Skip to Content

This cache has been archived.

cezanne: [EN:] I will remove the final cache as soon as I manage to do so.

[DE:] Werde den noch verbliebenen Final entfernen sobald ich dazu in der Lage bin.

More
<

Long, long ago ...

A cache by cezanne Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 03/29/2003
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


English description

This cache is divided into 6 stages. At the two final stages cache containers (a film container and a small glass container, respectively) are hidden. The other stages guide you through the search and/or bring you to places which are of interest in my opinion. A compass is needed for Stage 2.

The name of this cache has a two-fold origin. First, it relates to the fact that fortunately the situation for women at Austrian universities has changed within the last 100 years. Second, I have strong memories (not always the best ones) associated with the cache location from physical education classes during my high school time long ago. Nowadays, I am appreciating the area much more.

NB: The area to which the cache hunt will lead you, can be rather crowded at certain times. I tried to select less crowded places as hiding places. Both of them are at some distance to the walking paths, but be nevertheless a bit careful not to disclose the hiding places. (Special care will be necessary if you go for this cache in the cold season where there is no natural green camouflage material around.) Perhaps you should rather keep away from times when almost everyone is going for a walk ....

Stage 0

Before you can start out for the cache hunt, you need to find out the name of the following remarkable woman who was born and died in Graz: She (let's call her Mrs F) was the first practising woman doctor in Graz and Styria as well as the second woman who obtained the doctorate in medicine at the University of Graz. A second doctorate she would have been entitled to was not awarded due to her gender. (You should able to find the answer rather quickly by an internet search, though it is more difficult if you do not understand German. Before getting frustrated, consult the hint for Stage 0.)

A lane in Graz is named after Mrs F. Go to the beginning of the lane. (Note: The starting coordinates of this cache are in no direct relation to the cache. I chose them because one part of a two-part monument dedicated to Mrs F used to be close to the coordinates. Due to construction works the monument has been removed and is not available at the moment.)

Stage 1

Watch out for a plaque commemorating Mrs F. At this stage you will obtain the digits a, b, c, d, e, f, g, h, j and y.

  • First year on the plaque: 19aj
  • Second year on the plaque: 19cd
  • Last but one year on the plaque: 18ee
  • Last year on the plaque: 195y
  • Number of the district of Graz in which the plaque is located: f
  • Number obtained from the first name of Mrs F (its meaning!): g
  • Let b=j+1 and h=e-f.

Stage 2: N 47° 0h.yge', E 015° 2b.yah'.

You will find yourself close to an old stone. Solve the following tasks which are connected to the stone.
  • Determine the direction (in degree) in which one can see the Bell Tower on the Castle Hill from the stone as reference point. Divide the obtained number by 10 and round down to the nearest integer i. (As a check: Rounding upwards would lead a prime number.)
    Set k=i/2.
  • The later of two years engraved into the stone is 1m4n.


Stage 3: N 47° 0c.1ad', E 015° 2m.ak'.

Near these coordinates you will find four signs arranged in quadrangular form. At each of the signs you will find a line consisting of the letter T and a number. Let x, s and t be the non-zero digits which occur in these lines where x < s < t (multiple occurrences are ignored).

Stage 4: N 47° 0c.xns', E 015° 2b.yyt'.

Answer the following questions with the help of signs in the vicinity of the above coordinates. (Knowledge of German is helpful, but you might ask people who pass by to help you.)
  • What is the country of origin of the oldest still existing tree species? Let u be the number of letters of the name of the country.
  • What is the estimated approximate age of the oldest living tree on the world? Let the age be v600 years.
Perform the following calculations:
  • Set p=u-2 and q=v-2.

Stage 5: N 47° 0u.xqp', E 015° 2b.nmq'.

At this stage a micro cache (a film container inside a plastic bag) is to be found. Watch out for a large tree stump. The stump guards the egg which is covered with some foliage. (Recommendation: Take the hints with you as the GPS reception might be worse at this stage than at the other stages.)


Stage 6: Coordinates obtained in Stage 5.

The final cache (a small glass container of diameter approx. 3 cm and height 7 cm in a ziploc bag) is hidden between the roots of a large tree. It is not in plain sight.




Deutsche Beschreibung

Dieser Cache gliedert sich in 6 Stationen. An den beiden letzten Stationen ist jeweils ein Cachecontainer (eine Filmdose bzw. ein kleines Schraubglas) zu finden. Die anderen Stationen begleiten durch die Suche und/oder führen an Orte, die mir interessant erscheinen. Für Station 2 wird ein Kompaß benötigt.

Der Name des Caches hat zwei Quellen. Zum einen verweist er darauf, daß sich glücklicherweise die Situation für Frauen an österreichischen Universitäten in den letzten 100 Jahren verändert hat. Zum anderen habe ich starke persönliche Erinnerungen (nicht immer die besten) an den Cacheort im Zusammenhang mit Turnstunden in meiner lang zurückliegenden Mittelschulzeit. Heutzutage kann ich das Gelände besser schätzen.

NB: Das Gebiet, in das die Cachesuche führt, kann stark bevölkert sein. Ich habe versucht für die beiden Verstecke Plätze auszusuchen, die etwas abseits der Hauptrouten liegen. Beide Verstecke liegen abseits der Gehwege. Etwas Achtsamkeit, um die Verstecke nicht zu verraten, ist dennoch angebracht. (Bitte besonders achtsam sein in jenen Monaten, in denen die Vegetation keinen Schutzschild bietet.) U.U. ist es besser diesen Cache nicht gerade zu einer Zeit zu suchen, zu der halb Graz spazierengeht ....


Station 0

Bevor die Cachesuche beginnen kann, ist eine Aufgabe zu lösen. Gesucht ist der Name einer bemerkenswerten Frau, die in Graz geboren wurde und auch dort gestorben ist. Sie (nennen wir sie Frau F) war die erste praktizierende Ärztin in Graz und auch in der Steiermark sowie die zweite Frau, die an der Universität Graz das Doktorat der Medizin erwarb. Ein zweites ihr zustehendes Doktorat wurde ihr aufgrund ihres Geschlechts verwehrt. (Es sollte möglich sein, die Antwort auf diese Frage durch eine kurze Internetsuche zu finden. Bevor der Frust zu stark wird, sollte der Hinweis zu Station 0 gelesen werden.)

Ein Weg in Graz ist nach Frau F benannt. Gehe an den Anfang dieses Weges. (Beachte: Die Startkoordinaten dieses Caches stehen in keinem direkten Zusammenhang zu diesem Cache. Ich wählte sie, weil sich in der Nähe dieser Koordinaten ein Teil eines zweiteiligen Denkmals zu Ehren von Frau F befand, das aufgrund von Bauarbeiten entfernt wurde.)

Station 1

Halte Ausschau nach einer Gedenktafel für Frau F. An dieser Station ergeben sich die Ziffern a, b, c, d, e, f, g, h, j und y.

  • Erstes Jahr auf Tafel: 19aj
  • Zweites Jahr auf Tafel: 19cd
  • Vorletztes Jahr auf Tafel: 18ee
  • Letztes Jahr auf Tafel: 195y
  • Nummer des Bezirkes von Graz, in dem sich die Gedenktafel befindet: f
  • Zahl, die sich aus dem Vornamen von Frau F ableitet (aus der Bedeutung!): g
  • Setze b=j+1, h=e-f.

Station 2: N 47° 0h.yge', E 015° 2b.yah'.

In der Nähe befindet sich ein alter Stein. Es sind die folgenden Aufgaben im Zusammenhang mit diesem Stein zu lösen.
  • Bestimme die Richtung (in Grad), in der man den Glockenturm am Schloßberg vom Stein aus sehen kann. Dividiere das Ergebnis durch 10 und runde es zur nächsten ganzen Zahl i ab. (Zur Überprüfung: Aufrunden führt auf eine Primzahl.)
    Setze k=i/2.
  • Das spätere von zwei in den Stein gravierten Jahren ist 1m4n.


Station 3: N 47° 0c.1ad', E 015° 2m.ak'.

In der Nähe dieser Koordinaten befinden sich vier Schilder, die in der Form eines Quadrats angeordnet sind. Auf jedem Schild befindet sich eine Zeile, die aus dem Buchstaben T sowie einer Zahl besteht. Bezeichne mit x, s und t die dort auftauchenden Ziffern, die nicht null sind, wobei x < s < t (mehrfaches Auftreten von Ziffern wird ignoriert).

Station 4: N 47° 0c.xns', E 015° 2b.yyt'.

An dieser Station sind die folgenden beiden Fragen mit Hilfe der Tafeln, die sich in der Nähe der Koordinaten befinden, zu beantworten.
  • Aus welchem Land stammt die älteste, noch nicht ausgestorbene Baumgattung der Erde? u bezeichne die Anzahl der Buchstaben des Namens des gesuchten Landes.
  • Welches geschätzte ungefähre Alter hat der älteste lebende Baum der Erde? Das Alter ist v600 Jahre.
Führe die folgenden Berechnungen aus:
  • Setze p=u-2 und q=v-2.

Station 5: N 47° 0u.xqp', E 015° 2b.nmq'.

An dieser Station ist ein Micro Cache (eine Filmdose in einem kleinen Plastiksackerl) zu finden. Suche nach einem großen Baumstumpf. Dieser hütet den Cache, der mit etwas Laub bedeckt ist. (Empfehlung: Hinweise mitnehmen - der GPS Empfang kann an dieser Station schlechter sein als an den anderen.)


Station 6: Koordinaten aus Station 5.

Der Cachecontainer (ein kleines Schraubglas mit ca. 3 cm Durchmesser und 7cm Höhe in einem Ziploc-Beutel) ist zwischen den Wurzeln eines großen Baums versteckt. Das Glas ist nicht offen sichtbar.



Original contents of the cache/Startinhalt des Caches

[E:] As of March 29, 2003 the cache contains the following items (all of them being small and not very impressive because the cache container is small).

[D:] Am 29. März enthielt der Cache folgende Gegenstände (allesamt klein und nicht sehr eindrucksvoll, da der Cachebehälter klein ist, um nicht zu auffällig zu sein).

[E:] [D:]
a log book (please do not remove) Logbuch (bitte nicht entfernen)
a cachenote in English and German (please do not remove) Cache-Information in englisch und deutsch (bitte nicht entfernen)
two short pencils (please do not remove and preferably bring your own pen) 2 kleine Bleistifte (bitte nicht entfernen und vorzugsweise eigenen Stift mitbringen)
a small block of tiny post-it notes 1 kleiner Block mit sehr kleinen Post-it notes
3 pins 3 Pins für Steckwände
Belgian coin (1 Franc) Belgische Münze (1 Franc)
2 coulored paper clips 2 bunte Büroklammern
coin from China (1 YiJia) Münze aus China (1 YiJia)
lucky charm (German coin+ladybird) Glücksbringer (Marienkäfer auf Pfennigmünze)
coin from Germany (10 Pfennig) Münze aus Deutschland (10 Pfenning)
box with 12 leads for automatic pencils Röhrchen mit 12 Druckbleistiftminen
coin from Italy (5 Euro Cent) Münze aus Italien (5 Cent)
a miniature peg eine kleine Kluppe
a cutter that comes along with Scotch tapes Tixo-Abschneider



Additional Hints (Decrypt)

[E: Stage 0, Hint 1]: Gur ynfg jbeq bs gur ynar'f anzr vf "Nyyrr". Gur ynar yvrf jvguva n pvepyr bs
enqvhf 2 xz nebhaq gur fgnegvat pbbeqvangrf [D: Station 0, Hinweis 1:] Anzr qrf Jrtf raqrg nhs "Nyyrr". Jrt orsvaqrg fvpu va rvarz Hzxervf iba 2 xz Enqvhf hz qvr Fgnegxbbeqvangra
[E: Stage 0, Hint 2]: Frr gur oebfpuher "Senhra mh Tenm" (Jbzra sebz Tenm) (bssvpr@senhrafreivpr.ng)
[D: Station 0, Hinweis 2]: Fvrur qvr Oebfpuüer Senhra mh Tenm" (bssvpr@senhrafreivpr.ng)
[E: Stage 2, Sanity check:] z+a = gur ahzore bognvarq sebz svefg 2 qvtvgf bs fznyyre lrne.
[D: Station 2, Plausibilitaets-Check:] z+a = Mnuy, qvr fvpu nhf refgra 2 Mvssrea qre xyrvarera Wnuerfmnuy retvog.
[E: Stage 5, Hint 1]: Ng gur rqtr bs n fznyy qvgpu
[D: Station 5, Hinweis 1]: Nz Enaq rvarf xyrvarf Tenoraf
[E: Stage 5, Hint 2]: Nccebk. fnzr yngvghqr nf n ynetr orrpu ba gur arneol cngu. Orrpu unf n "xrl" ba vgf onex [D: Station 5, Hinweis 2]: Pn fryor trbte. Oervgr jvr tebffr Ohpur
nz anura Jrt. Nhs Onhzevaqr fvrug zna rvara "Fpuyhrffry" [E: Stage 6, Hint ]: Pnpur vf pbirerq jvgu sbyvntr naq cvrprf bs jbbq
[D: Station 6, Hinweis]: Pnpur vfg zvg Ynho haq Ubymfghrpxra orqrpxg

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

68 Logged Visits

Found it 46     Didn't find it 4     Write note 13     Archive 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 3     

View Logbook | View the Image Gallery of 4 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.