Skip to content

<

Magisches Wasserloch #1

A cache by cosmos72 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 07/25/2017
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Diesen Cache könnt ihr als Startcache für eine schöne Runde nehmen. Unterwegs zwischen "Magisches Wasserloch #1" und "Wo Fuchs und Hase einander gute Nacht sagen #2" findet ihr eine schöne Grillstelle mit Tischen und Bänken. Auch zwischen "Wo Fuchs und Hase einander gute Nacht sagen #2" und "Zwärgehüsli #3" gibt es nochmals eine kleine Feuerstelle mit Bänkli.

 


Die Koordinaten haben wir mit dem App "GPS Averaging" bei verschiedenem Wetter ausgemessen. Leider stimmen sie nicht genau :-( Hierfür möchten wir uns entschuldigen. Da wir kein gutes GPS haben wären wir unendlich froh, wenn jemand von Euch die Koordinaten nachmessen würde und uns dann diese dann zusenden würde. Ich hoffe ihr ärgert euch nicht zu fest und findet die Caches anhand des Hints und des Titels trotzdem schnell! lg cosmos72

Dieser Ort wird genutzt um die Bevölkerung von Himmelried mit Wasser zu versorgen.

Es ist ein Hochbehälterreservoir:

Am häufigsten und bei den meisten zentralen Wasserversorgungsanlagen vorhanden, ist die Wasserspeicherung in Hochbehältern. Es sind die Wasserspeicher, deren Wasserspiegel höher als das Versorgungsgebiet liegt, von dem aus das Wasser dem Versorgungsnetz mit natürlichem Gefälle zuläuft.

Wird der Hochbehälter in entsprechender Höhe angeordnet, ist damit der beabsichtigte Versorgungsdruck gegeben. Eventuell können Hochbehälter auf unterschiedlichen Höhen angeordnet werden, um verschiedene Druckstufen zu bedienen (hügeliges Gelände). Behälter dienen allerdings nicht nur zum Aufbau von Wasserdruck, sondern genauso der Druckreduzierung, vor allem in Versorgungsnetzen mit großen Höhenunterschieden werden sogenannte Durchflussbehälter eingesetzt, weil sonst der Druck am tiefsten Punkt des Versorgungsnetzes zu groß würde.

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.