Skip to content

<

#1 - Extratour Thulbataler - Start

A cache by Exonder&CrazyMädl & Trafochen Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 03/10/2020
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Bei diesem Weg auf der Extratour des Thulbataler Wanderwegs nehmen wir (Trafochen und Exonder) euch mit auf einer schönen Tour durch die Natur der Thulba.

Der Thulbataler Wanderweg wurde als Extratour 2015 eröffnet und erfreut sich seitdem an Wanderfreudige Besucher.

Nun wird er auch für uns Geocacher noch ein wenig Interessanter.

 

Ihr findet auf den gut 10km 25 Traditional Dosen und zusätzlich 2 Bonusdosen. In einigen Dosen werdet Ihr Bonuszahlen finden, diese sind mehrmals vorhanden sodass der erste Bonus auch zu finden ist, falls einzelne Dosen nicht gefunden werden können. Für den zweiten Bonus müsst ihr euch die Wegweiser Schilder genauer anschauen. Informationen dazu findet ihr in den entsprechenden Mysterie Caches.

 

Denkt daran dass Teilstücke durch ein Naturschutzgebiet verlaufen, die Wege müssen in keinem Fall verlassen werden.

In der Nacht und bei Anbruch der Dunkelheit bitten wir darauf zu verzichten die Dosen zu suchen.

 

Der Weg ist durch einige schwierige Passagen leider nicht komplett mit Kinderwagen oder Rollstuhl machbar, für genau Infos wegen Umgehungen etc. könnt Ihr uns gerne Anschreiben.

Durch diese Stellen ist der Weg auch nur bedingt mit dem Fahrrad machbar, für Erfahrene Mountainbiker stellt er allerdings kein Problem dar.

Auf ca. der Hälfte gibt es ein nun wiedereröffnetes Restaurant, ansonsten sind in regelmäßigen Abständen auch Rastplätze eingerichtet worden.

 

 

 Ein paar Allgemeine Daten zum Wanderweg

 

Thulbataler logo

 

  • Belag: Gemischt
  • Dauer: 3,5 Stunden
  • Länge: 10,6 Kilometer
  • Höchster Punkt: 286 Meter über NN
  • Höhenmeter: Aufstieg 78 Meter
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • Tourenart: Rundtour, Tagestour
  • Wegweisung: Rotes "T" auf weißem Grund

 

Vorbei an ehemaligen Bauerngärten verlässt die Extratour rasch die Ortslage und führt durch die Thulbaaue direkt in eine Kernzone des Biosphärenreservats Rhön.

Im Zusammenspiel aus diesem ursprünglichen Wald - welcher nicht mehr bewirtschaftet wird, den Blockhalden aus 240 Millionen Jahren altem Buntsandstein und dem mäandrierenden Verlauf der Thulba entsteht ein faszinierendes Bild von außergewöhnlicher Schönheit. Das andere Ufer der Thulba erreicht man über einen Holzsteg und auf einem sandigen Uferpfad gelangt man flussabwärts zur „Reither Mühle“ und bald auch an eine alte, landwirtschaftliche Bewässerungsanlage. Vorbei an ausgedehnten Auenwiesen und der Brühlquelle führt die Extratour vorbei an einem Wassertretbecken und schließlich an den Ortsrand von Thulba.  

Der Wanderweg verläuft entlang des Mühlbachs zu einer 400 Jahre alten Bogenbrücke. Ein gleichaltriger Bildstock darauf erinnert an den Erbauer der Brücke, den Probst Reinhard Ludwig von Dallwig. Auf der anderen Seite der Thulba bietet in einer Entfernung von 150 m die Wasserskianlage mit Gaststätte Gelegenheit zu einer erholsamen Pause.

Es folgt ein Anstieg auf die Anhöhe der Flurabteilung „Auraer Trift“ - hier bietet sich dem Wanderer eine herrliche Aussicht auf das hügelreiche Thulbatal. Durch Mischwald gelangt man zu einer Wiesenanhöhe oberhalb der Reither Mühle mit erneutem wunderschönen Blick ins Umlandl. Im weiteren Verlauf geht der Wanderer hangabwärts auf einem Pfad wieder durch einen alten Wald aus Eichen und Buchen. Der weitere Weg führt durch eine kleinteilige Feldflur zurück zum Ausgangspunkt am Marktplatz.

Additional Hints (Decrypt)

Zntarg, Cnexcyngmfpuvyq

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.