Skip to content

This cache has been locked, but it is available for viewing.
<

Mallophaga

A cache by Rudolf Leuckart Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 03/31/2014
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Ein Parasit ist ein Lebewesen, das sich von einem anderen Lebewesen, dem sogenannten Wirt, ernährt und diesen dabei schädigt. Parasiten kommen in der gesamten Tier- und Pflanzenwelt vor, auch beim Menschen. Sie leben entweder auf dem Wirt oder im Körper des Wirts. Die meisten Parasiten sind auf einen oder wenige Wirte spezialisiert und befallen nicht willkürlich jedes Lebewesen. Sie haben sich an ihren Wirt angepasst und sind dadurch auch von ihm abhängig. Das bedeutet auch, dass sich Parasiten nicht ungebremst ausbreiten können. Noch dazu haben die Lebewesen, die von Parasiten befallen werden, im Lauf der Zeit auch eigene Abwehrmechanismen gegen die Parasiten entwickelt, die zum Beispiel die Vermehrung des Parasiten beeinträchtigen.

Kieferläuse (Mallophaga, auch Federlinge genannt) sind flügellose Insekten, die systematisch in die Ordnung der Tierläuse (Phthiraptera) eingestuft werden. Die kleinen, flügellosen Tiere mit abgeflachten Körper leben als Ektoparasiten vorwiegend auf Vögeln. Weil sich Federlinge von Hautpartikeln und Federteilen ernähren, verursachen sie nicht nur Juckreiz, sondern zerstören auch das Gefieder der betroffenen Vögel mit der Zeit immer stärker. Teilweise ist es dann löchrig und sieht regelrecht angefressen aus. EwRentuell sind von befallenen Vögeln besuchte Nistkästen regelrecht verseucht.

Hier nun das Rätsel: Reihe 1 bei R=0,144

Hinweis: Ja, es darf an dieser Stelle gesucht werden, ist mit dem Verein abgestimmt.

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.