Skip to Content

<

Packer Stausee

A cache by guaneri Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 1/6/2014
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


TRIVIA



Der Packer Stausee ist ein Stausee in der Nähe des Packsattels und der Ortschaft Pack. Er hat ein Speichervolumen von 5 Mio. Kubikmeter Wasser.

Der Beschluss, eine Schwergewichtsmauer in der oberen Teigitsch zu errichten, wurde 1929 gefasst. 1931 wurde der Bau fertiggestellt. Der Packer Stausee dient in erster Linie der Stromgewinnung, wird heute aber auch als Freizeitgewässer zum Baden, Angeln und Segeln genutzt. Der naturbelassene Stausee ist ein wahrer Geheimtipp für alle, die Natur pur lieben. Zwar gibt es nur wenig Uferstriche, die zum Sonnenliegen geeignet sind, doch kann man bei einem Spaziergang zu jeder Jahreszeit rund um den See die nähere Umgebung erkunden.

Auch der Radweg R29 führt teilweise am See entlang.
Quelle: www.tiscover.com



DER CACHE


Der Multi ist ein Spaziergang entlang des Sees, dauert rund 1.5 bis 2 Stunden bei gemütlichem Tempo. Es ist eine Strecke von bis zu 7,5 Kilometer wovon ca. 20-25 Höhenmeter zu bewältigen sind. Wanderschuhe werden keine benötigt. Es wird sich nicht verhindern lassen dass einige von euch, zumindest einen Teil des Multi mit dem Cachemobil absolvieren wollen. Es gibt jedoch ein Fahrverbot auf das unbedingt geachtet werden muss! Also am Besten das Mobil dort lassen, wo es dafür vorgesehen ist, den Spaziergang zu Fuß absolvieren und die wunderschöne Gegend genießen.
Die Wahl des Rückwegs ist euch selbst überlassen, da ihr euch von Waypoint 2 aus nur auf einer relativ stark befahrenen Straße ohne Schutzweg bewegen könnt. Alles Weitere ist im tieferstehenden Listing zu entnehmen.


Parkt euer Cachemobil an den angegebenen Koordinaten (Parking Area). Unweit der Parkplatzkoordinaten und in der Nähe von Stage 1 gibt es für Technikfreaks einige Infotafeln zum Kraftwerk Packer Stausee und darüber hinaus. Ebenfalls vor Ort ist das Talschaftsmuseum das mit Sicherheit einen Besuch wert ist: Information Talschaftsmuseum

An Stage 1 angekommen, steht ihr vor einer Gedenktafel die auf den Bau der Stauseemauer erinnert und mit ein paar technischen Daten gespickt ist. Notiere dir von der Tafel: A (A= Höhe der Staumauer in Meter)

Es geht nun weiter über die Staumauer, vom Reference Point aus würde ich mir wünschen wenn ihr ein Foto von euch und des Sees macht, dies stellt jedoch keine Logbedingung dar und hat keine Auswirkungen auf die Lösung des Multis. Am anderen Ende der Staumauer gibt es eine Einkehrmöglichkeit.

An Stage 2 angekommen. Das schöne Haus am See hat auch eine Hausnummer. Notiere: B (B= die Nummer dieses Hauses).

Bei Stage 3 angekommen findet Ihr rechter Hand ein weiteres Ferienhaus mit einem merkwürdigem Logo auf der Fassade. Hier handelt es sich um das Ferienhaus einer akad. Burschenschaft. Notiere: C (C= Finde den Namen dieser Burschenschaft heraus und bilde daraus die Buchstabensumme).

Der Weg führt weiter der Straße entlang am Campingplatz des Stausees und einer weiteren Einkehrmöglichkeit.

An Stage 4 angekommen findet ihr eine Schautafel. Rund um euch befindet sich ein geschützter Grauerlen und Moorbirkenwald. Dieses Naturschutzgebiet wird von der steiermärkischen Berg- und Naturwacht gepflegt. Auf der Schautafel findet ihr viele Abbildungen von den Blumen des genannten Naturschutzgebietes, mit skurrilen Namen wie: Burgfried, Rührmichnichtan, Bittersüßer Nachtschatten, ... Notiere: D (D= Anzahl aller abgebildeten Blumen auf der Schautafel).

Haltet euch nun links, nehmt den Weg der entlang des Sees führt. Es gibt nun einige Bankerl auf dem man es sich gemütlich machen kann. Wie bereits oben erwähnt sind die meisten Abschnitte auch auf dieser Seite des Sees in Privatbesitz, das einer oder andere freie Fleckerl dürfte sich jedoch trotzdem anbieten um zu rasten, die Natur zu genießen oder sich im Sommer etwas zu erfrischen!

Stage 5 Direkt am Wegesrand findet ihr ein markantes, rot-weißes ?? aus Kunststoff, welches sich gut als kleiner Orientierungspunkt und Stage anbietet. Notiere: E (E= Zahl die ihr auf diesem markanten Objekt ablesen könnt). Ihr könnt diese Runde nun mit dem Tradi "memories" verbinden, der unweit des Wegs zur nächsten Stage versteckt ist:memories

Stage 6 Hier findet ihr einen Schranken. Welche Farben hat dieser Schranken?

Antwort = weiß/rot = Zahl 516
Antwort = weiß/grün= Zahl 615
Antwort = weiß/schwarz= Zahl 156

Ihr müsst die Frage richtig beantworten und euch die dementsprechende Zahl notieren. Notiere: F (F= Zahl der richtigen Antwort).

Bei Stage 7 angekommen, steht ihr vor einem kleinem Marterl am Wegesrand. Welchem Heiligen ist dieses Marterl gewidmet?

Antwort = Hl. Martin= Zahl 154
Antwort = Hl. Veit = Zahl 415
Antwort = Hl. Christopherus= Zahl 514

Ihr müsst die Frage richtig beantworten und euch die dementsprechende Zahl notieren. Notiere: G (G= Zahl der richtigen Antwort).

Nun könnt ihr selbst entscheiden welchen Weg zum Final ihr bevorzugt. Den gleichen Weg zurück oder den Rückweg auf der anderen Seite des Sees. Falls ihr euch dazu entscheidet den Weg weiter zu folgen so orientiert euch an den zwei Waypoints. Beide Varianten führen zum Ziel.
Ihr solltet nun die Variablen (A-G) bei der Hand haben und könnt nun die Final-Koordinaten ermitteln. Hierzu müsst ihr folgende Rechnerei lösen und Werte eintragen:

FINAL:
N: 46° A+25. B+F
E: C-50° Zehnerstelle von D. G-E


Gesucht wird eine kleine Lock&Lock Dose die Geocoins und kleinen TB`s Platz bietet. BETA Test erfolgte am 11.01.2014 durch Familie Geobikerxxx - herzlichen Dank an dieser Stelle!


Update 1.0 /// 04.09.2018 /// 14:20
neue Dose am Final, Änderung Stage 4 + Stage 5, Änderung der Berechnung des Final, Änderung Waypoints, Kontrolle



HAPPY HUNTING

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

112 Logged Visits

Found it 101     Didn't find it 2     Write note 4     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Owner Maintenance 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 33 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.