Skip to Content

<

Hohner Transall

A cache by Medizinmann74 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 1/14/2019
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Seit September 2018 ist die Gemeinde Hohn um eine weitere Sehenswürdigkeit reicher, die nun endlich mit einem kleinen Mystery bedacht werden soll.

 

Die Hohner Transall C-160

 

Das Transportflugzeug Transall C-160 wurde in den sechziger Jahren des vorherigen Jahrhunderts vom deutsch-französischen Firmenkonsortium Transporter Allianz entwickelt und seitdem von den Luftstreitkräften Deutschlands, Frankreichs und der Türkei eingesetzt. Die Typenbezeichnung C-160 setzt sich aus dem Einsatzzweck (C = Cargo) und der Flügelfläche von 160 qm zusammen.

Das 1961 in Celle gegründete und seit 1967 auf dem NATO-Flugplatz Hohn stationierte Lufttransportgeschwader 63 erhielt im Jahre 1968 die ersten für die deutsche Luftwaffe vorgesehenen C-160 Transall und ersetzte dort die vorher genutzte Nord 2501 Noratlas. Im Zuge der Neuausrichtung der Bundeswehr und der damit einhergehenden Einführung des neuen Transportflugzeugs Airbus A400M werden die letzten verbliebenen C-160 Transall nur noch bis zum Ende des Jahres 2021 genutzt. Einzelne Maschinen werden allerdings bereits jetzt verschrottet oder in verschiedensten Museen weltweit ausgestellt, so wurde unter anderem die Maschine des LTG 63 mit der Kennzeichnung 50+64 an die Flugwerft Schleißheim des Deutschen Museum in München abgegeben.

Die besondere Verbundenheit des LTG 63 mit seiner Heimatgemeinde Hohn zeigt sich auch darin, dass schon lange eine C-160 Transall auf den Namen „Hohn“ getauft wurde und diesen Namen im Himmel über Schleswig-Holstein und weit darüber hinaus bekannt machte.

Seit dem 11.September 2018 hat die Gemeinde Hohn „ihre“ Transall C-160, versehen mit dem Wappen des LTG 63 und der Gemeinde übernommen und auf einem Gelände in der Gemeinde aufgestellt. Der genaue spätere Verwendungszweck wird derzeit in den Gremien der Gemeinde diskutiert, so ist z.B. ein kleines Museum oder eine Räumlichkeit für standesamtliche Trauungen in der Maschine im Gespräch.

 

 

Nun aber zum Cache:

Findet in der Gemeinde Hohn die ausgestellte C-160 Transall, was bei der Größe des Flugzeugs nicht allzu schwierig sein dürfte. An der Maschine seht Ihr die vierstellige Kennzeichnung ab+cd, welche ihr für folgende kleine Rechenaufgabe benötigt, die Euch die Koordinaten des Finals verrät:

N 54° (b) (b+d) . (2xa-b) (b) (d)

E 009° (a-2xb) (c) . (b) (d) (2xd-2xa)

 

Der Cache selbst ist ein Small (Petling) mit Logbuch, Stift und Erstfindergeschenk.

 

Additional Hints (Decrypt)

zntargvfpu qnuvagre

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

31 Logged Visits

Found it 29     Write note 1     Publish Listing 1     

View Logbook

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.