Skip to content

<

St. Georg und der Mond

A cache by rondua Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/03/2020
Difficulty:
4 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size:   virtual (virtual)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


St. Georg und der Mond

 

Geschichte der St. Georg Kirche

Die St. Georg Kirche gilt als die älteste Kirche Bocholts und steht neben dem historischen Rathaus als Wahrzeichen für die Stadt.
Einen Vorgängerbau als Holzkirche gab es schon während der Amtszeit des ersten Bischofs von Münster im 8./9. Jahrhundert. Im 11. und 13. Jahrhundert entstanden zwei romanische Steinkirchen. 1415 wurde schließlich der Grundstein für das gotische Kirchengebäude gelegt, dessen Grundmauern erhalten geblieben sind. Eingeweiht wurde das Gebäude 1455 und von 1472 bis 1486 folgte der Bau eines Westturmes.
Im Laufe der Jahrhunderte wurde die Haube des Kirchturms mehrmals zerstört. 1593 und 1745 wurde der Turm durch Blitzeinschläge schwer beschädigt, sodass ihm zunächst eine achteckige und von 1749 – 1750 eine barocke Haube aufgesetzt wurde. Letztere wurde aufgrund ihrer Form von den Bewohnern Bocholts auch als „Päperbüsse“ (Pfeffermühle) bezeichnet.

Bei einem britischen Bombenangriff im Jahr 1945 erfuhr die Stadt Bocholt schwere Schäden. Dabei wurde auch St. Georg nahezu vollständig zerstört.

Der Wiederaufbau aus den Trümmern erfolgte in den Jahren 1948 bis 1950. Dabei erhielt auch der Turm wieder eine neue, 63m hohe Haube, die 1958 nach Entwürfen des Architekten Rudolf Schwarz angefertigt wurde.

Die Aufgaben zum Loggen des Virtual Cache

Zum Loggen dieses Virtual müsst ihr drei Aufgaben erfüllen:

  1. Begebt euch zu den Listingkoordinaten (so nahe ihr dran kommt). Die Türen der Kirche sind mit Zylinderschlössern versperrt. Schickt mir den Namen des Herstellers per Mail oder Messagecenter zu.
  2. Fotografiert euch, euer GPS-Gerät oder ein Schild/T-Shirt/Maskottchen vor dem Portal der Kirche, so dass ihr nachweisen könnt vor Ort gewesen zu sein.
  3. Macht bei Nacht ein Foto vom Mond hinter dem Kreuz oder dem Hahn auf der Kirchturmspitze von St. Georg. Hängt dieses Foto mit einer Beschreibung, wann und von wo ihr das Foto gemacht habt, an euer Log an.

Die konkreten Details

  • Das Foto zeigt das Kreuz oder den Hahn und dahinter den Mond. Die kupfergedeckte Kirchturmspitze genügt nicht. Der Mond darf nicht von Wolken verdeckt werden. Es muss auf dem Foto außerdem klar zu erkennen sein, dass es sich um die St. Georg Kirche handelt.
  • Das Foto muss zwischen Sonnenuntergang und -aufgang entstanden sein.
  • In jedem Log muss ein eigenes Foto vorhanden sein, auch wenn ihr den Virtual als Gruppe macht. Doppelte Fotos in den Logs führen zur Löschung des Eintrags.
  • Zum Aufnehmen des Fotos müssen die allgemeinen Regeln des Geocaching beachtet werden. Insbesondere sollten keine nicht zugänglichen, abgesperrten Privatgrundstücke betreten  und Grünanlagen geschont werden. Bitte achtet auch die Nachtruhe der Anwohner.

Beispiele

Hier ein paar Beispiele, wie ein gültiges Foto aussieht und welche ich nicht gelten lasse:

So könnte euer Foto aussehen:

Aufgenommen am 4.11.2020 um 00:30 mit einer Nikon D80 mit 200mm Tele von N 51 50.309 E 006 36.774 aus.

Tipps

  • Bereitet euch vor. Im Netz kann man die Position des Mondes im Vorraus erfahren und damit berechnen, wo man wann sein muss. Denkt aber auch an die Bebauung in der Innenstadt!
  • Benutzt eine Kamera mit Teleobjektiv/Zoom und ein Stativ, das macht die Sache einfacher. Probiert vorher aus, wie man mit diesem Equipment bei Dunkelheit ein scharfes, unverwackeltes Foto von etwas sehr weit entferntem schießt.
  • Habt Geduld und nehmt euch Zeit. Der Mond und die Wolken bewegen sich und es gibt schnell eine neue Gelegenheit, das Foto aufzunehmen.

Inspiration

Dieser Virtual ist massiv inspiriert von dem Virtual Die Wachwitzer Nadel [NC] bei Dresden, den ich im Sommerurlaub 2020 leider nicht geschafft habe, da während meines Aufenthalts dort nur tiefstehender fast-Neumond war :-( .


Virtual Rewards 2.0 - 2019/2020
This Virtual Cache is part of a limited release of Virtuals created between June 4, 2019 and June 4, 2020. Only 4,000 cache owners were given the opportunity to hide a Virtual Cache. Learn more about Virtual Rewards 2.0 on the Geocaching Blog.

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.