Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

Traditional Geocache

Steinzeit

A cache by bfot Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/27/2013
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:



ACHTUNG: Es ist unbedingt notwendig, das Listing zu lesen, da es wichtige Hinweise zum Loggen beinhaltet!

Am Ende der letzten Eiszeit haben im Stellmoorer Tunneltal steinzeitliche Rentierjäger ihre Zelte aufgeschlagen. Da ist aber blöderweise alles Naturschutzgebiet, und daher darf dort kein Geocache liegen. Meine Güte, die Rentierjäger haben dort überall ihren Müll hinterlassen in Form von Feuerstein-Werkzeug, Speerspitzen, Knochen und so. Da muss man sich schon fragen, warum Caches nicht auf Müllhalden liegen dürfen. Und wieso haben die damals einfach die Schilder ignoriert, die überall auf das Naturschutzgebiet hinweisen? Alfred Rust ist ja als erster diesem Skandal auf die Schliche gekommen. Statt Anzeige zu erstatten hat er ne Abhandlung über die Müllhalde Tunneltal geschrieben. Merkwürdigerweise kommen die Umweltsäue, die dort auch noch illegal gejagt haben, in Rusts Bericht recht gut weg.
Ist es eigentlich ein Zufall, dass unweit dieses Ortes eine Müllverbrennungsanlage steht? Die ist offensichtlich aber später in Betrieb genommen worden, ansonsten wäre das Tunneltal sauberer.
Vielleicht hätte ich statt eines Tradis ein CITO (cache in trash out) draus machen sollen...
Ach ja, der Cache...
Nun liegt er in einem anderen schönen Wald.



Ein Cache von mir, also natürlich ein Drive-in. Guck mal nach einem Petling. Aber da fangen die Probleme erst an, denn dort angekommen erklärt sich die D-Wertung. Bitte beachte auf jeden Fall die Hinweise, die du vor Ort findest! Zum loggen brauchst Du einen Edding sowie einen weiteren Gegenstand. Der ist zwar recht gewöhnlich, dürfte aber auch in einer umfangreichen ECA nicht unbedingt vorhanden sein. Es könnte also sein, dass du die Zielkoordinate zwei mal aufsuchen musst...

Luschis quetschen sich irgendwo mit rein, Helden loggen auf einer eigenen Seite. Ist schließlich groß genug, das Logbuch. Rudellogs sind nicht gestattet.

Wenn Dir der Cache gefallen hat, freu ich mich über ein Schleifchen.

Additional Hints (Decrypt)

Ununun. Hagre rvarz Fgrva?

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

450 Logged Visits

Found it 441     Write note 8     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 4 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 7/18/2018 12:26:17 PM Pacific Daylight Time (7:26 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page