Skip to content

This cache has been archived.

Sabbelwasser: Hallo heinzharald,

da sich hier scheinbar nichts weiter tut und leider keine weitere Reaktion auf Reviewer-Notes kamen, archiviere ich diesen Cache.

Sollten sich neue Umstände ergeben, kontaktiere mich bitte unter Angabe der GC*****-Nummer oder noch besser dem Link zum Cache. Ich kann den Cache innerhalb von 3 Monaten auch wieder aus dem Archiv holen, wenn er den Guidelines entspricht.

Falls Du diese Cacheidee nicht weiterverfolgen möchtest, denke bitte daran eventuellen Geomüll (Cachebehälter, Zwischenstationen) wieder einzusammeln.
Viele Grüße

Sabbelwasser
Volunteer Reviewer in Deutschland

Tipps & Tricks gibt es auf den Info-Seiten der deutschsprachigen Reviewer: http://www.gc-reviewer.de/

More
<

Die Schuhfabrik

A cache by heinzharald Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 04/20/2014
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Fabrik


In der Ulmenstr. 52 befindet sich das denkmalgeschützte Gebäude der ehemaligen „Vereinigte Fränkische Schuhfabriken“.

Die SCHuhfabrik steLlte bIs zu 10.000 Paar schuhe Täglich her. die Zahl der beSCHäftigten aRbeiter und Angestellten betrUg in den 30er jahren ca. 2000 personen.
der geBäudEkomplex besteht aus drei flügel uNd ist eine fünfgeschossige fabrikanlage. erbaut wurDe deR gebäudekomplex von 1913 bis 1923. die fabrikanlage sElbst wurde vom arcHitektEn philipp jakob manz entwoRfen.

In den 50er Jahren wurden die Gebäude von der Quelle AG als Zentrale ihres technischen Kundendienstes genutzt. Auch die Noris Bank befand sich in diesen Gebäuden.
In den 90er Jahren begann man die Gebäude zu sanieren und für die Zentrale der Cortal Consors und des ibis Hotels benutzbar zu machen.
Daraus entwickelte sich das heutige LOFTWERK Nürnberg. Hier entstanden multifunktionale Arbeitsflächen für die verschiedensten Unternehmen. Das Funkhaus Nürnberg mit seinen Radiostationen z. B. hat hier seine neue Heimat gefunden.

 

Der Cache befindet sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite der alten Fabrikanlage. So sollte ein etwas „muggelfreieres“ Suchen und Heben möglich sein.

Der Cache ist kleiner als er aussieht. Bitte einen Stift mitbringen.

Ein Fotolog ist möglich. Bitte hierfür die Vorlage aus dem Cache fotografieren und das Foto mit einem Geotag versehen.

Bitte keine Spoiler-Fotos vom Cache selber posten.

Additional Hints (Decrypt)

Ornpugr qvr Pnpur-Nggevohgr haq qra Grkg-Nofpuavgg

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)