Skip to content

<

Tatort #01 - Entstehung

A cache by wallersteerer Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 07/20/2016
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Tatort Mystery Runde


Tatort ist eine Fernseh-Kriminalreihe von ARD, ORF und SRF. Der 1970 erstmals gesendete Tatort ist die am längsten laufende und beliebteste - und wohl auch beste - Krimireihe im deutschen Sprachraum. Die erste Episode der Krimiserie wurde am 29.11.1970 um 20.20 Uhr ausgestrahlt. Seither produzieren BR, HR, Radio Bremen, NDR, MDR, ORF, DRS, SB, SF, SFB, SWR, SWF, RBB, SR und der WDR mit ihren eigenen Kommissaren für fast jeden Sontag einen neuen Tatort. Vermutlich ist genau die dadurch entstandene Abwechslung, sowie der Charme, welcher durch jedes einzelne der über das ganze Sendegebiet verteilten Teams von Kommissaren verbreitet wird, der Garant für den großen Erfolg und der Grund, dass jeden Sonntag mehrere Millionen Menschen vor dem Fernseher sitzen und beim aktuellen Tatort mitfiebern. Diese Mystery Serie widmet sich den vielen Gegebenheiten rund um den Krimi-Klassiker mit inzwischen 989 Folgen (Stand 30.06.2016).

Die Tatort Mystery Serie besteht aus insgesamt 28 Caches und ist in zwei Runden aufgeteilt. Runde 1 beinhaltet #01 bis #13 und ist etwa 3,5 km lang. Runde 2, mit den Dosen #14 bis #28, ist ca. 5,5 km lang. Alle Behälter bieten Platz für Coins oder kleine TBs. Die Dosen sind meist einfach, in typischen Waldverstecken, versteckt. Bitte verschließt die Dosen wieder ordentlich! Je nach Witterung könnten die Wege zum Cache auch mal nass und matschig sein - festes Schuhwerk ist empfehlenswert!

Bitte gönnt den Tieren ihre Ruhe und sucht die Dosen nicht nachts oder in der Dämmerung, sondern nur bei Tag! Danke

Für alle Rätsel gelten folgende Regeln:
BWW = Buchstabenwortwert (ß=ss, ü=ue usw.) Sonder- und Satzzeichen ignorieren (z.B. & : - ?)
Anz. = Anzahl der Buchstaben (ß=ß, ü=ü usw.) Sonder- und Satzzeichen ignorieren (z.B. & : - ?)

Herzlichen Dank an Curisoy, die freundlicherweise den Rätsel-Betatest übernommen hat und wertvolle Hinweise für das Listing gab.

Viel Spaß beim Rätseln und Suchen wünscht euch wallersteerer

Ersatzdosen, die ohne meine ausdrückliche Zustimmung gelegt werden, werden nicht anerkannt. Wer nicht im Originallogbuch steht und trotzdem online loggt, wird von mir umgehend wieder gelöscht.


Tatort #01 - Entstehung


Die Idee zur Reihe stammt von Gunther Witte, der im Auftrag von Günter Rohrbach für den WDR eine neue Krimiserie entwickeln sollte, als Nachfolgerin der Stahlnetz-Krimis der ARD und als Antwort auf die Konkurrenz im Unterhaltungsbereich durch die ZDF-Krimiserie Der Kommissar. Witte wählte den Titel Tatort, der ursprünglich um den Namen des jeweiligen Handlungsortes ergänzt werden sollte. Um die finanzielle Last einer großen Krimiserie zu verteilen, wollte er die anderen regionalen ARD-Anstalten beteiligen, die jeweils ihre im eigenen Sendegebiet spielenden Folgen produzieren sollten. Wittes Konzept stieß zunächst auf wenig Interesse. Im zweiten Anlauf wurde es aber 1970 genehmigt und es sollte so kurzfristig umgesetzt werden, dass keine Zeit mehr blieb, eigene Filme für die Reihe zu produzieren.

Wie lautet der Titel des ersten Tatortes? BWW = A
Welchen Marktanteil erreichte die Erstausstrahlung am 29.11.1970 (in % ohne Kommastelle)? B
Wie lautet der Vorname der "vermeintlichen" Leiche in Nr. 1? BWW = C
Folge Nr. 1 ist allerdings nicht der älteste Tatort. Welcher Tatort ist die älteste Produktion? Nr. = D / BWW Titel = E
In welchem Jahr wurde die älteste Produktion erstmalig als Tatort gezeigt? F
In welcher Stadt geschieht der Mord? Anz. = G

N 49° 53.[(A*G)+E-C-15] E 008° 29.[B+E+(F/D)+13]


Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.