Skip to content

This cache is temporarily unavailable.

Muckel1: Während der Coronazeit ist der Cache leider nicht machbar.

Bleibt alle gesund.

More
<

Essen 31 - Heisingen

A cache by Lecker Essen Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 06/05/2017
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Diese Cacheserie soll Euch die Besonderheiten der Stadt Essen und ihrer vielen, interessanten Stadtteile etwas näher bringen. Weitere Informationen findet Ihr auch hier : Lecker Essen


31



Heisingen


Heisingen ist ein südlicher Stadtteil von Essen, der nördlich der Ruhr auf einer Halbinsel liegt.

Heisingen liegt nördlich in einer Schleife der Ruhr, die westlich in den Baldeneysee übergeht. Die Nachbarstadtteile sind, durch die Ruhr getrennt, Überruhr-Holthausen und Byfang Osten sowie Kupferdreh und Fischlaken im Süden. Im Westen folgen Bredeney, dann nach Norden hin Rellinghausen und Stadtwald, bei denen der Heisinger Bach die Grenze bildet. Hier liegt Heisingen am Naturschutzgebiet Schellenberger Wald. Vom hochgelegenen Ortskern Heisingens fällt der Stadtteil auf der Halbinsel im Süden zur Ruhr hin ab.

Das heute mittelständisch geprägte Heisingen besteht überwiegend aus meist lockerer Wohnbebauung mit einem Ortskern sowie einigen umliegenden Naturschutzgebieten. Im Schellenberger Wald, nahe dem Jagdhaus Schellenberg, befindet sich der Aussichtspunkt Korte Klippe, der einen Blick über das Ruhrtal und den Baldeneysee bietet. In den Heisinger Ruhrauen liegen eine alte Wassermühle und die Schleuse Rote Mühle. Heisingens altes Rathaus wurde 1910/1911 im Ortskern errichtet. Hier findet traditionell an jedem letzten Wochenende im August das Wottelfest statt. Das Wort Wottel stammt von Wurzel, gemeint ist die Möhre. Das Naturschutzgebiet Heisinger Ruhraue bildet seit 2004 ein etwa 150 Hektar großes Naturschutzgebiet; an der Spitze der Heisinger Halbinsel bietet das Vogelschutzgebiet Heisinger Bogen zahlreichen selten gewordenen Vogelarten einen Rückzugsraum.

Der Stadtteil hat mit der Carl-Funke-Schule eine städtische Gemeinschaftsgrundschule und mit der Georgschule eine katholische Grundschule. Hierzu gehört die katholische Pfarrkirche St. Georg, die in den Jahren 1879 bis 1881 im neugotischen Stil errichtet wurde. Die Ausstattung dieser Kirche schuf der westfälische Künstler Heinrich Gerhard Bücker. Eine weitere Kirche ist die 1907 erbaute evangelische Pauluskirche. Im Altenzentrum Paulushof der evangelischen Kirchengemeinde Essen-Heisingen ist das Bergbau- und Heimatmuseum untergebracht. Der Initiator für das Museum war der damalige Pfarrer Werner Hamacher.

Quelle: Wikipedia
 
 
 




Dieser Cache wurde mit Genehmigung des Paulushofes und dem Museumskreis Essen-Heisingen gelegt. Die Mitarbeiter wissen Bescheid.

ACHTUNG: Öffnungszeiten täglich von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Melde dich bitte am Empfang. Du bekommst dort einen Schlüssel für den Ausstellungsraum.

Gehe durch die rote Tür ins Treppenhaus und dann 2 Etagen nach unten. Im Kellergeschoss gehst du rechts durch die Tür und geradeaus siehst du den Museumsraum.

Auf der linken Seite innen sind die Lichtschalter!

Der Rundgang durch den Museumsraum beginnt auf der linken Seite in Heisingen.

1. Auf dem elektrischen Topographen findest du die FLEDERMAUS mit Nummer und Jahreszahl. Notiere die Nummer als AB

2. Sieh dir den Grundriß von Haus Heisingen an. Welchen Buchstaben hat der Backofen? Notiere den Buchstaben als C

5. Schau in den Schaukasten. Wieviel Pfund hat der Gewichtsstein aus dem Jahr 1860? Notiere den Wert als D

6. An der Wand findest du Informationen über die Bewohner des Gatherhofs. In welchem Jahr wurde PETRONELLA geboren? Notiere das Jahr als EFGH

7. Wieviele rote Dächer findest du in Heisingen, etwa um 1860? Notiere den Wert als I

8. Für wieviele Jahre Betriebszugehörigkeit bekam man von der Essener Steinkohle AG eine Armbanduhr? Notiere den Wert als JK

9. Wieviele Schläge bedeutet 'Hängen'? Notiere den Wert als L

10. Welche Nummer hat das Telefon? Notiere den Wert als MNOP

11. In einem Schaukasten findest du ganz viele Lampen und einen König. In welchen Jahr wurde dieser ausgegeben? Notiere das Jahr als QRST

12. Welche UN Kennzeichnung hat das Atemschutzgerät des Grubenwehrmannes? Notiere den Wert als UVWX

13. Im Schaukasten findest du Eiformbriketts. Notiere das Gewicht in gramm als YZ


Jetzt kannst du das Final bestimmen.





Merkt Euch bitte für den Bezirksbonus für Nord KEW und Ost WFN




Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.