Skip to content

<

Ostern in Franken

A cache by Greif_AG Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 03/28/2015
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Pünktlich zu den Feiertagen gibt es von uns einen kleinen Mystery zum Thema Ostern, speziell zu den Osterbrunnen.


Osterbrunnen werdet ihr bestimmt schon mal gesehen haben, sie sind heutzutage weit verbreitet, auch Röttenbach besitzt einen.
Ursprünglich kommt dieser Brauch jedoch aus der fränkischen Schweiz. Dort werden seit ca. 200 Jahren die Brunnen im Frühjahr zu Ostern geschmückt. Das kommt daher,dass Wasser überlebenswichtig ist und damals noch ohne moderne Technik teilweise schwer zu beschaffen war. Besonders für hochgelegene Dörfer stellte dies ein Problem dar, da die Wasserbeschaffung oft mit langen anstrengenden Wegen ins Tal verbunden war. Im Winter wurde dieses Unterfangen noch schwieriger, wenn Brunnen oder Quellen dauerhaft zufroren. Deshalb war im Frühjahr die Freude groß, wenn das Eis wieder schmolz und die Wasserstellen wieder benutzbar waren. So wurde damit begonnen, die Brunnen im Im Frühling zu schmücken, um diesen Umstand zu feiern. Hierbei werden oft Eier als Schmuck verwendet, da diese ein Symbol für erwachendes Leben sind. Ostern liegt häufig in dieser Zeit und so fiel es oft mit dem Brunnenschmücken zusammen.
Dieser Brauch verbreitete sich mit der Zeit und wurde immer beliebter, teilweise natürlich auch aus touristischen Gründen. So sind Orte wie Bieberbach heute hauptsächlich durch ihre Osterbrunnen bekannt.
Wir finden das ist ein schöner Brauch und natürlich schöne Brunnen, daher dreht sich eure Aufgabe auch um diese: Ihr müsst herausbekommen, wo der Brunnen auf dem Bild steht!
Wie wäre es mit einem Ausflug in die Fränkische Schweiz, um welche zu besichtigen?


Brunnen

Wie lautet der Name des Ortes/der Stadt mit diesem Brunnen?

Der Wert des 4. Buchstabens sei A.
Der BWW des Ortsnamens sei B.
(BWW = Buchstabenwortwert)

Die Position des Caches könnt ihr nun so bestimmen:
N 49° 39. (A+1)*B-5*A-1
E 10° 5 (2*A). 2*A*B+B+A*12+1
Es gelten die üblichen Rechengesetze, ihr müsst nicht multiplizieren, wo kein * steht!

Der Cache ist prinzipiell mit dem Fahrrad erreichbar, auf den letzten 400m wird der Weg jedoch deutlich schlechter. Im Winter haben hier die Holzfäller mit ihren Maschinen gewütet, was sich aber mit der Zeit wieder geben sollte. Wir empfehlen auch den Weg von Norden, dieser ist besser als der von Süden. Parken könnt ihr am angegebenen Parkplatz.

Auf die ersten Finder wartet im Cache je eine Urkunde mit einer kleinen Überraschung.

Viel Spaß beim Rätseln und Suchen!

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.