Skip to content

This cache is temporarily unavailable.

nietS: Die Station drei ist leider reparaturbedürftig und liegt auf meinem Werktisch.
Wer den Cache dennoch machen möchte, benötigt den Megaspoiler...

More
<

Arduino #1

A cache by Hobbybastler Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 05/20/2018
Difficulty:
4 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Arduino #1

 

Ein Multi mit 10 Stationen und 4 Km Strecke, für den man zirka 4 Stunden benötigt.
Bitte nicht bei Regen und auch nicht bei Dunkelheit auf die Suche gehen!

Dieser Cache ist besonders für Liebhaber von Technikstationen ausgelegt.

 

Ein Wort zum Anfang:

Der Schwierigkeitsgrad ist auf D4 gesetzt. Es kommt auf Euren Einfallsreichtum und Eure Vorstellungskraft an. Der Eine oder Andere mit technischem Wissen wird es auch eher einfacher empfinden...

Seit Juni 2019 gibt es die Möglichkeit, einen Megaspoiler vom Owner zu bekommen. Wer sich ein paar Tage vorab beim Owner per eMail (bitte nicht Messagecenter) meldet, kann einen Megaspoiler für jede Station, in Form eines PDF Schreibens, erhalten. Durch diesen Megaspoiler wird das Lösen der Stationen sehr viel einfacher und ein erfolgreiches Abschließen des Caches garantiert, auch wenn mal eine Station streiken sollte.
Der Owner steht, bei vorheriger Absprache per eMail, auch als Telefonjoker zur Verfügung.

Ihr werdet diesen Cache nur mit einer Anzahl wichtiger Hilfsmittel lösen können.

Was Ihr auf alle Fälle braucht:

·         Powerbank (USB 5V), eventuell mit USB-Verlängerungskabel

·         Modernes Smartphone (kein veraltetes!)

·         Reißfeste Schnur (5 m)

·         Ein warmes und ein kaltes Getränk

·         Ein einfacher Magnet

·         Eine oft verwendete Codetabelle (Welche, wird nicht verraten).

·         Eventuell ist ein Blatt zum Schreiben und ein Stift hilfreich

·         Eventuell eine Lupe zum Erkennen kleiner Objekte

 

Was Ihr unbedingt zuhause lassen solltet:

·         Werkzeug (Multitool, Leatherman, ...)

·         Feuerzeug und Streichhölzer

·         Aggressionen

·         Ungeduld

 

Bitte versucht es nicht ohne die Hilfsmittel, das wird nicht klappen!
Aber das werdet Ihr schon an der ersten Station merken,
wo Ihr schon zwei Hilfsmittel einsetzen müsst...

 

Was zu beachten ist:

·    Dies ist kein Nachtcache!

·    Bitte beginnt die Tour mindestens vier Stunden vor Sonnenuntergang!

·    Die Stationen sind teilweise empfindlich gegen Feuchtigkeit, daher bitte nicht bei (oder kurz nach einem) Regen auf die Suche gehen.

·    Alle Stationen sind nahe der Wege oder Pfade, bitte nicht querfeldein laufen!

·    Wenn Ihr eine der Aufgaben aus ihrem Versteck geholt habt, bleibt nicht an dem Versteck stehen, sondern löst die Aufgabe auf dem nahen Weg und bringt das Objekt später wieder zurück. Bitte an den Verstecken nicht alles platt treten.

·    An den meisten Stationen dieses Caches gibt es keine weiteren Erklärungen. Die Aufgabe ist es dann heraus zu bekommen, wie die Koordinaten der nächsten Station ermittelt werden!

·    Am 25.05.2018 schrieb RoRo in seinem Log: "Scheinbar gehen unsere Powerbanks in den Energiesparmodus, wenn sie nicht richtig viel Strom liefern müssen und machen dann gar nichts". Das sollte bei der Auswahl der Powerbank berücksichtigt werden. Eventuell ein Gerät mit zwei USB Anschlüssen oder einen USB Splitter verwenden und am zweiten Anschluss ein Handy gleichzeitig laden (Suchbegriff in der eBucht: "New A58 USB" ~2.59).

 

Zugänglichkeit:

Der Cache ist für Kinderwagen und Rollstuhlfahrer nur bedingt geeignet! Waldgebiet mit überwiegend breiten Wegen. Bei Station 4 auch ein schmalerer Weg, der bei Regen matchig sein könnte. Zum Holen der Aufgaben aus den Verstecken muss der Weg verlassen werden (Begleitperson für Rollstuhlfahrer unbedingt erforderlich)!

 

In eigener Sache:
Bitte keine Hinweise, auf die in diesem Cache zu erwartenden Aufgaben, in die Logs hier im Cachelisting schreiben! Logs mit Hinweisen oder mit entsprechenden Bildern, werden von mir sofort kommentarlos gelöscht. Dieses Listing mit der Liste der benötigten Hilfsmittel sollte zum Lösen des Caches reichen! Ist halt ein D4 Cache!
Wer den vom Owner angebotenen Megaspoiler einsetzt, der verringert bewusst den Schwierigkeitsgrad und nimmt sich eventuell den Spaß ein schwieriges Rätsel ohne Hilfe selbst zu lösen!

 

Noch ein wichtiger Hinweis: Leider werden bei dieser Art von Caches immer mal wieder die Stationen zerlegt, um deren Inneres in Augenschein nehmen zu können. Dies geschieht oft, um eine interessante Station nachbauen zu können. Ich bitte darum, davon ab zu sehen, die Stationen zu zerlegen! Es sind teilweise einige Einzelteile enthalten, die Ihr nicht mehr mal eben wieder zusammengebaut bekommt. Die Elektronik ist teilweise gegen Feuchtigkeit eingeschweißt und dadurch sowieso nicht sichtbar. Gern schicke ich jedem Interessenten Fotos vom Innenleben der Stationen. Auch Listings der Software und Verdrahtungspläne könnt Ihr von mir bekommen. Ich helfe gerne auch beim Nachbau gleicher oder ähnlicher Stationen! Aber bitte lasst die Stationen im Wald so, wie sie sind! Nicht öffnen!

 

Das Suchen dieses Caches geschieht auf eigene Verantwortung, keinerlei Haftung durch den Owner. Für seine Sicherkeit und passende Ausrüstung ist jeder selbst verantwortlich. Nehmt einen Helm mit, man weiß nie, ob im Wald nicht ein Ast von oben herunterkommt. Wer hiermit nicht einverstanden ist, darf diesen Cache nicht suchen.



Für alle erfolgreichen Absolventen des Caches gibt es hier noch das Banner zum Einbinden ins Profil.

Arduino #1 GC7M6F3

Kopiert Euch einfach folgenden Code in Eure Profilseite:

Quellcode <p><a href="http://coord.info/GC7M6F3" target="_blank"><img width="244" height="102" border="0" alt="Arduino #1 GC7M6F3" src="https://s3.amazonaws.com/gs-geo-images/2c5b2ed3-604a-4f2c-9e86-b9a842fddeed_l.png"></a></p>


20.05.18 Published:
02.06.18 Erweiterung: Station 7 hat eine zusätzliche Hilfestation bekommen.
26.08.18 Erweiterung: Die Hilfestation 7 hat noch einen Hinweis bekommen.
26.08.18 Reparatur: Station 2 ist nach einem Ausfall des Digisprak wieder funktionstüchtig.
12.09.18 Hinweis: Bitte nehmt den Hinweis zur Powerbank etwas ernster, dies ist eine der Hauptschwierigkeiten. Der Cache ist mit iPhone lösbar; Einfacher ist es mit Android Handys!
01.01.19 Reparatur: Station 5 wurde gemuggelt. Nur die Halterung war noch am Platze. Station ist jetzt wieder in Ordnung.
03.02.19 Reparatur: Station 1 und 2 und 8 sind geklaut !
Und zwar so richtig geklaut. Alle Befestigungen und Behältnisse sind ebenfalls weg.
Offenbar beobachtet ein Muggel die Cacher und klaut dann die Stationen. Daher bitte unbedingt darauf achten, dass Ihr eine Aufgabe unbeobachtet aus dem Versteck holt und dann ein wenig von der Stelle weg geht. Versucht auf keinen Fall das Rätsel direkt am Versteck zu lösen.
15.04.19 Hinweis: Bei Station 5 ist das blaue Teil einfach aus dem Versteck nach unten herausziehbar. Bitte die Halterung lassen, wo sie ist, sie ist nicht abnehmbar!
25.04.19 Hinweis:Die Station 10 wurde von 9V Batterie auf Powerbank (5V) Betrieb umgestellt. Jetzt sollte die Station nicht mehr bei einem Wackelkontakt ständig von vorne anfangen.
10.06.19 Hinweis: Im Listing ist ein kleiner zusätzlicher, etwas versteckter Hinweis für die Station 1 hinzugekommen.
12.06.19 Megaspoiler: Jeder, der möchte, kann Hilfe vom Owner erhalten. Siehe das erweiterte "Ein Wort zum Anfang" im Listing.
17.11.19 Reparatur: Station 10 ist erneuert. Die Tasten klemmen nicht mehr. Jetzt erst einmal mit Minitastern. Eine Version mit größeren Tastern wird neu erstellt. NEU: Die Laufschrift kann durch drücken der Taster in vier Geschwindigkeitsstufen eingestellt werden.
18.01.20 Pflege: Bei Station 3 wurde die Power-LED repariert und die Station 8 musste aufgrund Holzfällarbeiten verlegt werden.
12.05.20 Pflege: Zwischenzeitlich gab es die eine oder andere kleine Reparatur. Ich wurde jetzt auf viele neue Dinge aufmerksam gemacht, die nicht OK sein sollen. Beim heutigen Check aller Stationen musste ich feststellen, dass mehrere Stationen sehr stark in Mitleidenschaft gezogen wurden.
Im Einzelnen: Station 2 - Die Station lag ungeschützt vor Regen an einer total falschen Stelle. Bitte die Station wieder an ihre magnetische Halterung heften! Station 5 - Das gerade mal 14 Tage alte Gehäuse wurde zerbrochen. Station 5 - Das Objekt des Rätzels wurde mit Gewalt aufgebrochen und so das Rätsel zerstört. Station 8 - Die verklebte Elektronik wurde aus dem Gehäuse gerissen. Reparatur demnächst. Final - Trotz wasserdichtem Behälter: Nass und der klamme Logzettel war einfach in die nasse Dose geschmissen, obwohl dafür ein zusätzliches wasserdichtes Behältnis existiert.
19.04.21 Pflege: Nach einer längeren Pause kann der Cache wieder gesucht werden. Station 1 und 6 waren geklaut und die 3 war abgesoffen. Das Final ist auch ersetzt. Hoffentlich bleibt es trocken. Bitte achtet darauf, dass Ihr die Rätsel aus ihrem Versteck holt und in ein wenig Entfernung am Wegesrand eine Lösung erarbeitet.
01.05.21 Diebstahl: Nach nur zwei Wochen ist die Station 6 schon wieder geklaut. Die Integrität in Deutschland ist doch schon so miserabel, dass Diebstahl alltäglich geworden ist. Schande über die korrumpierten Individuen, die fremdes Eigentum entwenden.
Leute, bitte geht mit den Stationen sorgsam um! Für Grobmotoriker und kleinere Kinder ist dieser Cache leider nichts! Ich habe bereits mehrfach Fotos, Schaltpläne und Sourcecode der Stationen weitergegeben, es ist absolut nicht nötig die Stationen zu zerlegen!

Dieser Cache ist auf BetterCacher gelistet.


Additional Hints (Decrypt)

[Bitte schaut in die Waypoints]
Süe xhemr Mrvg rva Gryrsbawbxre: 0178 3446457

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.