Skip to content

<

RuLaTier HaWei

A cache by Eagle! Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/22/2014
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
3.5 out of 5

Size: Size:   regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Rund um den Lainzer Tiergarten nach HaWei *)

Version 1.0 22.11.2014 Erstversion
Version 1.1 13.12.2014 Finale verlegt, neue Formel fürs Finale
Version 1.2 14.06.2015 Finale erneut verlegt, neue Formel fürs Finale
Version 1.3 23.04.2017 Variable E: Alternative Frage hinzugefügt


Ein Multi zum Wandern, Laufen und Radfahren (erlaubt!), der rund um den halben Lainzer Tiergarten vom Gütenbach nach HaWei *) geht. Die zweite Hälfte ist RuLaTier Mauer und startet beim Nikolaitor. Oder du gehst beim Pulverstampftor hinein und Quer durch den Lainzer Tiergarten.

10km, 300 Höhenmeter Der Weg ist gut ausgeschildert mit Holzschildern und MTB-Tafeln.

RuLaTier

*) "HaWei" war eine geläufige Abkürzung für die Bahnstation Hadersdorf-Weidlingau. Seit dem Bau des Wildschweintunnels sind es zwei separate Stationen.

Der Wienerwald ist ein geniales Erholungsgebiet ganz nahe der Großstadt, und der Lainzer Tiergarten ist ein ganz besonderer Teil davon. Rundherum führt bekanntlich eine Mauer - und ein wunderschöner Wanderweg, dem du hier immer folgen wirst. Nur zum Final geht es etwas abseits. Netterweise darf man hier auch mit dem Mountainbike fahren, wobei zu beachten ist, dass dies keine Funstrecke ist. Es sind einige steile Passagen bergauf und bergab zu bewältigen, die oft sehr gatschig sind. Die Richtung im Uhrzeigersinn habe ich gewählt, weil man beim Dreihufeisenberg besser bergab unterwegs :-)

Wer nicht radelt, sollte öffentlich anreisen (alles Zone 100):

  • Bus 354 bis Lodererweg, dann die Gütenbachstrasse entlang
  • Bus 60A bis Lindauergasse, die Anton Krieger Gasse hinauf und über den Pappelteich
  • Bus 56A, 56B bis Nästlbergergasse, die Wittgensteinstrasse hinauf und entlang der Lainzer Tiergartenmauer

Auf all diesen Zugangswegen gibt es genug andere Caches, damit der Weg unterhaltsam bleibt. Oder du genießt einfach die Natur!

Rückfahrt (Zone 100) ab Weidlingau mit der Schnellbahn S50 und diversen Buslinien (150, 50B, 447, 547)

Für notorische Autofahrer gibt es beim Header Abstellmöglichkeiten. Dann musst du aber erst recht irgendwie wieder hierher kommen. 

Stage 1: Der Gütenbach (=Header)

N1=48 09.187
E1=16 13.395

Dem armen Schlucker sei Dank ist hier alles gut geschützt durch eine hohe Mauer vor unerwünschter Migration. Die Menschen dürfen manchmal beim Tor daneben ein-&ausgehen. Tiere dürfen weder rein noch raus. Nur das Wasser kann immer durch (A) große Tore hinaus und hat nun ein langes, sehr naturnahes Bett. Die Ziffernsumme der Länge in Meter ergibt (B)

Stage 2: Über Wasser

N2=N1-A+5*B
E2=E1-A-43*B

Hier kannst du durch das Wasser und über das Wasser. (C) senkrechte Steher (links+rechts) helfen dir, die Balance zu halten.Der Weg hat auch einen sehr ambitionierten Namen. Die Summe der Buchstabenwerte (A=1, B=2,..) ergibt (D).

Stage 3: Radfahrer

N3=N2+C
E3=E2-2*A*(D-B-1)

Du begegnest hier (E) Radfahrer. Sie sind rot (F=23) / gelb (F=24) / grün (F=25) / schwarz (F=26) / weiß (F=27)
Alternative Frage zu (E) und (F), da die GELBEN Radfahrer schon recht blass sind: Das Pferd stolziert auf (E) weißen Streifen. F=24

Stage 4: Unter Wasser

N4=N3+B*(A+C)
E4=E3-(A+2)*C*(E+F)

Über das Wasser darfst du hier nicht, aber dafür unten durch. Du hast (G) verschiedene Durchgangsmöglichkeiten.

Stage 5: O und 0

N5=N4+C*E*F+7
E5=E4-G*D/E-57

Die Wolke hat ungewöhnliche, um nicht zu sagen: unvorstellbare, Ausmaße.  Die Anzahl des Buchstaben "O" im Namen (2 Worte) ergibt (H). Die Anzahl der "0" im Radius in AE ergibt (K).

Stage 6: Die Sonne

N6=N5+100*(H+K)+7*B
E6=E5+10*F-C*E

Die Wolke hast du nun hinter dir gelassen. Hier kann man die Sonne in vollen Zügen genießen. Hoffentlich ist der Sonnenzug nicht zu voll. Nimm die Abt.-Nummer als (L) .

Stage 7: Der Rastplatz

N7=N6+C*(H+K)*10-K*K
E7=E6+10*B*L

So ein schöner Platz. Ideal für eine Rast. Vergiss aber nicht die waagrechten Querbalken zu zählen, die dir den Fußgänger-Eingang verwehren. Sonst fehlt dir der Wert für die Variable (M).

Kontrolle: Summe aller Variablen=208

Finale: Die alte Mauer

Nach der Überquerung der Autobahn geht es bis nach HaWei (Hadersdorf Weidlingau) entlang der ehemaligen Mauer. Dieser Teil wurde vom Lainzer Tiergarten abgetrennt, um die Westautobahn zu bauen. Dafür ist der Teil vom Dianator zum Laaber Tor dazugekommen.<7p>

Checke alle deine Variablen beim Multichecker um die Finalkoordinaten zu erhalten. Oder du berechnest sie wie gewohnt mittels der Formel.

N 48 xxx
E 16 yyy
xxx=(A+B)*(C+D)+(E+F)*(G+H)+(K+L)*M+9.974
yyy=A*(B+C)+(D+E)*(F+G)+(H+K)*(L+M)+8.152

Eine schöne Tour wünscht Eagle!

Additional Hints (Decrypt)

(X)...Cbgram
Pnpur: BFG-Frvgr, fvrur Fcbvyre Sbgb

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.