Skip to Content

<

Natursteig Sieg - Etappe 17

A cache by Knusperhäuschen Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/15/2016
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
3.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Eine schöne Wanderung auf dem Premium-Wanderweg "Natursteig Sieg". Die siebzehnte Etappe führt euch über eine Länge von ca. 26,5 Kilometern von Alsdorf nach Mudersbach.


 


 

Natursteig Sieg – Etappe 17

 


 

Beeindruckende Flusslandschaften und herrliche Aussichten entlang eines abwechslungsreichen Wegeverlaufs, rund 200 km pures Wandervergnügen abseits der belebten Touristenpfade – das ist der Natursteig Sieg!

Die Besonderheit des Steiges liegt in seiner Ursprünglichkeit. Schmale Pfade und vielfach historische Wege führen durch die abwechslungsreiche Landschaft entlang der Sieg. Dabei geht es immer wieder runter an den Fluss und auch wieder hinauf in die Höhe. Dort erwartet Sie dann eine einmalige Belohnung: Die herrliche Aussicht über die Naturregion Sieg.

"Der absolute Knaller beim Natursteig Sieg ist die großartige Erreichbarkeit der einzelnen Etappen. Es gibt keinen Weitwanderweg in NRW (und auch im restlichen Deutschland kenne ich keinen vergleichbaren Fall), der derart gut an den ÖPNV angeschlossen ist." schreibt Manuel Andrack in seinem Buch "Die schönsten Wanderwege in Nordrhein-Westfalen“ (Bachem-Verlag).


Viele weitere Informationen erhält man hier: www.natursteig-sieg.de

sowie zum Cachen auf dem Siegsteig unter: www.geocaching-windeck.de/natursteigsieg

Dort könnt Ihr auch den Track als gpx-Datei herunterladen. Bitte beachtet dabei, dass diese Tour, wegen einer anderen Etappeneinteilung, auf der Natursteig-Sieg-Site die kombinierte Etappe 13 und 14 ist.


Diese Cache-Serie führt Euch entlang des Natursteiges Sieg von Siegburg z.Zt. bis Mudersbach.

Die Cache-Serie ist ein Gemeinschaftsprojekt von Cachern aus den am Siegsteig gelegenen Regionen. Die Caches sind mit Absicht einfach gestaltet, schließlich soll das Erlebnis Natursteig Sieg im Vordergrund stehen. Eure Aufgabe unterwegs ist es, die Bilder den entsprechenden Stationen zuzuordnen. Die beteiligten Eitorfer, Hennefer, Siegburger und Windecker Cacher wünschen euch viel Spaß mit dieser Reihe.


Teilt uns bitte mit, wenn euch irgendwo etwas auffällt, z.B. das Schilder fehlen. Am besten mit Koordinaten und einem Foto. Wir leiten das dann an die Wegepaten oder -verantwortlichen weiter.


Aufgabe:

 

Ihr müsst nur die Bilder der Collage den Wegpunkten A-H zuordnen. Dazu solltet ihr die Collage ausgedruckt dabeihaben. Setzt die Bildwerte in die Formel ein und ihr wisst, wo das Final zu suchen ist, nämlich bei:

N 50° 4A.BCD   E 007° 5E.FGH

 

Wie Ihr unschwer erkennt, sind mehr Bilder als QTAs vorhanden, also Augen auf.

Die Stationen dieses Caches bestehen nur aus QTAs, die Wege brauchen also nicht verlassen zu werden. Nur das Final liegt etwas abseits des Weges.


Wegpunkte:

 

WPA            N 50° 46.886 E 007° 53.082

WPB            N 50° 47.869 E 007° 54.284

WPC            N 50° 48.035 E 007° 54.532

WPD            N 50° 48.422 E 007° 54.075

WPE            N 50° 48.670 E 007° 54.045

WPF           N 50° 49.257 E 007° 52.844

WPG            N 50° 50.258 E 007° 53.759

WPH            N 50° 50.145 E 007° 54.973

 

WPP1          N 50° 46.882 E 007° 53.452       Bahnhof und Parkplatz in Alsdorf

WPP2          N 50° 48.385 E 007° 52.822       Bahnhof Kirchen

WPP3          N 50° 49.647 E 007° 57.095       Bahnhof Mudersbach


Informationen zu dieser Etappe:

 

Über den 0,5 km langen Zuweg vom Bhf. Alsdorf geht es zum Natursteig und dort ins Imhäuser Tal. Auf der abwechslungsreichen Strecke gehören zu den Highlights der Druidenstein, ein beeindruckender Basaltkegel, sowie der Ottoturm auf dem Kahlenberg mit weitreichender Aussicht vom 18m hohen Turm. Kurz danach kann der Natursteig Sieg Richtung Kirchen verlassen werden (kurz vor Wegpunkt D) und die Tour somit in zwei Abschnitte unterteilt werden. (Der Zuweg zum Bahnhof Kirchen beträgt ca. 2 km; es ergeben sich dann zwei Etappen mit 11,2 bzw. 19,3 km.) Auf der weiteren Strecke gibt es schöne Ausblicke über Katzenbach zur Freusburg. Zu den weiteren Höhepunkten zählen die Freusburger Mühle, die Freusburg und schließlich der Erzquell-Stollen. In Mudersbach endet der Natursteig Sieg - etwas unspektakulär - in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof.


Anforderungen:

 

Der Weg führt zumeist über Pfade oder Wiesenwege, Schotterwege und Straßen. Ein gewisser Anteil geht auch über Teer/Asphalt.

Ihr solltet einigermaßen trittsicher sein. Ihr solltet einigermaßen trittsicher sein. Es gibt ca. 750 Höhenmeter zu überwinden mit einigen kürzeren steilen Anstiegen.

Nehmt Proviant und Flüssigkeit mit. Auf dieser Etappe gibt es unterwegs zwar einige Einkehrmöglichkeiten, beachtet dabei aber die Öffnungszeiten!


An-/Abreise:

 

Die Tour ist so angelegt, dass die An- und Abreise mit der Bahn erfolgen kann. Die Strecke vom Bahnhof Alsdorf zum Einstieg beträgt 0,5 km, der Weg vom Ziel zum Bahnhof in Mudersbach beträgt nur wenige Meter.

In Alsdorf hält i.d.R. stündlich die RB 97 (Daadetalbahn, Betzdorf – Daaden) der Westerwaldbahn. In Betzdorf gibt es Anschluss an den RE 9 (Aachen/Köln –Siegen) und die RB 95 (Au –Siegen) der HLB.

In Mudersbach hält mindestens stündlich die RB 95 (Au – Siegen) der Hessischen Landesbahn.

Infos auf www.bahn.de, auf www.hlb-online.de und auf www.westerwaldbahn.de.

An den angegebenen Parkkoordinaten in Alsdorf sowie im Bereich der Parkkordinaten in Mudersbach könnt Ihr das Auto abstellen.


Links zu den anderen Etappen des Natursteigs Sieg:

 

Etappe #1 von Siegburg-Wolsberg bis Hennef-Weingartsgasse

Etappe #2 von Hennef-Weingartsgasse bis Hennef-Driesch (Bödingen)

Etappe #3 von Hennef-Driesch (Bödingen) bis Hennef-Blankenberg

Etappe #4 von Hennef-Blankenberg bis Eitorf-Merten

Etappe #5 von Eitorf-Merten bis Eitorf-Bohlscheid

Etappe #6 von Eitorf-Bohlscheid bis Windeck-Lüttershausen

Etappe #7 von Windeck-Lüttershausen bis Windeck-Herchen

Etappe #8 von Windeck-Herchen bis Windeck-Werfen

Etappe #9 von Windeck-Werfen bis Windeck-Herchen

Etappe #10 von Windeck-Herchen bis Windeck-Dattenfeld

Etappe #11 von Windeck-Dattenfeld bis Altwindeck (Burg Windeck)

Etappe #12 von Altwindeck (Burg Windeck) bis Au (Sieg)

Etappe #13 von Au (Sieg) bis Wissen (Sieg)

Etappe #14 rund um Wissen

Etappe #15 von Wissen bis Scheuerfeld

Etappe #16 von Scheuerfeld bis Alsdorf

Additional Hints (Decrypt)

Hagre Fgrva

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.