Skip to Content

This cache is temporarily unavailable.

DrKloebner: Dieser Cache ist augenblicklich in der Wartung. Dazu ist die Box heimgeholt und kann also nicht trotzdem gefunden werden.

More
<

Petrophaga lorioti

A cache by DrKloebner Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 2/10/2018
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:



Mit blossem Auge ist das kleinste Nagetier unserer Heimat nicht zu erkennen: die gemeine Steinlaus (lat. Petrophaga lorioti) mit einer Größe von 0,3–3 mm. Den Cachebehälter oberhalb des Fehraltorfer Staldenweihers aber solltet Ihr etwas einfacher erspähen können.


An diesem Ort befindet sich eine der letzten Steinlaus-Kolonien ausserhalb zoologischer Gärten. Hierhin haben sich die Steinläuse zurückgezogen, nachdem sie aus ihren ursprünglichen Siedlungen vertrieben wurden. Denn bis vor wenigen Jahren lebten sie noch in den Wohn- und Geschäftshäusern unserer Städte und ernährten sich von allerlei Baumaterial, wobei sie auch gelegentlich einen Eisenträger nicht verschmähten. Der Appetit einer geschlechtsreifen Steinlaus ist dabei erstaunlich: Etwa 28 kg Beton, Mauerziegel oder sonstiges Gestein benötigt das Männchen zu täglichen Sättigung; während der Schwangerschaft verzehrt ein Weibchen fast das Doppelte.

Natürlich haben diese possierlichen Tierchen nicht unterschieden, ob ein Haus noch benutzt wurde oder nicht, worunter private wie öffentliche Gebäude litten oder schonmal im Ganzen etwas nachgaben. Die städtischen Behörden zeigten für die Lebensbedürfnisse der Steinläuse infolgedessen immer weniger Verständnis und so wurden innert kurzer Zeit auch die letzten grossen Bestände dezimiert.

Dabei können Steinläuse auch von grossem Nutzen für den Menschen sein: Nieren-, und Gallensteinläuse sind wegen ihrer medizinischen Bedeutung bekannt. Typische Nebenwirkung bei einer Steinlaus-Therapie kann eine Reizung von Lachmuskeln und Zwerchfell sein. Darum werden Steinläuse auch als Therapeutikum gegen Depressionen oder vorbeugend gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen eingesetzt.

Historisch gesehen verdanken wir der Steinlaus daneben den Fall der Berliner Mauer 1989 und damit die Überwindung der Teilung Europas – durch ihr unermüdliches Genage ist die Steinlaus der fleischgewordene Zahn der Zeit.

ftf: Mindhunter, Kröt; stf: Yanall; ttf: anbolusa. Gratulation!

Additional Hints (Decrypt)

Fgrvaynhfseüufgüpx.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

204 Logged Visits

Found it 199     Write note 3     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 11 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.