Skip to content

This cache is temporarily unavailable.

krachsepp: Der hier muss wieder getrocknet und neu behandelt werden...solange ist die Dose weg und die Station inaktiv.
Momentan ist die Runde wegen dem Schnee ohnehin fast nicht machbar.

More
<

Urseehochmoor - Der Baumpilz

A cache by krachsepp Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 05/28/2017
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Urseemoor -► Der Baumpilz


Hier entsteht eine Tradi-Serie, rund um das Lenzkircher Hochmoor "Ursee".

 

Bitte geht sorgsam mit den Verstecken und Dosen um

DANKE!! 

Ach ja....Das hier ist Naturschutzgebiet...die offiziellen Wege müssen zu keiner Zeit verlassen werden!

Als Baumpilze werden im weitesten Sinne alle Pilze bezeichnet, die Holz besiedeln und abbauen (Xylobionten). Diese Pilze werden wissenschaftlich als lignicole Pilze bezeichnet. Dabei handelt es sich um eine sehr große ökologische Gruppe, die Arten verschiedener Pilzgruppen einschließt. Im engeren Sinne spricht man dagegen von Baumpilzen nur, wenn es sich um Arten handelt, die die Stämme, Stümpfe und Äste von Bäumen besiedeln. Im Folgenden werden ein paar wesentliche Unterschiede der baumbewohnenden Ständerpilze oder „höheren Pilze“ am Beispiel von drei ausgewählten Pilzen aus der Gruppe der Porlinge dargestellt.

 

 

 

Quelle: Wikipedia (Hier kann man auch mehr über die heimische Lebensform nachlesen)

 

Wichtige Hinweise!!!.

Da ich meine Cachedosen in der Regel mit Liebe und Aufwand gestalte, möchte ich hier ein paar Verhaltensregeln auflisten.

  • Bitte gebt Euch doch mit den Logs etwas Mühe aus Respekt dem jew. Owner gegenüber. Jeder sollte in der Lage sein zumindest einen vollständigen Satz zu formulieren. Ich habe auch nix gegen Einheitslogs für eine Runde, sofern die mindestens aus 3-4 Sätzen bestehen! => Bitte beachten!!
  • Bitte keine Gewaltanwendung!! => Alle Dosen sind entweder PET-Linge, Dosen mit Knick Deckel oder Lock-Lock Dosen
    => Bei Chacherfamilien: Bitte unterstützt eure Sprösslinge beim Heben der Behälter, damit nicht versehentlich etwas kaputt geht.
  • Bitte geht schonend mit den Cache Verstecken um...Nachfolge Cacher sollen auch noch ihren Spass haben und Wartung ist nicht wirklich mein Hobby!
  • Bitte die Dosen wieder da verstecken, wo sie waren und nicht ein vermeintlich besseres Versteck wählen!
    => Glaubt mir...ich hab mir schon etwas dabei gedacht, die "Büx" da zu verstecken wo sie ist...
  • Die Stationen liegen im Naturschutzgebiet: Bitte verlasst daher die offiziellen Wege nicht und respektiert die Natur.
  • Bitte lasst doch die Bleistifte in den PET-Lingen und Lock-Lock Dosen...ich will kein Hausverbot bei Ikea!!
  • Logbücher lassen sich auch ohne Ziehharmonika-Effekt in die PET-linge zurücklegen! Nichtgeheftete Seite zuerst!
  • Einige Stationen haben keine integrierten Stifte (Je nach Art und Cache Größe), bitte Eigenen mitbringen
  • Bitte Attribute beachten! z.B. bei Schnee nicht verfügbar
  • Die Koordinaten können teilweise etwas ungenau sein, da mit I-Phone ermittelt...benutzt daher die Spoilerbilder bzw. Hints, wenn ihr unsicher seid.
  • Sollte etwas mit der Dose nicht in Ordnung sein, z.B. defekt, Logbuch voll/nass schreibt bitte eine Write Note!

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.