Skip to content

<

X. GSP - Ultra

A cache by geoschobi Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 12/24/2016
Difficulty:
5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


X. GeoschobiStatistikPunkt - Ultra

Liebe Freunde der Statistik!

Der GSP-Wahnsinn geht weiter... diesmal liegt der Fokus aber eher auf der Befüllung diverser weißer Flecken in der 81er-Matrix.

Man sollte meinen, dass die vorliegende D/T-Kombination von 5/3 eigentlich nix Besondere ist. Sollte man meinen... Fakt ist jedoch, dass ich die 81er-Matrizen einiger Cacher-Kollegen hinsichtlich dieser Kombinationen "untersucht" habe und siehe da: Bei 7 von 10 Cachern ist diese Kombination noch "nackig", obwohl die restlichen Matrix-Kombinationen bereits gut bis sehr gut befüllt sind. Apropos 7 von 10: Wusstet ihr eigentlich, dass 7 von 10 Geocacher nicht richtig Prozentrechnen können? Das sind über 87 % ! wink

Okay, schlechter Witz... doch nun zu eurer Aufgabe!

Kennt ihr Alice, Bob und Eve? Nein? Dann solltet ihr besser erst einmal das Listing von "X. GSP - Extra" (GC6Y7RH) durchlesen, um die Drei kennenzulernen.

Alice und Bob haben nämlich bemerkt, dass der gute Eve trotz Verschlüsselung und asymmetrischen Schlüsselaustausch ihre gelösten Mysteries weiterhin unmittelbar nach ihnen loggt, oder ihnen sogar zuvorkommt.

Also haben die beiden beschlossen, zukünftig ausschließlich das bewährte RSA-Verfahren zu verwenden. Und sie sind überzeugt: Eve kann nun so viele Nachrichten abhören wie er will, diesmal wird es ihm nicht gelingen, den Inhalt zu entschlüsseln! Wird es Eve dennoch schaffen? Oder besser gefragt: Werdet ihr es schaffen...? devil

Viel Spaß und Erfolg!

X. GeoschobiStatistikPunkt - Extra - Aufgabe

Ihr habt es auch diesmal geschafft, die Nachricht zu entschlüsseln? Herzlichen Glückwunsch! Leider handelt es sich auch hier um "virtuelle" Koordinaten aus der "Alice, Bob und Eve"-Geschichte...

Um auch euch zu belohnen, könnt ihr mit folgenden Korrekturwerten die realen Final-Koordinaten ermitteln. Dazu müsst ihr allerdings noch ein paar einfache Fragen beantworten:

Frage 1: Welche Namen stehen hinter dem Begriff RSA (3 Namen)?
A = BWW der 3 Namen

Frage 2: Wann wurde RSA erstmalig zum Patent angemeldet?
B = Jahreszahl der Patenanmeldung

Frage 3: Nenne das Einzige zweistellige Primzahlpalindrom!
C = Gesuchtes Primzahlpalindrom

Frage 4: Wie lautet die erste 3-stellige Primzahl mit der Quersumme 14?
D = Gesuchte Primzahl

X. GeoschobiStatistikPunkt - Extra - Korrekturwerte

x entspricht dem Korrekturwert der Nord-Koordinate, y dem Korrekturwert der Ost-Koordinate.

Ob ihr mit Euren Koordinaten richtig steht, seht ihr, wenn das grüne Licht angeht...



Hinweis zum Rätsel:
Auch bei dieser Aufgabe gilt: Für die Lösung ist es nicht zwingend erforderlich eine Programmiersprache zu beherrschen. Ebenso ist es nicht notwendig, ein kostspieliges Botnetz anzumieten... wink
Die Größe der Primzahlen wurde so gewählt, dass es "händisch" (z.B. auch mit Excel) möglich ist, den gesuchten "Schlüssel" zu knacken.
Mit Excel ist jedoch Vorsicht geboten: Excel kann nicht mit Zahlen jenseits von 15 Stellen rechnen (die restlichen Stellen werden mit Nullen aufgefüllt und dementsprechend wird dann natürlich falsch gerechnet)! Auch besitzt Excel keine Modulo-Funktion (die Funktion REST ist dafür nicht geeignet!). Diese "Unzulänglichkeiten" von Excel lassen sich jedoch mit Hilfe der Mathematik und deren Gesetze wunderbar lösen! Es existiert sogar eine Musterlösung in Excel...omg

Hinweis zum Final:
Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht, ihr braucht nicht zwingend Gummistiefel, um an das Final-Döschen heranzukommen. Aber überlegt euch gut, wo ihr euren Fuß hinsetzt... devil

Additional Hints (Decrypt)

Hazbqvsvmvregrf EFN-Iresnuera

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)