Skip to Content

<

Die Schlucht

A cache by NetteLeut(h)e Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/11/2014
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: other (other)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Edit 23.06.2018: Dieser Earthcache wurde ursprünglich von Dirk (die Doedis) und mir, Hatti, gelegt. Leider hat Dirk keine Zeit mehr für unser schönes Hobby und der Cache ist umgezogen auf unser NetteLeut(h)e Profil.

Die Schlucht

Vor Tausenden von Jahren haben Rhein und Maas die Landschaft geprägt. Dabei entstanden markante Strukturen wie die vor Euch liegende Terrassenkante der Maas entlang der deutsch-niederländischen Grenze. Im Volksmund wird diese "Die Schlucht" genannt. Noch heute verleiht sie dem Gebiet einen besonderen Reiz. Der deutlich höher liegende Grenzwald ist aufgrund seiner sandigen Bodenverhältnisse arm an Gewässern. Niederschläge versickern schnell im durchlässigen, sandigen Untergrund. Nur dort, wo undurchlässige Bodenschichten dicht unter der Erdoberfläche vorhanden sind, kann sich das Niederschlagswasser stauen.
Quelle: Naturpark Schwalm-Nette

Die Schlucht
Quelle: Panoramio User "wallsound
"

Eine Terrasse (aus frz. terrasse) ist ein flacher bis schwach abfallender Geländeteil, der sich randlich durch eine Böschung oder einen steileren Hang von benachbarten Geländeteilen abgrenzt.

In der Geologie und Geomorphologie wird die Bezeichnung für ebene Fels- oder Schotterstufen an Talhängen benutzt. Terrassen lassen auf die Lage des ursprünglichen Flussbettes (siehe Flussterrasse), des Seeufers (Uferterrasse) oder des Strandes (Strandterrasse, Brandungsplattform) schließen. Die Verebnungsfläche bildet zusammen mit der Böschung die Begrenzung des Terrassenkörpers. Schmale Terrassen werden häufig auch als Bänke bezeichnet. Bei fortschreitender Erosion können Terrassen als isolierte Reste mit allseitig ausgebildeten Abbruchkanten entstehen.

Bei "der Schlucht" handelt es sich um eine Flussterrasse. Als Flussterrassen werden lang gestreckte Verebnungsflächen bezeichnet, die beidseitig und höhengleich oder einseitig die Hänge von Flusstälern morphologisch untergliedern. Flussterrassen entstehen durch die fließende Tätigkeit von Wasser: dabei können Flussterrassen sowohl als Akkumulationsformen (Aufschüttungsterrasse) als auch als Erosionsformen (Felssohlenterrasse) entstehen. Die relativ ebenen Terrassenflächen sind durch steilere Böschungen lateral begrenzt. Der Übergang zwischen der ebenen Terrassenfläche und der steileren Hangpartie wird als Terrassenkante bezeichnet.

Die Bildung von Flussterrassen ist häufig das Ergebnis von Klimaschwankungen oder tektonischen Bewegungen. Während in Warmzeiten durch den höheren oberirdischen Abfluss erosive Vorgänge die Entwicklung von Tälern bestimmen, dominiert in Kaltzeiten durch das Nachlassen der Wasserführung die Ablagerung von Sedimenten und die Aufschotterung von Terrassen. Durch den mehrmaligen Wechsel von Kalt- und Warmzeiten können sich charakteristische Terrassenstufen bzw. Terrassentreppen an Talhängen ausbilden. Die Mächtigkeit der Terrassenablagerungen und ihre Höhenlage werden von einer Vielzahl von klimatischen, tektonischen und sedimentologischen Einflussfaktoren gesteuert.
Quelle: Wikipedia

Wir möchten Euch noch darauf aufmerksam machen, dass Ihr Euch im "Naturschutzgebiet Schlucht (VIE-022)" befindet. Bitte verhaltet Euch entsprechend und bleibt auf den Wegen!

Je nachdem von welcher der drei Parkmöglichkeiten Ihr startet, erwartet Euch ein 5-7km langer Spaziergang durch den schönen und facettenreichen Grenzwald. Das ganze geht natürlich auch mit dem Fahrrad.

Um den EarthCache loggen zu können, beantwortet bitte die folgenden drei Fragen:

  1. Was denkt Ihr? Handelt es sich hier um eine beidseitige oder um eine einseitige Terrasse?
  2. Erkennt Ihr Terrassenstufen bzw. Terrassentreppen?
  3. Bestimmt den Höhenunterschied zwischen dem Bodenniveau der Schutzhütte und dem der Schlucht. Wodurch ist dieser Höhenunterschied entstanden?
  4. Wir würden uns sehr über ein Foto von Euch an oder in der Schlucht freuen. Das ist aber keine Logbedingung!

Bitte sendet uns die drei Antworten über unser Profil. Danach dürft Ihr sofort loggen, sollte etwas nicht stimmen werden wir uns bei Euch melden. Logs ohne Antworten werden kommentarlos gelöscht.

Natürlich haben wir auch an die Freunde des Banners gedacht:

Banner

<a href="http://coord.info/GC5EM3M" target="_blank"><img src="http://imgcdn.geocaching.com/cache/large/0cc10b5e-7cf7-4ae9-854e-503c430e7bcb.jpg" border="0"></a>

Und jetzt viel Spaß mit unserem EarthCache!

Dirk & Hatti

 

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

192 Logged Visits

Found it 189     Write note 2     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 158 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.