Skip to content

Enigma - Reloaded Mystery Cache

Hidden : 11/15/2019
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
3.5 out of 5

Size: Size:   regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Den ursprünglichen Enigma Cache musste ich leider wegen langen Felssicherungsarbeiten archivieren. Nun ist er in einer Neuauflage als Enigma - Reloaded wieder eröffnet:

Britische Kryptoanalytiker (Codebreakers) waren während des 2. Weltkrieges im Herrenhaus von Bletchley Park in der Nähe von London damit betraut, die Verschlüsselungsmethoden des geheimen Nachrichtenverkehrs der deutschen Wehrmacht, wie der Rotor-Schlüsselmaschine ENIGMA zu entziffern. Bletchley Park war bis 1973 als "Top Secret" eingestuft, bis danach daraus ein Museum entstand.

In der so genannten "Hut 6" arbeiteten die Codebrakers unter der Leitung von Gordon Welchman und seinem Stellvertreter Conel Hugh O’Donel Alexander erfolgreich an der Entzifferung der von Heer und Luftwaffe mit der ENIGMA I verschlüsselten Funksprüche.

Der Britische Geheimdienst hatte jedoch am 23. Februar 1942 einen Funkspruch abgefangen, der bis heute nie wirklich geknackt wurde. Ich denke jedoch, dass ein paar wenige clevere und smarte Geocacher, welche mit der Kriegsmarine M3 ENIGMA und deren geheimen Heeres-Druckvorschriften (H.Dv.g. 13 und 14) vertraut sind, es schaffen könnten den Funkspruch zu entschlüsseln. Eine ENIGMA und die original Gebrauchs- (H.Dv.g. 13) und Schlüsselanleitung (H.Dv.g. 14) gibt es unter den nachfolgenden 3 Links hinter den Bildchen. Damit solltet ihr das nötige Rüstzeug haben, um den unten stehenden Funkspruch erfolgreich zu knacken und den Cache zu finden. Dieser Cache führt euch übrigens an einen ganz speziellen "Lost Place", wo es viel zu entdecken gibt. Seid gespannt. Viel Erfolg!

Achtung: Die folgenden Links starten eine weitere Homepage und den Download von PDF-Dateien mit weiteren Details, die zum Finden des Geocaches benötigt werden. Als der Cachebesitzer versichere ich, dass diese Dateien ungefährlich sind. Die Dateien und ihren Inhalt sind nicht von Groundspeak oder einem Geocache Reviewer auf schädlichen Inhalt überprüft worden und die Dateien werden auf eigene Gefahr heruntergeladen.

    


- 23:17 - 379 - GAM IRT
BRIXD UJJVJ YRQOI UENXU SBWOT OHMUO CPWYB ZYWFH XFRJH NHLZA
MCVGA OJDFP WGQQI RWILY PEZSB MPIXL RVZPX DVHLC AVFXM OXQGQ
HUCOD KHHMU WRSOI ETGBZ AFPEP ZVUNS PSUAS KHNVG XUEEC JFMNU
DFIZK ZYIKY MRXDI BYOIL QPSGA OGEOH FUCTT ZVVZT YNWLI SNHFH
HHHKX ALYFY CZPWN JXPTQ ZDRFN ERDVH ZZVPO EGJRI XCSFD ERRGC
UHQOU HFPBD FOTWD SOYAB HIHKG MOFUH GHJIX ZKJLR ILKGI AILYT
WQDZS DEKZY CJNMC OMAJM CKZLS ZYGGE SNNDX PULJE TMTHR ODVOW
LRKDQ GETXQ ZNDMO EKFLJ GXWXT AWJE


Eine Parkmöglichkeit für euer Aufklährungsfahrzeug ist bei den Listingkoordinaten vorhanden. Der Platz dort reicht jedoch nur gerade für ein Fahrzeug. Falls es dort bereits besetzt ist, gibt es ca. 200m von den Listingkoordinaten entfernt (N 46° 58.733 E 8° 19.375) noch weitere Parkmöglichkeiten. Bitte seid beim Parken etwas vorsichtig und bremst frühzeitig ab, denn die Strasse mit Tempolimite 70 ist etwas unübersichtlich.

  Achtung:
Das Gelände im Zielgebiet ist etwas steil und steinschlaggefährdet!
Zudem darf die alte Lopperautobahn nicht betreten werden. Sie ist noch in Betrieb!

 

Besucherzaehler

Dieser Cache ist auf BetterCacher.org gelistet.

Additional Hints (No hints available.)