Skip to Content

Traditional Geocache

Fünf Blicke

A cache by Roadrunner03 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 12/23/2003
In Baden-Württemberg, Germany
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Gelegen auf Hügeln, erreichbar über Waadwege und Pfade.

An english translation will follow later.

Genießen Sie die Ausblicke auf die liebliche Landschaft der Ortenau und des Schwarzwaldes, erkunden Sie einen sagenumwobenen Ort und lernen Sie ein romantisches Städtchen kennen.

Der Weg zu diesem Cache führt über mehrere Aussichtspunkte und ist ein schöner Nachmittagsspaziergang (ca. 4,7 km, 1:30 h reine Gehzeit). Natürlich kann der Cache auch direkt angepeilt werden, was aber wegen der vielen Wege evtl. nicht so einfach ist.
Insgesamt sind rund 230 Höhenmeter zu überwinden. Viele Bänke am Wegesrand laden zum Verweilen ein. Bei gutem Wetter und zusammen mit einem Besuch im Städtchen darf man also gerne einen halben Tag einplanen.
Auf jeden Fall werden feste Schuhe benötigt, da der Weg so oder so über Waldpfade führt.

• Wenn die Anfahrt mit dem Auto erfolgt, ist der Parkplatz "Schneckenmatte" N48°24.188 E08°01.127 die beste Wahl. Nennen wir diesen Punkt (GB1).

• Zunächst führt der Rundgang hinauf auf 260 NN zu N48°24.419 E08°01.211 (GB2). Steht man am Parkplatz hält man sich zuerst links des Kreuzes (nicht das auf dem Kirchturm) am Bach entlang (nicht überqueren) und über viele Treppen hinauf zum Kreuz, dann rechts vorbei. Oben angelangt kann man den ersten Rundblick genießen. Der Weiterweg führt Richtung München (nicht erschrecken, nur die Richtung!).

• Weiter entlang des Weges bis zu einer Verzweigung bei N48°24.453 E08°01.617 (GB3) wo man sich leicht rechts hält.

• Bei der "besinnlichen Rast" kann man sich von den ersten Strapazen ausruhen und dabei den 2. Ausblick genießen.

• Bei N48°24.492 E08°01.804 (GB4) nimmt man den Pfad nach rechts.

• Nun erreicht man schließlich den sagenumwobenen Ort an dem sich auch der Cache befindet: N48°24.498 E08°02.177 (GB5) auf 395 NN. Auf der Bank kann man in Ruhe den Inhalt des Caches studieren oder sich von der fantastischen Aussicht (die dritte!), die an schönen Tagen weit über das Rheintal reicht, für einen Eintrag ins Logbuch inspirieren lassen.

• Auf dem Rückweg laden Bänke bei N48°24.385 E08°01.689 (GB6) erneut zum Verweilen ein. Klar, dass man hier mal wieder einen netten Blick hat (der vierte).

• Bei all den Pausen ist man nun bestimmt gut erholt. Bei N48°24.322 E008°01.782 (GB7) kann man bei gefundenem Cache ein Dankgebet sprechen bevor es zum nächsten Aussichtspunkt weiter geht.

• Dieser 5. und letzte Aussichtspunkt befindet sich bei N48°24.198 E008°01.288 (GB8). Von hier gibt es mehrere Wege, die zurück zum Ausgangspunkt führen: die schnelle Treppe oder die schöne Schleife am Bergle entlang (ca. 500 Meter länger).

• Wieder unten in der Parkanlage gibt bei N48°24.171 E008°01.288 (GB9) es für kleine und große Kinder noch was zu sehen.

Wenn man schon einmal hier ist, sollte man auf keinen Fall einen Rundgang durch die Stadt versäumen.

Ursprünglicher Cacheinhalt:
• Logbuch mit Stift (bitte im Cache belassen)
• Duftöl, kleines Taschenmesser, Notizbüchlein, Teelicht und Streichhölzer, Regenkappe, Spielkarten, Gedichts-Büchlein, Zwerg- und Froschfigur und ein Büchlein mit Besinnlichem passend zur Jahreszeit der Cache-Legung.

Viel Spass beim Suchen!
Roadrunner03

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

276 Logged Visits

Found it 262     Write note 9     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Needs Maintenance 3     

View Logbook | View the Image Gallery of 44 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 7/23/2017 9:00:40 AM Pacific Daylight Time (4:00 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page