Skip to Content

<

Sorbische Ostereier

A cache by König von Sachsen Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 03/13/2015
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Es wird langsam Zeit, dass der König von Sachsen einen eigenen Cache auslegt. Ideen für Caches habe ich viele und hoffe sie bald zu verwirklichen, aber fangen wir erstmal mit diesem an.

Warum ein Ostercache?
Der König ist ein gebürtiger Sorbe und steht zu einigen seiner Traditionen, die er von seiner Oma und Uroma gelernt hat.
Dazu gehört auch das Verzieren  der Eier zu Ostern. Wir trafen uns immer mit den ganzen Verwandten zu Ostern und malten “Sorbische Ostereier“.
Es war ein großes Familientreffen.  Nachdem meine Oma gestorben war, wollte ich diese Tradition weiterführen und veranstaltete für Freunde immer mal Ostereier-Mal-Events bei mir hier in Dresden.
Alle waren begeistert und fanden die Sache klasse…Man sitzt zusammen, malt und quasselt. Und nun soll die Cacherwelt davon auch was haben…

Hier eine kleine Anleitung zum Eiermalen  

1. Schneide Gänsefedern in verschiedenen Formen zurecht (z.B. Karo, Dreieck, Pfeil usw.)
2. Stecke große und kleine Stecknadeln (mit Plastekopf) in kleine Holzstückchen (für Punkte und Striche auf den Eiern).
3. Reinige die weißen Eier und entferne dort die Stempel und Hühnerkacke  mit Essig.
4. Nimm Dir einen Becher oder Glas und fülle ihn mit Sand, dort stecke dann einen 90° rückwärts gebogenen Löffel rein
5. Setze die Eiermalfarben an. Dazu leere große Einweggläser in ein Wasserbad stellen (großer Topf oder  Auflaufform) und diese   mit Essig und Wasser befüllen, sowie die Farbtabletten einwerfen. Die Farben müssen eine konstante bestimmt Temperatur haben, deshalb alles auf den Herd stellen. Ist die Farbe zu heiß, schmilzt das Wachs. Ist die Farbe zu kalt, färbt sich das Ei nicht richtig.
6. Erwärme den Löffel(Stelle eine Kerze drunter).
7. Schneide Bienenwachs in den Löffel und erhitze das Wachs, so dass er flüssig wird, aber nicht kocht. Sonst verbrennt die Feder.
8. Tunke nun den Nadelkopf oder Feder in das Wachs und trage das Muster auf das Ei auf. Nach der Wachsaufnahme mit der Nadel oder Feder gleich auf das Ei gehen, sonst kühlt das Wachs aus und hält nicht auf dem Ei.
9. Nach dem Auftragen eines bestimmten Musters färbe nun das Ei. Willst du die Eier mehrfarbig malen, dann fange immer mit der hellsten Farbe an.
10. Das Ei sollte mindestens 10min in der Farbe liegen und ab und zu gedreht werden.
11. Nach dem Färben das Ei kurz trocknen lassen, dann  man kann es weiter bemalen.
12. Ist man fertig mit seinem Kunstwerk, bläst man das Ei(vor entfernen des Wachses) aus.
13. Zum Enwachsen hält man das Ei in die Nähe einer Kerzenflamme und wartet bis das Wachs schmilzt und wischt es ab.

So, genug von dem vielen Text...los geht es mit den Fragen:

A. Wie viele verschiedene Techniken gibt es beim Eiermalen? Anzahl der Techniken=A
B. Welche Eierschalenfarbe ist zum Bemalen am besten? Buchstabensumme des Wortes=B
C. Für welchen sorbischen Brauch benötigt man eine abschüssige Bahn(Mehrzahl)?. Anzahl der Buchstaben=C
D. Von welchem Tier stammt das Wachs, das zum Malen der Eier bevorzugt wird(Mehrzahl)? Buchstabensumme des Wortes=D
E. Von welchem Tier stammen die Federn, die man zum Malen verwendet(Mehrzahl)? Anzahl der Buchstaben=E
F. Wie viele (Grund)Farben nimmt man zum Eiermalen?…IRIS hilft dir. Anzahl der Farben=F
G. Beim normalen sorbischen Eiermalen bläst man die Eier VOR oder NACH dem Färben aus? Anzahl der Buchstaben des gesuchten Wortes=G
H. Bein einem der sorbischen Osterbräuche holt man in der Osternacht oder am Ostermorgen im Dunkeln eine bestimmte Flüssigkeit. Sie soll Schönheit verleihen und Krankheiten vertreiben, aber nur unter der Bedingung, dass auf dem Hin- und Rückweg kein Wort gesprochen wird. Passiert das doch, verliert die „Flüssigkeit“ seine Wirkung und es entsteht „Plapperwasser“. Junge Burschen versuchten früher die schweigenden Mädchen und Frauen zu necken, um sie zum Sprechen zu bringen. Anzahl der Buchstaben des gesuchten Wortes=H
I. Mit welchem Tier (Einzahl) sind die Osterreiter zu Ostern unterwegs? Buchstabenwert des Wortes=I
J. Was tragen die sorbischen Osterreiter auf dem Kopf? Anzahl der Buchstaben=J


51° (I/(E+2)). ((B-D)/3)  ((B-D+C)/H-3) (F*J/G-3) 013° (D-(J/A)-G). (C/E) ((B+F)/J) (H-E-F)



Prüfe Deine Lösung



Additional Hints (Decrypt)


Jb rva Ä vfg vfg rva Ä haq xrva NR...
P: Avpug qnf Jbeg zvg J fbaqrea qnf zvg B orv jvxv
Orv rvare Sentr jveq rva Jbeq zvg ß avpug zvg ff trfhpug

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

347 Logged Visits

Found it 335     Write note 11     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 8 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.