Skip to Content

<

Futhark 4 - ᚨ - Ansuz

A cache by Neofolker Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 9/12/2018
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


 

Das Futhark - - Ansuz

 

Als Futhark bezeichnet man die gemeingermanische Runenreihe und die aus ihr hervorgegangenen Variationen.

Da die Reihenfolge der Runen seit den frühesten Zeugnissen in der Form überliefert ist und sich von der Reihenfolge des Alphabets (ABC) unterscheidet, dienen die ersten sechs Runen (Fehu / Uruz / Thurisaz / Ansuz / Raidho / Kenaz ) traditionell als Benennung der Runenreihe.

Die erste Runenreihe wird älteres Futhark genannt. Sie besteht aus 24 Zeichen, denen wie im lateinischen Alphabet jeweils ein einzelner Laut zugeordnet ist.

Dieses Futhark wurde bis ca. 750 n. Chr. von allen germanischen Stämmen in der gleichen Form verwendet.

 

 

Aesir all!

Wise of Valhalla!

 

strength in the roots wound shall be

strength in the roots woven shall be

 

- Wardruna / Ansur -

 

 

 

 

 

Ansuz

 

ANSUZ verkörpert das große Myterium.

Diese Rune ist verbunden mit dem göttlichen Wissen

und steht für die extatische Kommunikation mit den Göttern.

 

Aus dem Unterbewusstsein, oder auch von den Ahnen

kommen nützliche Ratschläge und Warnsignale ind Bewusstsein,

die man nicht missachten sollte.

 

Ansuz ist die Rune Odins (Wodan),

der als einäugiger Wanderer über die Erde schreitet.

Er ist aber auch der unbändige Sturmgott,

dessen Sturm den Atem des Lebens darstellt.

 

Während die Rune Thurisaz das Prinzip des Chaos verkörpert,

stellt ANSUZ die Gesetzmäßigkeit der Ordnung dar.

Zusammen formen die beiden Runen das kosmische Gleichgewicht.

 

ANSUZ fördert die Sprache und Dichtkunst,

gibt die Kraft zum Überzeugen.

Ansuz beinhaltet aber auch Sensitivität

und verleiht Inspiration.

 

Zumindest letzteres wird

der Suchende (vermutlich) benötigen.

Denn „ANSUZ“

hat sich an diesem Ort

besonders gut getarnt.... ;)

 

 

 

Der Behälter ist sehr klein (Mikro).

Neben dem Logbuch ist leider kein Platz für Travelbugs oder Tauschgegenstände.

Dafür gibt es Parkplätze in Hülle und Fülle.

Additional Hints (Decrypt)

Nafhm uäatg ireobetra
uvagre qre gevivnyra Fpurvajryg
qrf Xbafhzf.
Zntargvfpu / Zvpeb.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

38 Logged Visits

Found it 35     Didn't find it 1     Write note 1     Publish Listing 1     

View Logbook

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.