Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

Multi-cache

Endlich Urlaub – Das ist „Spitze“!

A cache by Elbdeich Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/12/2015
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


27.05.2016: Achtung: Neue Finalkoordinaten

Friedrichskoog-Spitze hat sehr viele Ferienhäuser und Ferienwohnungen. Wir haben bei diesem Multi besonders an Eltern und Familien mit Kindern gedacht, die das erste Mal hier Urlaub machen. Selbstverständlich können auch alle anderen Cacher sich auf die Suche nach dem Final machen und dabei die Spitze erkunden!

Es handelt sich um einen leichten Multi, der über 8 Stationen zum Final führt. An jeder Station ist eine Multiple-Choice-Aufgabe zu lösen, deren Lösung Teil der Finalkoordinaten ist. Die Stationen liegen nicht weit auseinander und sind auch gut mit kleinen Kindern zu bewältigen.

Nur die finale Dose haben wir etwas ins Abseits legen müssen, da die Grünanlagen in Friedrichskoog-Spitze das ganze Jahr über sehr gut gepflegt werden, und wir vermeiden wollen, dass die Dose (die auch Platz für Tauschgestände haben sollte) von Muggel-Gärtnern entdeckt und entfernt wird.

Station A: BUSHÄUSCHEN (N 54° 01.789 E 008° 50.375)

An dieser Bushaltestelle beginnt unsere Tour. Von hier aus kann man bequem mit dem Bus nach Friedrichskoog oder Marne fahren. Der Bus hält auch am Hafen, wo sich die Seehundstation und der Spielwal „Willi“ befinden. Wenn ihr euch umschaut, könnt ihr einen Briefkasten für eure Urlaubspost entdecken und es gibt sogar noch eine Telefonzelle.

Aufgabe A: An einer Steinwand des Bushäuschens ist ein Gegenstand abgebildet. Welcher?

  • Leuchtturm (A = 0)
  • Welle (A = 2)
  • Mühle (A = 1)
  • Schiff (A = 3)

Station B: DEICHPASSAGE (N 54° 01.801 E 008° 50.402)

Jetzt steht ihr direkt am Eingang zur Deichpassage. Hier ist auch die nächste Frage zu beantworten. Tagsüber ist die Passage geöffnet. Geht am besten rein und schaut euch um. Auf Regalen vor dem Tourismus-Service findet man alle möglichen Flyer mit Ausflugszielen, Veranstaltungstipps und mehr. Wir holen uns regelmäßig das Wochenprogramm „Wat bi uns löppt“ (Din-A5, Querformat, sieht aus wie ein Stundenplan).

Aufgabe B: An der Decke über dem Eingang der Passage seht ihr zwei Symbole. Das eine für den EC-Automaten, das andere für die Touristeninformation mit einem weißen „i“. Welche Farbe hat der Hintergrund dieses Schildes?

  • rot (B = 5)
  • grün (B = 4)
  • blau (B = 3)
  • gelb (B = 6)

Station C: HAUS DES KURGASTES (N 54° 01.813 E 008° 50.431)

Hinter der Deichpassage befindet sich das „Haus des Kurgastes“, in dem das ganze Jahr über verschiedene Veranstaltungen stattfinden: Konzerte, Vorträge, Lesungen und vieles mehr.

Geht jetzt rechts an der Bücherei um das Gebäude herum. Mit der Kurkarte kann jeder Gast in der Bücherei kostenlos Bücher und Spiele ausleihen. Von Frühling bis Herbst wird in der Woche hier regelmäßig gebastelt. Besonders bei schlechtem Wetter ist dieser Ort Gold wert! Neben der Bücherei befinden sich das Bernsteinzimmer und die Holzwerkstatt. Auch hier kann man wunderbar kreativ sein (siehe jeweils das aktuelle Programm).

Aufgabe C: Auf dem Platz vor der Bücherei liegt ein Anker. Wie viele Flunken (= Zacken) hat er?

  • zwei (C = 8)
  • drei (C = 0)
  • vier (C = 2)
  • fünf (C = 6)

Station D: PIRATENSPIELPLATZ (N 54° 01.843 E 008° 50.419)

Nun geht es auf die andere Seite des Haus des Kurgastes. Lauft einmal vorne rum und schon seht ihr den Piratenspielplatz. Dort liegt sogar ein versunkenes Piratenschiff auf dem man wunderbar klettern kann.

Auf dem Platz neben dem Spielplatz findet im Juli und August regelmäßig das „Festival am Deich“ mit Livemusik und Kinderdisco statt.

Aufgabe D: Wie viele Bullaugen hat das Piratenschiff?

  • fünfzehn (D = 7)
  • siebzehn (D = 4)
  • achtzehn (D = 8)
  • zwanzig (D = 9)

Station E: STRANDAUFGANG (N 54° 01.816 E 008° 50.313)

Ihr steht jetzt am Hauptaufgang zum Strand. Viele Wattwanderungen beginnen hier. Auf einer Infotafel rechts neben dem Gebäude findet ihr eine Strandübersicht.

Was glaubt ihr? Ist das Meer gerade da oder ist es weg? - Gleich werdet ihr es erfahren! Zuerst löst aber folgende Aufgabe:

Aufgabe E: Sucht das Schild zum Hundestrand. Womit spielt der Hund?

  • Tennisball (E = 5)
  • Teddy (E = 7)
  • Leine (E = 3)
  • Frisbee (E = 0)

Station F: EBBE ODER FLUT? (N 54° 01.827 E 008° 50.294)

Na, haben wir Flut oder Ebbe? Friedrichskoog-Spitze hat keinen Sandstrand, aber dafür einen tollen Deich mit Strandkörben. Im Herbst werden die Körbe eingesammelt, aber im Frühling kommen sie wieder an den Deich. Wenn die Bank hier oben nicht besetzt ist, setzt euch ruhig und schaut euch um. Bei schönem Wetter sieht man auf der linken Seite einen schmalen Weg, der weit ins Meer führt. Das ist der Trischendamm. Draußen im Meer könnt ihr vielleicht auch die Bohrinsel „Mittelplate“ sehen. Rechts ist bei guter Sicht die Stadt Büsum zu erkennen.

In den Sommermonaten gibt es eine Spielhütte am Strand. Im Herbst kann man wunderbar seinen Drachen steigen lassen. Könnt ihr die Rutsche im Meer entdecken? Dort ist auch eine große Sandkiste zum Burgen bauen und matschen. Bei Flut ist sie voller Wasser.

Achtung, bevor ihr ins Watt geht, informiert euch gut über Sicherheit und Gefahren! Wir können unbedingt eine Kinderwattführung empfehlen!

Aufgabe F: Welche Farbe hat der Weg oben auf dem Deich?

  • gelb (F = 7)
  • rot (F = 3)
  • grün (F = 0)
  • grau (F = 9)

Station G: TRISCHENDAMM (N 54° 01.666 E 008° 50.260)

Der Weg auf dem Deich hat euch zum Trischendamm geführt. Der Damm führt 2,2 km ins Meer hinaus und bei Sturm wird er auch mal überflutet. (Bitte vor dem Betreten auch hier Sicherheitshinweise auf dem Schild beachten!)

Links vom Trischendamm liegen die Salzwiesen, in denen viele Vögel leben und brüten. Da es sich um ein Naturschutzgebiet handelt, darf man sie nicht betreten. Auch für die Salzwiesen gibt es spezielle Führungen, die sehr zu empfehlen sind.

Aufgabe G: Findet das Schild mit zwei runden Verbotszeichen. Was befindet sich auf dem durchgestrichenen Schild?

  • Hund (G = 9)
  • Fahrrad (G = 2)
  • Lenkdrachen (G = 8)
  • Spielende Kinder (G = 1)

Station H: DER WEG ZUM HAFEN (N 54° 01.647 E 008° 50.264)

Hier beginnt ein toller Weg zum Hafen von Friedrichskoog. Es geht immer oben auf dem Deich entlang und ihr kommt genau an der Seehundstation raus. Der Weg ist ca. 4 km lang und natürlich autofrei. Beachtet, dass ihr auf dem Rückweg möglicherweise Gegenwind habt, weil der Wind meistens vom Meer kommt. Auf dem Deich grasen Schafe. Vielleicht solltet ihr nicht eure besten Schuhe bei dem Ausflug tragen. Mit Fahrrädern und Kinderwagen kann man wunderbar auf dem betonierten Weg an der Wasserseite fahren.

Aufgabe H: Was glaubt ihr, warum ist das Tor hier so schief?

  • Weil man es bei Nebel so besser sehen kann (H = 3)
  • Damit es immer wieder zufällt und die Schafe nicht weglaufen können (H = 7)
  • Damit besonders Kinder viel Spaß beim Öffnen haben (H = 0)
  • Damit die Schafe beim Bockspringen besser rüberkommen (H = 9)

So, das war's. Nun habt ihr alle Zahlen für das Final zusammen und könnt die Dose suchen. Der schönste Weg führt oben auf dem Deich entlang.

 

Setzt einfach die Lösungszahlen aus den Aufgaben A-H hier ein:

FINAL: N 54° 0A.BCD E 008° 5E.FGH

Das Final ist durch ein Schloss gesichert, der Code ist die Postleitzahl von Friedrichskoog

Hier könnt ihr prüfen, ob eure Lösung richtig ist.

Wir hoffen, Ihr hattet viel Spaß mit unserem Multi und habt auch zugleich ein paar Ideen für euer Urlaubsprogramm bekommen.

Wir wünschen allen Geocachern an der Küste - egal ob Urlauber oder nicht - weiterhin viel Spaß mit unserem schönen Hobby!

Happy Hunting!

Elbdeich

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

353 Logged Visits

Found it 323     Didn't find it 2     Write note 15     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 7     

View Logbook | View the Image Gallery of 8 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 7/21/2018 7:53:55 AM Pacific Daylight Time (2:53 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page