversorgung (pl1lkm) DISCIPLES München Haar
KMO - Prosektur (pl1lkm)
KMO - Gutshof (aldebaren)
KMO – Pumpenstation 2.0 (pl1lkm)
KMO – Jugendstil (pl1lkm)
KMO – Abrissbirne Haus 12 und der Wiederaufbau (pl1lkm)
KMO – VERFLIXT & ZUGENÄHT (pl1lkm)
KMO – Virusangriff (pl1lkm)

Zugriffe seit September 2015:

Additional Hints (Decrypt)

Oeüpxr aöeqyvpurf Raqr

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

388 Logged Visits

Found it 363     Didn't find it 14     Write note 5     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 12 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.