Skip to content

<

Tichlerroute

A cache by Hermannsländer Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/05/2020
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size:   large (large)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Achtung Baustelle: In Lemgo ist momentan ein kurzes Stück der Route gesperrt. Fahrt unmittelbar vor der Sperrung einfach links und dann zweimal rechts. Danach seid ihr wieder auf dem richtigen Weg. Zu finden gibt es auf dem gesperrten Stück nichts.

 

Tichlerroute?

Nein, kein Schreibfehler: Es geht bei diesem Cache nicht um das holzverarbeitende Tischlerhandwerk, sondern um die Ziegler = Tichler die Ziegelsteine aus Lehm und Ton hergestellt haben. Entlang der etwa 40 km langen Route könnt ihr einiges über Kultur, Landschaft und Geschichte der Ziegler in der Region erleben. Höhepunkt der Route ist natürlich das Ziegeleimuseum Lage auf das die gelisteten Koordinaten zeigen und bei dem sich auch das Finale befindet. Aber auch der Heimathof Leopoldshöhe und die Innenstädte von Lage, Leopolshöhe und Lemgo, die die Tichlerroute miteinander verbindet, sind einen Besuch wert.

Ja, die Finalkoortdinaten sind hier veröffentlicht. Seht euch gerne schon mal an was euch erwartet bevor ihr euch auf den Weg macht. Das Logbuch könnt ihr aber erst erreichen, wenn ihr Aufgaben entlang der Strecke gelöst habt. Es gilt unterwegs 22 Station zu finden und daran etwas zu messen oder abzulesen. Eure Ergebnisse tragt ihr auf diesem Lösungszettel ein.

Auf diese Weise erhaltet ihr 59 Ziffern von denen ihr am Finale maximal 24 benötigt. Welche 24 das sind, kann sich jederzeit ändern. Aber keine Angst: Ihr könnt den Weg ruhig über Tage, Wochen, Monate oder Jahre in Etappen machen. Die 59 Ziffern werden sich zwischenzeitlich nicht ändern, ihr braucht niemals alle gleichzeitig, nur welche ihr braucht kann niemand vorhersagen. Verlasst euch also nicht darauf, dass ihr nach Beendigung eurer Runde noch die gleichen Werte braucht wie zu Beginn der Runde - löst also besser alle Aufgaben! Wenn ihr alle Aufgaben richtig gelöst habt, besteht die Möglichkeit die Aufgabenstellung für die nachfolgenden Cacher zu verändern. Wie? Das seht ihr am Finale.

Route

Offiziell beginnt die Route am Bahnhof Lage und endet auch dort. Um diesen Cache loggen zu können, ist es aber egal wo ihr beginnt. Ihr müsst auch nicht rechts herum fahren, links herum funktioniert es genau so gut. Den vom Owner aufgezeichneten Track der Route gibt es hier. Eine ausführliche Wegbeschreibung gibt es hier. Alle 22 Stationen die es unterwegs zu finden gibt liegen an dieser Route. Ihr müsst sie Anhand der folgenden Fotos finden und jeweils die kleine Aufgabe lösen. Um alle Aufgaben lösen zu können, braucht ihr ein flexibles Maßband von mindestens 1,7 m Länge. Wenn es nur 1,5 m lang ist, könnt ihr die einzigen Station die mehr als 1,5 m benötigt, aber mit nachlegen trotzdem gut lösen. Prägt euch die Fotos gut ein, da sie hier nicht in der richtigen Reihenfolge entlang der Route angezeigt werden. Außer den Fotos im Kopf und dem Maßband im Gepäck braucht ihr unterwegs nur noch einen Stift und den Lösungszettel, gegenbenenfalls Verpflegung.

Aufgaben

Auf einigen Fotos wurden kleine Details entfernt. Alle Fotos in einen ZIP gibt es hier.

Wegbeschreibung

Der Weg führt euch hauptsächlich über wenig befahrene Straßen, der Rest auf gut befestigten Radwegen. Die Runde ist also gut mit jeder Art Fahrrad zu machen. Für Fußgänger ist die Strecke natürlich auch möglich, aber nicht so toll. Autofahrer können nicht jeden Punkt erreichen, einige Punkte sind mit dem Auto erreichbar, es gibt aber nicht immer eine Parkmöglichkeit in der Nähe - lasst es also besser.

Finale

Das Finale bitte nur vom Parkplatz des Museums aus angehen. Das Betreten der angrenzenden Ausgleichsfläche ist verboten!

Für die ersten drei Finder gibt es etwas aus dem Museumsladen.

D/T-Wertung

An den Stationen entlang der Strecke gibt es keine schwierigen Aufgaben zu lösen, jede der 22 Stationen unterwegs ist D1. Zu übersehen sind die Stationen auch nicht, es muss wirklich unterwegs (und auch am Finale) nicht gesucht werden. Die höhere D-Wertung wurde gewählt, weil es für den einen oder anderen vielleicht nicht ganz einfach ist 22 Bilder im Kopf zu speichern und die während der Runde ständig im Kopf durchzublättern um unterwegs keine Station zu übersehen.

Auch keine Angst vor der T-Wertung: Jede einzelne Station einschließlich des Final ist maximal T1.5, viele Stationen sind sogar T1. Die höhere Wertung ist ausschließlich mit der langen Strecke begründet.

Unterhaltungswert

Der Owner bittet darum, möglichst viele Fotos von möglichst peinlichen Aktionen entlang der Route in die Galerie zu speichern. Besonders beliebt wären Bilder von einer Augendusche...

Kleine Hilfestellungen

Spurweite
Lochabstand

 

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.