Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

Multi-cache

Energie und Elemente II

Hidden : 8/18/2004
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


English version on request!

Die oben angegebenen Koordinaten zeigen nicht, wo sich der Cache befindet, sondern sind willkürlich angegebene, da bei der Eingabe dieser Seite Koordinaten gefordert sind.

Bevor es „auf Tour“ (PKW oder Zweirad ist angebracht) geht, die Euch zu verschiedenen Energieversorgungs- und -informationspunkten und zu einigen der „fünf Elemente“ führt, ist folgende Aufgabe zu lösen:

Zum Einstieg: 1924 wurde in diesem Ort mit 6 Buchstaben die erste Förderbrücke in Betrieb genommen. Die ERSTE GRUBE wurde dort schon viel früher gegründet, und zwar im gleichen Jahr, in dem in der Region die grossen Braunkohlevorkommen entdeckt wurden (die Jahreszahl sei ABCD).

1. Bei N 54° 2D.(A plus B)(C plus A)(A plus D) und E 09° 3(C minus D).C(A plus B)D
kommt viel zusammen. Am großen Tor links vom Gebäude steht hinter „STUW“ eine fünfstellige Zahl.
Die mittleren drei Ziffern seien FFG.

2. Von N 54° 2(F minus 3).(F plus A)3(F minus C) und E 09° 31.DFG
aus kann man das große weiße Schild einer Firma sehen, in der u a. - neben vielen anderen "Dingen" - sicherlich auch Elemente wiederaufbereitet werden.
Die Summe der Ziffern der auf dem großen Schild angegebenen Telefonnummer (mit Vorwahl) addiert zu 13 sei HI.

3. Eines der vier kleinen braunen (Farbe nicht genau definierbar) - etwas ent"fern"ten - Schilder, das "P16RL" enthält, zeigt bei
N 54° 2(H minus A).BBF und E 09° 3I.(2 mal A)F(D plus C)
Wärme an. Eine auf "P16RL" stehende DREISTELLIGE Zahl kommt nur einmal vor. Sie sei JKL.

4. Etwa bei N 54° 2(D minus L).CD(D plus K) und E 09° 2(A plus B).(C plus D)(B durch D)H sieht man einen großen Gebäudekomplex, der u.a., aber nicht nur, mit einem Element zu tun hat. Gesucht ist die Anzahl M aller großer Rolltüren, die vom Vorplatz aus zu sehen sind.

5. Bei N 54° 2(A plus 3).(M durch 2)(D plus H)(M durch 4) und E 09° (L plus 3)3.G(C minus A)G
befindet sich eine Schieberstation. Die Leitzentrale erreicht Ihr per Telefon (9 Ziffern).
Die fünfte Ziffer ist N, die achte ist O, die siebte ist P.

6. Den letzten „Energiepunkt“ könnt Ihr von
N 54° 2(O minus C).(H minus 2 mal J)(O minus N)(F minus H) und E 09° 33.N4(C plus J)
aus sehen. Die Ziffern, die „SW“ folgen, seien QRSTU.

7. Den Cache findet ihr bei
N 54° 2(T plus U).UU(U zum Quadrat) und E 09° TU.R(M durch 2)H.

Ursprünglicher Inhalt des Caches: Logbuch, Bleistift, Anspitzer (bitte nicht entfernen), TB Little Bird, Münze „Hamburger Stapeltagung“, Marienkäfer, Würfel, ein 2-Pfenningstück, Minibär, kleine und große Glasmurmel.

Additional Hints (Decrypt)

Avpug mh üorefrura...!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

88 Logged Visits

Found it 71     Write note 9     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 2     Owner Maintenance 3     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 6 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:58:01 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:58 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page