Skip to content

This cache has been archived.

Der Quixote: Nach dem Hauptcache nun auch der "Reminder"-Cache [:(]

More
<

Eumels Muggel: Recall

A cache by Der Quixote Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/29/2014
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Die genannten Koordinaten verweisen auf eine idyllische Leitplanke, an der Eumels Muggel, GC5DWHP, zunächst per Magnet befestigt war, bevor er von dort mehrfach gemuggelt wurde.

Der neue Ort ist ein anderer - wie ihr ihn erfahrt, lest ihr gleich.

Dieser Cache ist eine Hommage an die Muggel, denen es gelang,
dank unermüdlichem Einsatzes,
den Cache
Der enorme Eumel GC2HCHR,
den ich nach zig Muggelerfahrungen von feumer adoptiert habe,
immer wieder zu einer kreativen Baustelle zu verwandeln.


Für die richtigen Koordinaten der Dose müsst ihr unten noch ein Paar Aufgaben lösen.



Ein Paar Aufgaben zur Dose ;-)


Bitte beachtet bei euren Kalkulationen ggf. die Distributiv-, Kommutativ- und Assiozativgesetze.


  1. Lies erst alle Aufgaben aufmerksam.
  2. Bilde die einstellige (!) Quersumme der Ziffern der angegebenen N-Koordinate.
    Diese Zahl ist A.
  3. Bilde die einstellige (!) Quersumme der Ziffern der angegebenen E-Koordinate.
    Diese Zahl ist B.
  4. Addiere die Buchstabenwerte (A=1, B=2, etc.) des Cachenamens.
    Das Ergebnis ist C.
  5. C - A = D
  6. C - B = E
  7. UVRE AVPUGF GHA.
  8. Die Summe der Buchstabenwerte plus die Ziffern der GC-ID (GCXXXXX) ergibt F.
  9. Erste Zwischenrechnung:
    (E*A) + (D*B) - (F-C) = G
  10. NHPU UVRE AVPUGF GHA.
  11. Dezimalstellen der N-Koordinaten -3 = H
  12. Dezimalstellen der E-Koordinaten +11 = I
  13. (√9)² = J
  14. Nicht weit von der Dose entfernt schwimmt der Main-Donau-Kanal.
    In welchem Jahr wurde dessen Bau beendet?
    Die einstellige Quersumme ist K.
  15. Dieser Cache gehört irgendwie zum "Enormen Eumel" (siehe Link oben).
    In welchem Monat hat ursprüngliche Owner feumer diesen versteckt (Jan=1, Feb=2, usw.)?
    Die Antwort ist L.
  16. Wie oft wurde der "Enorme Eumel" bis heute (Okt. 2014) nach Muggelaktionen schon deaktiviert?
    Die Lösung ist M.
  17. Bis "Eumels Muggel" (siehe Link oben) das erste Mal gemuggelt wurde, wurde er auch einige Male gefunden.
    Die Anzahl der erfolgreichen "founds" bis dahin ist N
  18. Die Dose des "Enormen Eumels" ist etwas anders.
    Um was handelt es sich (4 Buchstaben)?
    Addiert die Buchstabenwerte 1x und ihr erhaltet O.
  19. Zweite Zwischenrechnung:
    (H÷J) * (G+K) - (L*M) + (I-O) ÷ N = P
  20. Erledige für die Finalkoordinaten nur die Aufgaben H und I.
  21. Setze nun G für Nord und P für Ost.
  22. Viel Erfolg!

Ich hoffe, dir gelingt die Beantwortung der Paar Fragen erfolgreich und du kannst so schon bald die Dose greifen.
Vielleicht gibt es ja hier Aufgaben, die dir besonders gut oder eben nicht gefallen haben.
Schreibe gerne darüber in deinen Logs, aber bitte verrate dort keine Ergebnisse - das wäre fast schon spoilerisch.



Nicht nur der Eumel, sondern auch die Muggel, die nicht nur den urprünglichen Cache immer wieder zerlegten, sondern offenbar auch Spaß an diesem hatten, wünschen euch viel Spaß und auf dass eure Köpfe nicht allzu sehr rauchen.




Bitte bringt einen Stift zum Loggen mit.

Testet eure Lösung zuerst online auf geocheck.org, bevor ihr los geht.




Wichtiger Hinweis!


Zum Auffinden der Dose müssen die Gleisanlagen nicht betreten werden.

Additional Hints (Decrypt)

argah arob
upfvgratnz

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)