Skip to Content

<

Grotte des schwarzen Reiters

A cache by PPete Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 6/4/2015
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Die Ruine Pflindsberg in Altaussee besteht heute aus leider nur mehr spärlich vorhandenen Mauerresten einer spätmittelalterlichen Burg. Sie war der einzige größere Wehrbau des Ausseerlandes. Nachdem 1755 der letzte Bewohner die Burganlage verlassen hatte, wurde sie dem Verfall preisgegeben.

Gleich anschließend an die alten Mauern befindet sich auf einem "Glücksplatz" eine Aussichtswarte mit wunderbaren Blicken auf den Loser, den Altausseer See und ins Ausseer Land hinein.

Die Burg diente viele Jahre lang als Kerker und Hinrichtungsstätte für Verbrecher. Der Sage nach treibt ein schwarzer Reiter auf einem schwarzen Pferd des Nachts sein Unwesen um die Burgruine. Es soll sich um den Geist eines Verbrechers handeln, der im Turm der Burg verstarb. Laut alten Schriften wurden seine sterblichen Überreste damals in eine Grotte gebracht, deren genauer Standort im Laufe der Jahrhunderte in Vergessenheit geriet.

Der sündige Geist ist so lange zum Herumirren verdammt und kann nicht in Frieden ruhen (R.I.P.), bis sich fromme Leute seiner erbarmen. Dazu müssen sie erst die geheime Grotte finden, sich in sein Totenbuch eintragen und dabei um seine Erlösung beten.


Dauer: ca. 1,5 h
Höhendifferenz: von P1: 100 Hm, von P2: 200 Hm
Parkplatz 1 (Gasthaus Sarsteinblick): N 47° 38.288, E 13° 43.505
Parkplatz 2 (Ortschaft Lichtersberg): N 47° 38.003, E 013° 45.040

Von P1 aus geht ihr auf der Forststraße nach Osten Richtung "Ruine Pflindsberg". Ca. 200 m vor den Headerkoordinaten zweigt der Weg zur Ruine rechts von der Forststraße ab.
Von P2 aus geht ihr noch ca. 50 m die Straße bergauf, bevor rechts hinein der "Salzkammerweg" Nr. 7A abzweigt. Denn geht ihr hoch bis zur Ruine Pflindsberg.

Schaut euch in unmittelbarer Umgebung der Headerkoordinaten ein bissl um. Dort werdet ihr sämtliche Infos finden, dir ihr zur Rätsellösung braucht:

  • Geburtsjahr (Quersumme)
  • Zeit
  • Jahr der Aufnahme (Quersumme)
  • Tag im Mai

Suchet nun nach der geheimen Grotte und bittet um die Erlösung des schwarzen Reiters:

NORD 47° 38. 10* (2*R + 2*I - P - 2*C) + 5
OST 13° 44. 10* (6*R - 2*I + 4*P + 2*C) + 7

Achtung: Nicht in gefährlich steiles Gelände steigen, die Grotte ist gefahrlos zu erreichen!

Geocacher: Bitte gebt in den Logs keine Hinweise über Art und Lage der geheimen Grotte, danke!

Happy Hunting wünscht euch
PPete!!


Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

92 Logged Visits

Found it 86     Didn't find it 1     Write note 4     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 53 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.