Mystery Cache

Die verschwundene Boeing 727

A cache by UHU15 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/27/2017
In Bayern, Germany
Difficulty:
3.5 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Die verschwundene Boeing 727

Jedem ist sicher noch das bis heute ungeklärte Verschwinden der Boeing 777 auf Flug MH370 von Kuala Lumpur nach Peking in Erinnerung, welche am 8. März 2014 verschwand und unter mysteriösen Umständen mit hoher Wahrscheinlichkeit weitab vom eigentlichen Kurs in den Indischen Ozean stürzte. Jedenfalls lassen einige gefundene Trümmerteile darauf schließen. Diese Trümmerteile stammen auch eindeutig von der betreffenden Boeing 777 (9M-MRO), aber der Hauptteil des Flugzeugs wurde nie gefunden und 239 Passagiere wurden für tot erklärt.
Es ist aber nicht der einzige Fall, wo ein großes Passagierflugzeug verschwand.

Am 25. Mai 2003 verschwand eine Boeing 727 spurlos vom Flughafen der angolanischen Hauptstadt Luanda. Nach dem Flugzeug wurde in der Folge weltweit durch das FBI und die CIA gefahndet.

Das Flugzeug war 1975 von Boeing hergestellt und an American Airlines ausgeliefert worden, die die Maschine im Jahre 2001 ausmusterte. Als letzter Eigentümer war die Firma Aerospace Sales & Leasing eingetragen.
Aerospace Sales & Leasing verleaste das Flugzeug an TAAG Angola Airlines, die die Maschine aber über 1 Jahr nicht einsetzte, sondern lediglich auf dem Flughafen Luanda abstellte und so Gebühren von mehr als 4 Millionen US-Dollar verursachte. Daher wurde das Flugzeug bereits seit Anfang 2002 auf dem Flughafen festgehalten. In Luanda sollte die Maschine umgebaut und danach bei IRS Airlines, einer nigerianischen Fluggesellschaft, eingesetzt werden. Zum Transport von Dieselkraftstoff wurden die Sitzreihen durch zehn Tanks ersetzt.
Laut der Beschreibung des FBI war die Maschine unlackiert silbern in der Färbung, mit einem Streifen aus Blau, Weiß und Rot, was noch an American Airlines erinnerte.


Am Tag des Verschwindens führte Ben Charles Padilla mit einem weiteren Mechaniker Wartungsarbeiten am Flugzeug durch, die in einem Prüflauf der Triebwerke enden sollten. Irgendwann rollte die Boeing 727 zur Startbahn, ohne sich vorher beim zuständigen Lotsen auf dem Kontrollturm in Luanda anzumelden. Dieser versuchte noch, Kontakt zu der Maschine herzustellen, was allerdings nicht gelang. Nach dem Abheben konnte das Flugzeug nicht weiter verfolgt werden, da der Transponder, der Position und Höhe des Flugzeugs abstrahlt, nicht eingeschaltet war. Die Maschine startete in südwestlicher Richtung über den Atlantik und wurde seitdem nicht mehr gesehen. Bei der Frage, wie viele Personen an Bord waren, gehen die Meinungen auseinander; teilweise wird von nur einer, teilweise von mehreren Personen gesprochen. Ob vor dem Rollen zum wahrscheinlich letzten Flug noch weitere Personen an Bord gegangen waren, konnte nicht abschließend geklärt werden. Ungeklärt im Zusammenhang mit dem Verschwinden des Flugzeugs ist die Rolle von Ben Charles Padilla. Padilla, ausgebildeter Flugzeugmechaniker, Flugingenieur und Inhaber einer Privatpilotenlizenz, war nach Aussagen der US-Behörden an Bord und eventuell am Steuer der Maschine, als diese gestohlen wurde. Seit dem 25. Mai 2003 ist er, wie das Flugzeug, verschwunden und die Boeing 727 gilt als verschollen und der Fall (als Diebstahl eingestuft) als ungeklärt.

Im Juli 2003 soll das Flugzeug angeblich in Conakry gesehen worden sein. Das US-Außenministerium sah dafür allerdings keine Anhaltspunkte und geht davon aus, dass die Zeugen ein anderes Flugzeug gesehen haben. Mittlerweile wird vermutet, dass das Flugzeug in Conakry eine andere ehemalige Boeing 727 von American-Airlines gewesen ist, die in Guinea die Registrierung 3X-GDO erhielt, von der Union des Transports Africains de Guinée eingesetzt und später bei einem Unfall in Cotonou in Benin zerstört wurde.
Quelle: Wikipedia


Das Verschwinden der Boeing 727 mit den für Dieselkraftstoff vorgesehenen zehn Tanks, die die ausgebauten Sitzreihen ersetzten, ließen bei FBI und CIA die Alarmglocken schrillen. So lag doch der 11. September 2001 noch keine zwei Jahre zurück und man befürchtete ein weiteres etwaiges Attentat mit einem Flugzeug.
Die Suche von FBI und CIA lief weltweit. Im Wesentlichen gab es vier Theorien:

1) Das Flugzeug wurde entführt, um es für terroristische Zwecke zu verwenden, etwa für einen Sprengstoffanschlag.

2) Es wurde gestohlen, um damit Drogen oder Waffen zu schmuggeln.

3) Das Verschwinden hat mit Zahlungsschwierigkeiten des Besitzers zu tun, hier wurden sowohl ein Streit mit Gläubigern als auch Versicherungsbetrug ins Spiel gebracht.

4) Auch ein Absturz wird nicht ausgeschlossen, z.B. ins Meer oder in unwegsames bzw. unbewohntes Gebiet.


Zum Cache: Die Listingkoords entsprechen natürlich nicht denen des Caches.
Es müssen 14 Fragen (A bis N) beantwortet werden, von denen die 13. sicher etwas Zeit in Anspruch nehmen wird.
Ob ihr ein kleines Relikt bzw. eine Spur der vermissten Boeing 727 findet, ist eher fraglich. Oder vielleicht etwa doch?

1. Welche Variante der Boeing 727 war das verschwundene Flugzeug? A=

2. Welche Seriennummer hatte die „727“? B=

3. Welche Registrierung hatte die „727“? (nur Ziffern) C=

4. In welchem US-Bundesstaat war der zuletzt eingetragene Eigentümer der „727“ beheimatet? (BWW) D=

5. Wie viele Tage stand die Boeing 727 ohne Einsatz auf dem Flughafen von Luanda?
(ganze Zahl, einstellige QS=3) E=

6. Welche Registrierung hatte eine andere Boeing 727 ursprünglich bei American Airways, die irrtümlich für die vermisste Boeing 727 gehalten worden ist? (nur Ziffern) F=

7. In welchem Land wurde diese Boeing 727 gesichtet, die irrtümlich für die vermisste Boeing 727 gehalten worden ist? (BWW) G=

8. Genau auf den Tag nach wie viel Monaten des Verschwindens ist diese gesichtete und irrtümlich für die vermisst gehaltene „727“ zerstört worden? H=

9. Wie viele Triebwerke hat eine Boeing 727? (Anzahl ins Quadrat) I=

10. Wie viele Boeing 727 wurden einschließlich eines bei Boeing verbliebenen Testflugzeuges produziert? J=

11. Welchen Kurs (in °) hatte die Boeing 727 bei ihrem verschwinden? (einstellige QS=9) K=

12. In welcher Stadt hatte der erste Eigentümer der verschollenen Boeing 727 seinen Sitz und wie heißt deren bekanntere Nachbarstadt? (von beiden BWW) L=

13.
11 13 9 1 | 5 7 19 3 | 11 19 10 3 | 12 5 13 4 | 25 13 13 12 | 4 9 1 16 | 6 14 12 21 | 5 4 4 6 | 7 21 3 25 | 6 1 3 20
5 4 4 2 | 11 19 6 15 | 5 4 4 14 | 11 15 1 11 | 5 16 23 1 | 18 10 20 20 | 11 12 1 24 | 11 19 5 1 | 19 1 5 26

Der westlichste Ort (engl.) m1=
Der südlichste Ort m2=
Der nördlichste Ort m3=
Der östlichste Ort m4=
m1+m2+m3+m4 =M
Namen der Orte (nur des Ortsnamens) in der Landessprache

14. Wie lauten die beiden Landebahnnummern dieses Flughafens? (siehe Bild 8)
..L + ..R =N

Final:
N49° (A*C*I)+G+E+K+M+N+L-1666063
E11° (B+D+F+J+M+N)+(A*H*I)-28455

Parkplatzkoords und Hinweis findet ihr im Geochecker.

Bitte den Cache nicht in der Dämmerung oder in der Nacht aufsuchen! JAGDGEBIET!!! Vielen Dank!

Dem Erstfinder winkt eine unaktivierte Coin!

Viel Spaß beim Heben wünscht euch UHU15.

Additional Hints (Decrypt)

Mh Sentr 5: Avpug mh xbzcyvmvreg qraxra.
Mnuy süe R rvasnpu nhf Natnor iba Namnuy qre Zbangr hzjnaqrya.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

18 Logged Visits

Found it 17     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 8 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 7/17/2017 8:40:34 AM Pacific Daylight Time (3:40 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum