Skip to Content

<

Leuchtturm von Aussee

A cache by PPete Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/17/2013
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Der Tressenstein (1201 m) ragt wie ein Leuchtturm mitten aus dem Ausseerland empor. Er ist daher die prominenteste Erhebung, die von überall sichtbar ist und von der man im Umkehrschluss auch das ganze Ausseerland überblicken kann. Vom Grundlsee über'n Zinken, rüber zum Sarstein und zum Loser, der sich im Altausseer See spiegelt.
Übrigens: nicht zu verwechseln mit dem nur 25 km entfernten Tressenstein bei Trautenfels, wo man auch weit ins Ennstal hineinsieht und das eine (oder andere ) zum Cachen hat.

Wie ist die Aussicht? => Webcam Tressenstein

Jeder Ausseer kennt sicherlich folgendes Gedicht:

Einst sprach der Loser sehr galant
zur Nachbarin, der Trisselwand:
"Ach, komm zu mir, ich bitte,
heut' Nacht in meine Hütte".

Die Trisselwand nicht ganz aus Stein,
sie sagt nicht ja, sie sagt nicht nein.
Sie färbt sich langsam rosa,
und lispelt leis: "Du Loser!"

Sie konnten sich bald sehr gut leiden
und herzten sich, die beiden.
Das Kindlein, niedlich klein,
das nannten sie dann: Tressenstein!

Der Überlieferung nach war bereits Kaiserin Sissi 1888 bei ihrer Wanderung herauf vom Panorama begeistert.
Im Jahre 1901 wurde die Idee einer 1. Aussichtswarte geboren, welche 1907 eröffnet wurde. Da im Laufe der Jahre der kupferne Blitzableiter gestohlen wurde, schlug in diese Warte eines Tages ein gewaltiger Blitz ein. Nach dem 2. Weltkrieg verfiel sie zusehends, bis sie 1952 geprengt wurde.
Es wurde jedoch sofort mit dem Bau einer 2. Aussichtswarte begonnen, welche bereits 1953 eröffnet wurde. Da der ORF 1968 eine Sendeanlage am Gipfel des Tressensteins errichtete, mußte auch diese 2. Warte abgebrochen werden.
Aber zu guter Letzt wurde 2013 die jetzige 3. Aussichtswarte gebaut, die dann am 19. Oktober 2013 bei bestem Wetter feierlich eröffnet worden ist!

Fragt sich nur, warum bis dato an diesem traumhaft schönen Aussichtsgipfel noch kein Cacherl liegt? Würde Meine Wenigkeit hier wohnen, hätte ich dort sicher gleich den 1. Ausseer Cache versteckt. Aber zum Glück komm ich ja ab und zu auf Besuch ins steirische Salzkammergut und hole dies hiermit für euch nach.


Parkplatz P1: N 47° 37.843, E 13° 46.682 (Altaussee-Platten)
Parkplatz P2: N 47° 37.767, E 13° 47.838 (Gasthof "Trisselwand")

Gesamtdauer: 2,5 - 3 h (von P1) bzw. 1,5 h (von P2)
Höhenunterschied: 450 m (von P1) bzw. 250 m (von P2)

Von P1 folgt ihr dem Wanderweg Richtung Osten via N 47° 37.815, E 13° 46.733 (Achtung: nicht die Forststraße beim Parkplatz entlang weiter!) Dieser führt bei teilweise schon schönen Aussichtspunkten auf den Altausseer See hinauf zum Tressensattel. Dort rechts abbiegen zum Start des Pfads auf den Tressenstein bei N 47° 37.706, E 13° 47.735

Von P2 aus einfach der Straße bergauf spazieren, an den letzten Häusern vorbei zum Start des Pfads hinauf auf den Tressenstein bei N 47° 37.706, E 013° 47.735

Ein mittelsteiler, breiter Weg durch den Wald hindurch bringt euch auf den Leuchtturm von Aussee!

STATION 1
Neben dem Aussichtsturm erinnert ein Marterl (Gedenkkreuz) an ein Unglück:
12.2.190A und 13.B.1964

STATION 2
Schreitet hinüber ins Funkloch, also genau *unter* den Sender, wo ihr Herrn Miller antrefft. Ein Agent der NSA aus den Staaten auf Sommerfrische. Er spricht euch an mit "CE 0X5Y"

STATION 3
Wer weiß, was der Agent alles über euch weiß... Also nix wie weiter Richtung "Aussichtsplattform Bad Aussee" bei N 47° 37.548, E 13° 47.299 (ACHTUNG: Das ist nicht der hohe Aussichtsturm!)
Auch wenn es ob des überwältigenden Ausblicks hier nicht leicht ist, sich auf good old Zählerei zu konzentrieren. Verzeiht's ma, es muaß seyn!
Bestimmet die Anzahl der Bodenbretter und nehmt die Quersumme davon als C
Mit wievielen Metallstützen ist die Plattform am Bergboden befestigt? (= D)

CACHE
Euer Gesicht wird hoffentlich an jener Stelle beim Finden des Schatzkisterls strahlend hell aufleuchten:

N 47° 37. A Y D
E 13° 47. C X B

ACHTUNG: Der Cache ist völlig harmlos zu erreichen, er befindet sich NICHT an einem steilen Abhang!

Happy Hiking und gutes Aussichtswetter wünscht euch
PPete!!


ENGLISH VERSION:

The Tressenstein (1201 m) is a mountain in the middle of the Ausseerland region. On its summit is a wooden observation tower, which was built 2013. From the summit of Tressenstein you can enjoy incredible scenic views across the Ausserland. You can look down to the lakes Grundlsee and Altausseer See, the famous mountains Dachstein, Zinken, Loser and of course the towns of Bad Aussee, Altaussee and Grundlsee.

Take a look at: => Webcam Tressenstein


Parking P1: N 47° 37.843, E 13° 46.682 (Altaussee-Platten)
Parking P2: N 47° 37.767, E 13° 47.838 (Inn "Trisselwand")

Overall Duration: 2,5 - 3 h (from P1) or 1,5 h (from P2)
Altitude Difference: 450 m (from P1) or 250 m (from P2)

If you start at P1, follow the hiking path towards East via N 47° 37.815, E 13° 46.733 (Caution: don't follow the forrest road at the parking lot!)
After 30-40 min you'll reach saddle Tressensattel. There turn right and go to the start of the path up to Tressenstein at N 47° 37.706, E 13° 47.735

If you start at P2 , just follow the road uphill. After passing some houses, you'll reach the start of the path up to Tressenstein at N 47° 37.706, E 013° 47.735

Now hike up the medium steep path until you reach the observation tower at the top of Tressenstein.

STAGE 1
Next to the tower you'll see a wooden memorial cross:
12.2.190A und 13.B.1964

STAGE 2
Walk on to the high broadcast antenna and place yourself *under* the antenna, where you will meet Mr. Miller. An american Agent of the NSA who is on "holiday" here in Bad Aussee . He introduces himself as "CE 0X5Y"

STAGE 3
After saying goodbye to the agent, hurry on towards "Aussichtsplattform Bad Aussee" at N 47° 37.548, E 13° 47.299 (ATTENTION: This is not the high tower!)
Great Panorama - isn't it? You can enjoy it, but before you have to be busy again:
Count the number of wooden planks at the floor of the platform and take its cross sum (=sum of digits) (= C)
How many vertical metal feet connect the platform with the rocky ground below the platform? (= D)

CACHE
I hope, you'll start smiling when finding the Cachebox at

N 47° 37. A Y D
E 13° 47. C X B

ATTENTION: Der Cache is placed in harmless terrain , it is NOT placed in or next to steep, dangerous terrain!

Have a nice hike und good vista weather,
PPete!!


Additional Hints (Decrypt)

[deu]: xyrvar Sryfubruyr
[eng]: fznyy ebpx ubyr

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

158 Logged Visits

Found it 145     Didn't find it 5     Write note 7     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 63 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.