Skip to Content

<

Schlumpfhausen / Obb.

A cache by kasi217 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 05/31/2017
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Von einer verfilmten Schlumpf- Geschichte inspiriert: Startet in Schlumpfhausen in Oberbayern, findet Gargamel und entlockt ihm die Koordinaten für den verbotenen Wald, schlagt euch durch diesen zusammen mit Schlumpfine, Schlaubi, Hefti und Clumsy hindurch und findet das verlorene Dorf!


P.S.: Der Multi- Cache, den ihr gerade studiert, folgt mit Masse gut erkennbaren Wegen in der Samerberger Filze – bitte bleibt so lange wie möglich auf den Wegen und verlasst diese wirklich erst auf den letzten Metern zu den Stages / zum Finale!
Um die Stationen zu finden, muss auch weder gegraben noch geklettert werden; die Stages stehen wie Dioramen im Wald und sind maximal von heruntergefallenen Blättern bedeckt – oder eben von Schnee (siehe die Attribute)…
Die komplette Runde (vom angegebenen Parkplatz über die Stages zum Finale und zurück zum Parkplatz) ist ca. 3,5 km lang (plus etwa 250 Höhenmeter), und zu Fuß benötigt ihr ca. eine Stunde.
Bitte beachtet zusätzlich zur Wegstrecke mit den entsprechenden Höhenmetern auch, dass die D/T- Wertung bei jeweils 3 liegt - und auch vor Dornen und Zecken habe ich mit Attributen gewarnt! Entscheidet also bitte selber, ob ihr eure Kinder mit auf die Runde nehmt! Ich jedenfalls finde, dass die kleine Geschichte und die Stationen an sich sehr gut geeignet sind für Kinder! Mein Dreijähriger hat mich mal auf einer Wartungsrunde begleitet und war begeistert - deshalb auch das Kinder- Icon!
Das Attribut "Fahrrad" bzw. "Pferd" bezieht sich auf die Wegstrecken zwischen den Stationen - die letzten Meter zu den Stages müsst ihr zu Fuß bewältigen; das Fahrrad / das Pferd muss am Wegesrand stehen bleiben...

Die obigen Angaben halte ich für wichtig, da ich diverse "Hinweise" zum Cache bekommen habe - jetzt soll´s aber endlich losgehen:

Parken in der Nähe von Moosen:
N47 45 959 E012 12 409
Hier könnt ihr euer Cache- Mobil kostenfrei abstellen…

Stage 1: Schlumpfhausen / Oberbayern
N47 46 006 E012 12 575
Schlumpfine, Schlaubi, Hefti und Clumsy haben ihre Häuser in Schlumpfhausen in Oberbayern verlassen und haben sich auf die Suche nach dem verlorenen Dorf gemacht. Da ihr den Vieren bei der Suche helfen wollt, fragt ihr den zurückgebliebenen, freundlichen Einsiedler- Schlumpf, der in der Zwischenzeit auf die leerstehenden Häuser acht gibt, wo ihr denn die vier mutigen Schlümpfe finden könnt. Leider weiß das der Einsiedler- Schlumpf auch nicht so genau, erklärt euch aber den Weg zu Gargamel, da der – wie der Einsiedler- Schlumpf vermutet – schon wieder etwas im Schilde führt und daher ganz genau wissen könnte, wo die vier Freunde gerade sind…

Stage 2: Gargamel
???
Leider hat der Einsiedler- Schlumpf mit seiner Vermutung richtig gelegen! Gargamel ist gerade erst in sein Häuschen und zu seiner Katze Azrael zurückgekehrt, nachdem er unerkannt beobachtet hat, wie sich Schlumpfine, Schlaubi, Hefti und Clumsy tief im verbotenen Wald verlaufen haben! Gargamel will nun ein paar notwendige Utensilien zusammenpacken und sich auf den kürzesten Weg Richtung verlorenes Dorf machen, um vor den vier mutigen Schlümpfen dort zu sein. Gott- sei- Dank macht ihr Gargamel einen Strich durch seine Rechnung! Aufgrund eurer einschüchternden Größe entlockt ihr ihm den Standort der vier Schlümpfe im verbotenen Wald – und aufgrund eurer ebenfalls wesentlich größeren Schrittlänge könnt ihr locker vor Gargamel im verlorenen Dorf sein und vorher Schlumpfine, Schlaubi, Hefti und Clumsy im Wald helfen…

Stage 3: verbotener Wald
???
Du findest Schlumpfine, Schlaubi, Hefti und Clumsy im verbotenen Wald und kannst ihnen wieder den richtigen Weg weisen. Sie geben dir dafür die exakte Wegbeschreibung zum verlorenen Dorf und bitten dich, schnellstmöglich dorthin zu gehen, damit Gargamel nicht doch wieder eine neue Gemeinheit einfällt.

Wassertretanlage
N47 46 220 E012 13 097
Trotz aller Vorsicht vor Gargamel solltet ihr hier kurz rasten, die Füße kühlen und die wunderbare Aussicht genießen… ;-)

Final: verlorenes Dorf
???
Herzlichen Glückwunsch, du hast es geschafft! Du bist vor Gargamel im verlorenen Dorf angekommen – der Bösewicht hat nun keinerlei Chancen mehr für sein fieses Spiel!

P.S.: fühlt euch frei, das gerade erlebte Abenteuer weiter mit Leben zu füllen! Stellt dazu – wenn ihr wollt und wenn ihr könnt – weitere „magische Kreaturen“ beliebiger Art im verbotenen Wald oder weitere Schlümpfe im verlorenen Dorf ab (bitte ausschließlich Figuren aus wetterfestem Material und von max. 10cm Größe) – vielen Dank für´s Mitmachen im Voraus!

Nach diesem Finale könntet ihr noch – wer mag – bei meinem Multi- Cache „Samerberger Kreuz- Weg“ (GC7378X) einsteigen, bei der Stelle des 3. Kreuzes; die ersten beiden Kreuze könnt ihr dann unproblematisch noch nach dem 14. Kreuz machen…
Oder – wenn ihr schon zurück müsst oder wollt – könnt ihr noch die drei traditionellen Caches „Zur Kneippe“ (GC50NDK), „Versumpft“ (GC50NDB) und „Mäander“ (GC50NCZ) von Mistress Quickly entlang des Naturlehrpfades durch die Samerberger Filze mitnehmen – sie liegen sozusagen auf dem (Rück-)Weg!
Ihr könnt aber auch noch zum Moorbad schlendern (N47 46 760 E012 13 469), dort eine Runde Schwimmen und danach ein Eis und einen Latte Macchiato genießen…

Ich hoffe, mein dritter Cache / mein zweiter Multi hat euch Spaß gemacht!

Additional Hints (No hints available.)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.