Skip to Content

This cache has been archived.

ApproV: Dieses Event ist nun länger als einen Monat her, weshalb es jetzt Zeit für die Archivierung ist (das sollte ein Owner binnen vier Wochen bitte selbst tun).

Besten Dank für alles! Eventuell noch im Cache eingeloggte Trackables können natürlich weiterhin geloggt werden.

Mit freundlichen Grüßen,
ApproV (geocaching.com - Volunteer reviewer for Germany)

[url=http://www.gc-reviewer.de/guidelines-uebersichtsseite/]Das geocaching.com-Regelwerk in Deutsch[/url]

More
<

Basislager Grenzwald - Die Siedlung

A cache by Die Crutendorfer Schnapsdrosseln Send Message to Owner Message this owner
Hidden : Saturday, May 10, 2014
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: not chosen (not chosen)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Der Wandersmann Klaus fand im Jahre des Herrn 2013 sein Basislager Grenzwald und lud 50 "Wilde" zu einem gemeinsamen Treffen am Lagerort.

Hier nun die Fortsetzung seiner Geschichte:


Seit unserer ersten Begegnung mit dem Wandersmann Klaus aus dem weiten Westen ist nun mittlerweile ein ganzes Jahr verstrichen. Viel Wasser ist in dieser Zeit im nahen Gebirgsbach vorbeigeflossen, viele Monde sind seitdem vergangen und Klaus hat begonnen, an der bereits bekannten Waldlichtung eine kleine Siedlung zu errichten. Und von dieser Siedlung handelt unsere Geschichte.

Stellt Euch nur einmal vor, wie es hier an dieser Stelle vor einem Jahr ausgesehen hat. Überall war Unkraut und Gestrüpp zu finden. Niemand, auch nicht Klaus, konnte ungehindert durch die grünen Blätter gehen, ohne sich an den gelben Stämmen die Beine zu stoßen oder über die vielen Wurzeln zu stolpern. Auch war es schwer, eine Hütte zu errichten, denn diese wild wuchernden roten Beeren bedeckten den ganzen Waldboden. Aber unser Wandersmann ließ sich nicht entmutigen und schaffte reichlich Platz für eine neue Behausung.

Zuerst errichtete er eine Feuerstelle und drumrum eine kleine Hütte. Die Hütte hatte nicht viel Platz, nur ein Zimmer mit Kamin, eine kleine Essecke und eine Küche fanden darin Platz. Vor der Hütte errichtete er eine überdachte Feuerstelle und einen kleinen Anbau für das Feuerholz. Holz für die Feuerstellen brauchte Klaus zur Genüge, denn wie die Erfahrung des letzten Jahres zeigte, sind die Winter hier im Gebirge eisig und vor allem lang.

Nun ja, nachdem dies alles geschehen war überlegte sich unser Siedler, was wohl als Nächstes zu tun sei. Auf jeden Fall war klar, dass er Nahrung brauchte, um selbst satt zu werden und um natürlich auch weitere Siedler anzulocken, die dann mit ihm im Wald wohnen und die Siedlung weiter ausbauen. Weiterhin stellte Klaus sich die Frage, wie er wohl an reichlich Holz für den nächsten Winter kommen sollte.

Und an dieser Stelle kommt wiederum Ihr ins Spiel: Bitte helft unserem frisch gebackenen Siedler Klaus bei seiner Wahl. Was soll Klaus als Nächstes tun?

Der Ackerbau als leichtester Weg, an Nahrung zu kommen, verbunden aber mit viel Geduld, denn die Pflanzen wachsen ja nicht sofort.

Die Jagd als deutlich schwierigerer Weg, denn nicht jeder Siedler ist auch ein geborener Jäger.

Die Rodung von Wald als anstrengendste aller Aufgaben, denn Holz für den Winter sägt und spaltet sich nicht von allein.



Für all Jene, die Klaus bei seiner schwierigen Entscheidung unterstützen möchten, seien noch folgende Hinweise mit auf den Weg gegeben:



  1. Für das Fest am Abend des 10. Mai 2014, Beginn ist 18 Uhr vor Ort, solltet Ihr ein wenig Zeit für die Anreise einplanen, denn Ihr müsst Klaus noch bei seiner Entscheidung unterstützen. Aber lasst Euch keine grauen Haare wachsen, denn wie man schon sagt: Alle Wege führen zum Ziel.
     
  2. Die Zahl der Teilnehmer ist auf 50 „Wilde“ begrenzt, um auch bei Schlechtwetter eine entsprechende Alternative gewährleisten zu können.
     
  3. Für die flüssige Stärkung ist reichlich gesorgt und auch der Grill ist vor Ort angeheizt, doch bitten wir Euch selbst für die Fleischgerichte und das Grünzeugs zu sorgen. Eine kleine Notration ist vorrätig, für die ganz Zerstreuten unter Euch.
     
  4. Es ist geplant am Feuer noch ein wenig zu plaudern und zu singen. Wer ein entsprechendes Instrument spielt, der möge es bitte mitbringen. Eine kurze Nachricht vorher wird Euch die Schlepperei auf Eurem Weg durch den Wald ersparen und Eure Lauten sicher ans Ziel bringen.
     

Nun ist soweit alles gesagt, was es derzeit zu sagen gibt. Wir hoffen auf zahlreiche Anmeldungen und natürlich auch auf gutes Wetter. Und für alle Neugierigen unter Euch: Harret der Dinge, die da kommen werden … Wir werden Euch nicht verdursten lassen.

Bis dahin verbleiben wir mit Glück auf!





Ehrengast: Der Grünbacher Holzmichel



Anmeldeliste

Teamname Anzahl
LaVidaLoca. 2
Feldrandsteher 2
Impossible Idiots 2
xRazielx + GEORichi 2
Egina + Thomas Anders 3
stiefels 2
Lyssi 2
Grüne Ritter 2
5 Gummistiefel Hdf 2 + 3 Kids
freggs'n'mank 1
Ger-Bi 2
Team Lumich-Hdf 2 + 2 Kids
Altchemnitzer 1
Team-WS 2
HDFler 1
kwc_hero 1
Kratos666 4
La.Re. + Horscht17 2 + 3
ERZ-Siebi 2
ERZgeo'11 + JOHROBS 2 + 1
akoby 2
auge 2865 2
Spatteam 2
Mettabuddha&Schatz + Stecho77&Frauchen 4
Spiderwicks 2
struppi 37.8 + emmy-sero 2
Helmo55 1 x Kind
snoopy_ag 4
Summe 51


30.12.2013: Die Anmeldeliste ist nun voll!

Warteliste

Teamname Anzahl
Weihnachtsbande 5
erzspatz 2
pekur 1
Treasure Hunter*** 2
racherkerzel 3
Erzgebirgsgeister 2
Löschi der Echte und PCH 05 1 + 1 Kind
Pipifaxe 2
Plane83 2
listel 2
Beuthaner 2 + 2 Kids
Lingi2009 2
Hannahs Gefährten 2 + 1 Kind
Dildara 1
eugenkrf 1
Summe 20

Additional Hints (Decrypt)

[ Kinder werden in der Liste nicht mit gezählt (Natürlich nur, wo uns die Kinder bekannt sind - also bitte dazuschreiben). Danke. ]

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

108 Logged Visits

Write note 13     Archive 1     Will Attend 47     Attended 39     Publish Listing 1     Announcement 7     

View Logbook | View the Image Gallery of 6 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.