Skip to content

This cache has been archived.

Kanne und Siki: Dieses Event ist nun länger als einen Monat her, weshalb es jetzt Zeit für die Archivierung ist (das sollte ein Owner binnen vier Wochen bitte selbst tun). Eventuell noch im Cache eingeloggte Trackables können natürlich weiterhin geloggt werden.

Viele Grüße,
Sanne

Kanne und Siki (Official Geocaching.com Volunteer Reviewer)

Tipps & Tricks gibt es auf den Info-Seiten der deutschsprachigen Reviewer: http://www.gc-reviewer.de

More
<

Frühlingserwachen in der Buchhorst

A cache by Familie Scherbelberg Send Message to Owner Message this owner
Hidden : Saturday, 25 April 2015
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   other (other)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Frühlingserwachen in der Buchhorst
Heinz Scherbelberg : # 12 Die Frischlingsfährte


Es ist bald wieder so weit. An sonnigen Tagen kann man den "Lenz" schon riechen. Wer eine Winterpause eingelegt hat, geht wieder mit Freude auf die Suche, und wer den ganzen Winter weiter mit eingefrorener Nase den Dosen nachgejagt ist, zeigt schon wieder ein freundliches Gesicht.

Auch Heinz Scherbelberg hat sich schon wieder mit seiner Familie vor die Tür getraut und möchte mit Euch zusammen

am Samstag, den 25. April 2015 in der Zeit von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr den Frühling begrüßen.



Dazu treffen wir uns in der Buchhorst am Haus des Waldforums Riddagshausen im angrenzenden Garten.

Eingeladen sind: Frischlinge und alte Hasen, Gelegenheitscacher und die vom Virus Befallenen. Wir freuen uns über alle, die Lust haben mit uns einen geselligen Nachmittag bei hoffentlich schönem Wetter zu verbringen.

Bringt eure Verpflegung selbst mit. Kaffee, ein paar andere Getränke sowie Sitzgelegenheiten stehen bereit. Für die Kinder gibt es Stockbrot, das sie über dem Lagerfeuer backen können.

Für eine bessere Planung bitten wir mit eurem „will attend“ uns die Anzahl der teilnehmenden Personen mitzuteilen.

Bis denne


Familie Scherbelberg und die WILZI´s



Parken könnt ihr im begrenzten Umfang auf dem Parkplatz gegenüber dem Waldforum: N 52° 15.730 E 010° 35.170.

Cacher, die den Tag mit dem zum Event erscheinenden Wherigo unter dem Titel:
„Wo ist Alf“ beginnen möchten, stellen ihr Auto auf dem Parkplatz Gänsekamp
am Cache-Start ab: N 52° 16.182 E 010° 34.110 .


Aber am besten nehmt ihr eurer.... oder den....



-------------------------------------------------------------------------------------------------

Da sich Heinz Scherbelberg ja die Aufgabe gestellt hat innerhalb der Frischlingfährten-Serie die gängigsten Cache-Arten vorzustellen, gibt es auch hier einen "pädagogischen" Teil:


Das Event
Ein Event Cache ist ein Treffen für Geocacher. Dies können einmalige Events oder auch regelmäßige Stammtische sein. Die angegebenen Koordinaten bezeichnen den Treffpunkt - in der Regel ein Lokal oder ein Grillplatz. Event Caches sind zum Kennenlernen von Cachern und zum Gedankenaustausch gedacht. Es gibt auch Events mit Cacheprogramm, wie z. B. auch die CITO-Events. Oftmals wird eine Box bereitgestellt, in der man Travelbugs, Geocoins oder andere Gegenstände tauschen kann. Auf den meisten Events wird auch ein Logbuch herumgereicht. Ein jährlich wiederkehrender, überregionaler Event Cache ist z. B. die Deutsche Stadtmeisterschaft. Es gibt auch jährlich wiederkehrende Mehrfach-Events wie den Dönerstag oder den WordWideFlashMob Die Termine vieler Event Caches und sonstiger Geocacher-Treffen in Deutschland werden auch in diesem Kalender veröffentlicht und mit einer Karte übersichtlich dargestellt. Ein Event Cache wird mit dem besonderen Logtyp Attended als gefunden geloggt.

neben diesem "normalen" Event gibt es noch weitere Event-Arten:


Mega Event
Bei Geocaching.com gibt es eine spezielle Kategorie (und ein extra Icon) für große Events mit mehr als 500 Teilnehmern. Das erste Österreichische Mega-Event fand vom 19. bis 21. Juni 2009 in Salzburg statt und trug den Namen GEO-FORTRESS. Das erste Mega Event in Deutschland fand am 9. Juni 2007 in Bochum statt: MegaPott GeOlympics 2007. Das erste Mega Event in Europa war das Geocaching Multi Event 2007.


Giga Event
Giga Event ist eine Erweiterung vom Mega Event. Ein Giga Event hat 5000 Teilnehmer oder mehr. Das erste Giga Event Mia san giga! fand am 16.08.14 in München statt.






1) Grafik Frischling : "Stella Ohlms für Förderverein Waldforum Riddagshausen e.V.“

Additional Hints (No hints available.)