Skip to Content

<

LP Giftzwerg ≜ ECA nötig

A cache by rohash Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 6/21/2018
Difficulty:
4.5 out of 5
Terrain:
3.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Dieser Mystery führt euch über vier Stationen zum kniffligen Finale am Landschaftspark, bei dem lange Arme und Fingerspitzengefühl gefragt sind. Die kurze Strecke von 1 km ist gut zu Fuß oder mit dem Rad zu machen. Ein Kompass und eine Angel könnte hilfreich sein. Morgens ist man hier ungestört. Am Parkplatz findet ihr auf dem Rückweg ein öffentliches Vereinsheim.


Garstiger Giftzwerg

Muggel mag er nicht, der kleine Gnome. Aber noch weniger mag er Cacher, immer fummeln sie an ihm rum. Mit ihren wurstigen Fingern bekommen die das Logbuch sowieso nicht raus. Der gemeine Gesell hat für Intuitivcacher eine Finte gelegt, damit sie ihn nicht finden, falls die versteckten Hinweise nicht genau gelesen oder Stationen übersprungen werden!



Die erste Station vom Zwergenmulti findet ihr nach etwas Rätselraten. Das Sudoku hat den Schwierigkeitsgrad 'sehr einfach', da mehr als 35% aller Zahlen vorgegeben sind. Der selbstverliebte Zwerg geht sowieso davon aus, dass selbst das für Geocacher zu schwierig ist.

Die Koordinaten ergeben sich durch Einsetzen der Lösungswerte für A,B,C,D,E,F,G,H und I.

Station 1 - Fehlerbild
N 48° (A).(B)(C)(D)' E 11° (E)(F).(G)(H)(I)'

Suche das Biotop und komme zur Stelle, wo die Kuh Elsa stand. Leider hat das gemeine Männchen an dem Foto rumgefummelt, sodass fast nichts mehr stimmt!



Vergleiche das Foto mit der Realität*:
  • J = Wo wurde am wenigsten verändert (N,NO,NW,S,...)?
  • K = Wie oft wurde auf dem Foto etwas entfernt?
  • L = Wieviele Vogelhäuser wurden entfernt?
  • M = Wieviele Tiere wurden eingefügt?
  • N = Wieviele der neun Quadranten wurden verändert?
Die Beschriftung durch die Buchstaben gilt nicht als Veränderung, bei der Dinge entfernt und/oder eingefügt wurden. Entfernt bedeutet, dass in der Realität vorhandene Gegenstände (keine Blätter oder Pflanzen) auf dem Foto vom Giftgrünen weggezaubert wurden. Eingefügt wurden von ihm nur Tiere und Pflanzen.

*) Smarte Zwerge zaubern mit zwei Fingern. Im Winter bei Schnee hilft euch auch der Hint zu Station 1.

Station 2 - Muggelplatz
N 48° (K).(L)(M)(M)' E 11° (E)(F).(N)(M)(N)'

Es gibt Zeiten, da wimmelt es am Lieblingsplatz vom Gnome nur so von Muggeln und ihren Kindern. Geocacher sehen den Hinweis trotzdem sofort.

Die dreistellige Zahl ist die Entfernung zur nächsten Station in Metern. Die Richtung hast du mit Antwort "J" aus der vorherigen Stage bereits ermittelt.

Station 3 - Pfosten
Hindernisse umgehen (Entfernung = Luftlinie)!

Am Objekt sind verdeckte Hinweise aus Leder muggelsicher angebracht. Bitte weiträumiger suchen und nichts demontieren. Da Zwerge hier nicht dran kommen, wäre ab jetzt eine Angel hilfreich.

Du findest sechs Zeichen, aus denen sich die Lösungswerten O,P,Q,R,S und T ergeben.

Station 4 - Zaun
N 48° (K).(O)(P)(Q)' E 11° (E)(F).(R)(S)(T)'

Der Zwerg tut wirklich alles, um sich vor Cachern zu schützen. Früher hatte er sogar eine richtige Wachmannschaft, die um seinen Zaun patrollierte.

Welche Aussagen zum Zaunpfosten stimmen:
  • U = 0 Beton / 8 Metall / 9 Holz
  • V = 1 Sportplatz / 5 Wiese / 7 Wald
  • W = Anzahl Pfosten bis zum λ *
*) Du befindest dich bei S4 am Anfang vom Zaun. Zähle nur die gleichartigen Pfosten bis zum λ. Das λ selbst zählst du nicht mit!

Finale - Zwergencache
N 48° (K).(U)(W)(D)' E 11° (E)(F).(V)(U)(K)'

Falls ihr den Giftzwerg findet, dann behandelt ihn nicht mit Gewalt und lasst ihm seinen Stift da, er malt so gern im Logbuch herum.

Der Zwerg beobachtet gern sein Revier. Bitte bringe ihn wieder zu seinem Versteck zurück. Ist er vermeintlich 20m im Off, dann liegt der Fehler meist im Lambda!


!!! Wichtiger Hinweis !!!

Wenn du beim Rätseln scheinbar im Wasser, auf der Straße oder Häusern landest, dann liegst du hier falsch! Du kannst deine Lösung für jede Station mit einem eigenen GeoCheck-Link überprüfen. Alle Stationen sind so erreichbar, dass keine Pflanzen beschädigt werden müssen.

GeoChecker - Wegepunkt prüfen:

PS: Es geht das Gerücht um, dass der Gnome alle Stiftesammler mit einem Fluch belegt und der jeweilige Cacher danach nicht mal mehr die einfachsten Filmdosen findet.

Team Aying

PPS: Ja, vareck, ihr Zipfelklatscher. Hat so a Bsucha doch hinterrücks ma Versteckal bei so'am Schönheitswettdingens vorgschlagn. Ja seids ihr denn alle narrisch! Erst des depperte Grealing von Owner und jetzt geführte Tuan für Jungcacher, oder wos! Also, liabe Buam und Madl, bleibst Dahoam, hier is für eich nix zu findn.

Additional Hints (Decrypt)

Fgngvba 1: Hafvpugone
Fgngvba 2: Cynxrggr
Fgngvba 3: Fcvrtry
Fgngvba 4: Fgügmr
Svanyr: Nhffvpug

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

72 Logged Visits

Found it 63     Didn't find it 2     Write note 2     Publish Listing 1     Owner Maintenance 4     

View Logbook | View the Image Gallery of 4 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.