Skip to content

Karlsruhe Webcam Cache

Hidden : 04/27/2003
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size:   virtual (virtual)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ein Cache im Herzen von Karlsruhe mit Sehenswürdigkeiten in allen Himmelsrichtungen.
A cache in downtown Karlsruhe with many attractions around there.


Über diesen Webcam-Cache / About this webcam cache

Der Cache gehört zu den 10 ältesten aktiven Caches im Umkreis von 25 Kilometern. Der nächste Webcam-Cache ist 28 Kilometer entfernt. In Deutschland sind nur noch weniger als 100 Webcam-Caches aktiv (Liste).

This cache is one of the 10 oldest active caches in the region (radius 25 kilometers). Next webcam at 28 kilometers. Only less than 100 webcam caches are still active in Germany (list).

 

DEUTSCH

So wird ein Webcam-Cache geloggt:

  1. Stelle Dich an den angegebenen Koordinaten in Sichtweite der zugehörigen Webcam auf.
  2. Rufe die Website auf, auf der die Webcam zu sehen ist. Wenn die Webcam nicht in Betrieb ist, kannst Du Deinen "Fund" nicht online geltend machen.
  3. Befolge die Anweisungen auf der Cache-Seite. Manchmal verlangt der Cache-Owner, dass Du an einem bestimmten Ort oder auf eine bestimmte Weise posierst.
  4. Verwende Dein Handy, um einen Screenshot des Webcam-Bildes zu machen, oder bitte einen Freund, einen Screenshot auf einem Computer zu machen [oder lade das aktuelle Bild aus dem Listing herunter].
  5. Wähle beim Loggen den Logtyp "Webcam Photo Taken" und lade das aufgenommene Webcam-Bild mit dem Log hoch.

Es sind nur Logs mit einem Screenshot des Webcam-Feeds zulässig. Logs mit Fotos, die vor Ort aufgenommen wurden, können vom Cache-Owner gelöscht werden.

[Quelle, Original in Englisch: Learn about cache types]

Update Mai 2022: Webcam am Marktplatz

  • Webcams auf den Webseiten der Kombilösung
  • Relevant ist die Kamera "Marktplatz".
  • Direktlink zum Kamerabild "Marktplatz". Das Bild wird alle fünf Minuten aktualisiert und nicht nur alle drei Stunden, wie bei der Webcam angegeben. Durch Neuladen dieser Seite (evtl. Browsercache löschen) wird immer das neueste Bild im Listing angezeigt.
  • Bitte auf dem Bild etwas machen, das den Geocacher erkennbar macht und sich von den Muggel-Passanten unterscheidet, und dies im Log beschreiben oder auf dem Bild markieren!

 

ENGLISH

To log a Webcam Cache, follow these steps:

  1. At the posted coordinates, stand within view of the associated webcam.
  2. Go to the website that shows the webcam feed. If the webcam is not in service you cannot claim your “find” online.
  3. Follow the instructions on the cache page. Sometimes the cache owner will require you to pose in a specific location or in a specific way.
  4. Use your phone to capture a screenshot of the webcam image or arrange for a friend to take a screenshot on a computer [or download the current image from the listing].
  5. To post your log, select the “Webcam Photo Taken” log type and attach your captured webcam image.

Only logs with a screenshot from the webcam feed are acceptable. Logs with photos taken at the location can be deleted by the cache owner.

[Source: Learn about cache types]

Update May 2022: Webcam at Marketplace

  • Webcams on the "Kombilösung" web pages
  • Relevant is the webcam "Marktplatz".
  • Direct link to the webcam image "Marktplatz". The image refreshes every five minutes, not every three hours as stated on the webcam page. Reload this page to display the current image in the listing (clear browser cache, if necessary).
  • Please do something that makes the geocacher recognizable on the picture and different from the muggler passersby, and describe this in the log or mark it on the picture!

 

Aktuelles Bild
Current image

Webcam Marktplatz

==========

Am Marktplatz stehen Bauten von Friedrich Weinbrenner (1766-1826) und eine Reihe weiterer Attraktionen:

- Marktbrunnen
Zwischen Rathaus und Stadtkirche steht der 1822 entworfene Marktbrunnen mit einem achteckigen Wasserbecken und dem Standbild Großherzogs Ludwig.

- Stadtkirche
Den Grundstein zur Evangelischen Stadtkirche legte Karl Friedrich 1807, die Einweihung fand 1816 statt. Unter dem Mittelschiff der Kirche befindet sich die ehemalige Gruft der großherzoglichen Familie. Dort steht der Sarkophag Weinbrenners.

- Pyramide
Markgraf Karl Wilhelm fand seine letzte Ruhestätte unter dem Altar der Konkordienkirche. Als diese 1807 abgetragen war, schloss man die Gruft mit einer pyramidenförmigen Abdeckung aus Holz. Weinbrenner ersetzte sie 1823 bis 1825 durch eine Steinpyramide. Darin liegen unten die Grabkammer des Fürsten, in der Mitte ein Raum mit einem in Marmor gehauenen Stadtplan und oben zwei Lüftungsöffnungen. Die Pyramide wurde zum Wahrzeichen der Stadt Karlsruhe.

- Rathaus
Das erste Karlsruher Rathaus war 1728 als barocker Fachwerkbau an der Nordwestecke des Marktplatzes errichtet worden und musste 1812 der Marktplatzerweiterung weichen. Das heute noch bestehende zweite Rathaus konnte erst nach rund 35-jähriger Planungs- und Bauzeit 1825 eingeweiht werden und ist mit der Ev. Stadtkirche als Pendant funktional und architektonisch wichtigster Bestandteil im Herzen von Weinbrenners "via triumphalis". Zur vollen Stunde erklingt vom Rathaus seit 1981 ein Glockenspiel.

- Schloss
Das Karlsruher Schloss wurde 1715 als Residenz des Markgrafen Karl Wilhelm von Baden-Durlach errichtet.

- Stadtgarten und Zoo
Nur wenige Schritt südöstlich des Marktplatzes befindet sich Karlsruhes Stadtgarten und Zoo, eine Attraktion nicht nur für Kinder.

Quelle: Stadtwiki Karlsruhe

Additional Hints (No hints available.)