Skip to Content

<

Sturzberg

A cache by PPete Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 06/02/2019
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Diesen Cache widme ich Fledermaus13. Es freut mich dass euch der Reiseführer eures Vertrauens schon zu sovielen Touren animieren hat können. Welche ihr mit ausführlichen Logs und Fotos immer interessant für alle dokumentiert.

Eine kurze Wanderrunde auf den relativ unbekannten Sturzberg (741 m) in Garsten im Ennstal. Das es sich hier um einen recht freistehenden kleinen Berg handelt, davon zeugt schon die große Sendeanlage auf seiner Gipfelplattform. Und das es dazu noch traumhafte, weite Blicke auf die grünen, saftigen Hügel und das Bergland des Ennstals gibt, das verspricht euch der "Cacheführer eures Vertrauens" .

Dauer: ca. 45 Minuten
Höhendifferenz: 85 m

Parkplatz: N 47° 58.498 | E 14° 24.442 (Straßenrand in der Kehre)

Flattert nun zunächst entlang des markierten Wanderwegs die Asphaltstraße hoch zum Bauernhaus. Dort dann weiter bergauf auf einem Feldweg bis zu WP1: N 47° 58.449 | E 14° 24.656. Hier müsst ihr nun links in den Wald hinein, da das Grundstück vor euch Privatgelände ist. Im Wald bis zu WP2: N 47° 58.468 | E 14° 24.742 wo ein schmales Gatter ist, durch das ihr den Stacheldrahtzaun durchqueren könnt.

Nun ist es nimmer weit zum Final am Gipfel. Südlich am Sender ist ein Brett auf das man sich setzen kann und den Ausblick genießen. (Es befinden sich hier noch weitere dubiose verstecke Dinge, die haben mit dem Cache nichts zu tun!)

Doch der Cache ist damit noch nicht zu Ende! Geht nun wieder durch das Gatterl bei WP2 in den Wald. In diesem querfeldein direkt hinunter zu WP3: N 47° 58.533 | E 14° 24.674. Hier ist der Stacheldrahtzaun recht nieder und man kann ihn sogar im Damenoutfit (Hosen, Minirock - aber kein langes Kleid!) übersteigen. Es eröffnet sich ein prachtvoller Blick auf den nordöstlichen Damberg, und über Wiesenhänge runter zur Enns und ins Voralpenland bei Steyr.
Auf dem direkt hinter dem Zaun querenden Feldweg geht ihr links und kommt darauf wieder zum Parkplatz retour. Wobei in Kürze der ominöse Stacheldrahtzaun noch ein weiteres Mal - dieses Mal per Steighilfe - überquert wird.

Happy Hunting wünscht euch
PPete!!


Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

20 Logged Visits

Found it 18     Write note 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 11 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.