Skip to Content

<

Geistiger Spaziergang durch LA - Virtual Reward

A cache by Alte Lady & merlin.la Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 06/13/2018
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: virtual (virtual)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Geister gibt es überall. Auch in Langenargen am Bodensee. So ist es nicht verwunderlich, dass dieser Cachetyp mit einem Geist versehen ist. Diesen geistigen Rundgang kann, wer mag, mit dem Finger auf einer elektronischen Landkarte machen. Aber spaziert doch lieber selbst. Der Rundgang ist kinderwagen- und rollstuhlgeeignet, nur am Schluss muss man den befestigten Weg verlassen und so haben wir die T-Wertung etwas nach oben gesetzt.

Bei den Startkoordinaten erwartet euch der Geist des Schlosses Montfort. „Ah, Du kommst mich besuchen … es war so einsam hier. Darf ich Dir ein bisschen aus meiner Geschichte erzählen? Keiner kennt sie, selbst im Schlossarchiv wirst Du nichts finden… Ich bin die Tochter eines Grafen und meine Liebe zu einem Salzknecht war für den Vater verwerflich … So habe ich mich vom Turm gestürzt und muss hier auf ewiglich wandeln.

Stell Dir vor, hier waren schon die alten Römer. Es gab zwei Wachtürme, um die aufsässigen Bodenseebewohner im Auge zu behalten. Anno Domini 1330 entstand dann hier die Wasserburg "Argen". Nach dem dreissigjährigen Krieg baute man die alte Burg ab, um die Steine für Häuser zu verwenden. 1858 kaufte dann König Wilhelm I. von Württemberg die Ruine, um das heutige Schloss errichten zu lassen. Einen Tipp gebe ich Dir noch: Bist Du gut zu Fuß? Dann darfst Du den Turm ersteigen und einen schönen Blick über See und Land genießen. Das geht aber nur zu den Öffnungszeiten und kostet Eintritt. So, nun setz Deinen Weg alleine fort.“

Bei der virtuellen Stage 1 erwartet euch der Geist des Touristen, auch genannt „Wirtschaftsgeist“. Er steht für die Wirtschaftskraft, die der Tourismus mitgebracht hat.

Als Punkt zwei eures Rundganges trefft ihr das Informationsgespenst - den berühmten Schelle-Wengert. Der hieß so, weil er als Ausrufer der Gemeinde mit der Schelle (Glocke) unterwegs war und die amtlichen Bekanntmachungen verlas. Angeblich werden wirklich wichtige Bekanntmachungen immer noch vom Wengert zur Geisterstunde verlesen. Wer mag, darf gerne so lange verharren. Bänkle dazu gibts genug.

Auf dem Landesteg (Stage 3) "loinet" (lehnt) der Glonke, der Arbeitsgeist in Langenargen. Der war im 19. Jahrhundert ein armer Salzknecht, der als Taglöhner die Lasten der Schiffe entlud und transportierte. Und so lange er keine Arbeit hatte, "glonkte", schlenderte er mit den Händen in den Hosentaschen den Steg auf und ab. Der Glonke schaut auch schon zur letzten Station. Er gibt euch noch einen Tipp: Von hier aus mit 99 Grad in einer Entfernung von 135 Metern seid ihr schon am Ziel.

Wer gerade nicht übers Wasser gehen kann, der möge bitte dem Hafen aussenherum folgen und kommt dann zum „Geisterschiff“. Ist es der Fliegende Holländer? Diese Frage werden wir hier nicht beantworten können ... aber ihr habt einen schönen Blick: Vor euch seht ihr den Kiesstrand des Bodensees, so das Wasser nicht zu hoch ist.

Und nun die Aufgabe des Caches: Baut hier am Strand aus mindestens 3 Bodenseekieseln ein Steinmännchen. Beschriftet einen der Steine mit dem Datum und eurem Cachernamen und macht ein Foto vom Steinmännchen mit der Schrift und dem für euch am schönsten aussehenden Blickwinkel. Das geht natürlich nur, wenn ihr bis jetzt genug entschleunigt seid. Falls ihr das Foto woanders gemacht habt, bringt bitte die Steine wieder an den Strand oder nehmt sie als Andenken mit. Ladet das Foto mit eurem Log hoch. Sodann hoffen wir, dass euch unsere kleine Geisterrunde gefallen hat. Wir wünschen euch weiterhin viel Vergnügen beim Cachen!

Wir bedanken uns bei Groundspeak für die Ehre, einen von 4000 Virtuals machen zu dürfen!

Virtual Reward - 2017/2018

This Virtual Cache is part of a limited release of Virtuals created between August 24, 2017 and August 24, 2018. Only 4,000 cache owners were given the opportunity to hide a Virtual Cache. Learn more about Virtual Rewards on the Geocaching Blog.

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

185 Logged Visits

Found it 178     Didn't find it 1     Write note 5     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 233 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.