Skip to Content

This cache has been archived.

rluff: So nun ist Schluss an dieser Stelle (siehe meinen letzten Eintrag). Den Inhalt der Dose werde ich in den nächsten Cache überführen. Vielen Dank an alle die hier waren - ich hoffe es hat Spass gemacht, auch wenn der GPS von den umliegenden Häusern ein wenig irritiert wurde. Offensichtlich hat BLICKFANG zwar den Cache gefunden (27.05.04) aber nicht hier geloggt....

Viele Grüße

Roger

More
<

Einstein Jubiläum 2005

A cache by rluff Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 1/20/2005
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Um den Cache zu finden benötigt man ca. 15 Minuten. In der Nähe der Ursprungskoordinaten ist ein Parkplatz. Von hier aus läßt sich der Cache gut erlaufen oder mit dem Fahrrad erfahren.

You will need aprox. 15 mintues to find the cache, near the coordinates you will find a parking lot. Walk the rest or use a bike.


Am 19.01.2005 wurde offiziell das Einsteinjahr eröffnet. Anlass dazu geben Albert Einsteins 50. Todesjahr (1879-1955) und vor allem das Jubiläum des "Wunderjahres" 1905, in dem Einstein nicht nur die "Spezielle Relativitätstheorie" publizierte, sondern auch die Existenz von Atomen bewies, den Startschuss zur Quantenphysik gab und die berühmteste Formel der Welt veröffentlichte: E=mc2.

Dieser Cache ist Albert Einstein gewidmet, er liegt ungefähr an der Stelle, an der Einstein vier mal bei seinem Freund Hermann Anschütz (1872-1931, Erfinder des Kreiselkompasses) den Urlaub verbrachte.

Kurzerklärung der Formel E=mc2 (für die Cachesuche unwichtig):
Im Innern von Sonnen läuft die Kernfusion ab, dabei verschmelzen Wasserstoffatome zu Heliumatomen. Bei sehr hohen Temperaturen (10-15 million °C) können die Atomkerne ihre Abstoßung überwinden und sich nahe genug kommen, um miteinander zu verschmelzen. Diese Verschmelzung liefert die Energie, die von den Sternen in Form von elektromagnetischer Strahlung abgeben wird. Die Wasserstoffatome, die die Basis für diesen Prozess darstellen sind schwerer als die Heliumatome, die aus der Reaktion hervorgehen. Da Materie nicht einfach so verschwinden kann, wird die überschüssige Masse nach der berühmten Einsteinschen Formel in Energie umgewandelt. Die Atomkerne verschmelzen unter Aussendung von Strahlung, diese Strahlung ist der verlorenen Masse äquivalent. Die Formel E=mc2 beschreibt diesen Vorgang wobei E die freigesetzte Energie bezeichnet, m die Masse und c die Lichtgeschwindigkeit (300,000,000 m/s).

Hier geht es weiter:
Diese Formel lässt sich allerdings auch verwenden, um die genaue Lage des Caches zu finden. Dazu wird allerdings m und c benötigt.

An den Koordinaten N54°19.655, E10°11.000 befindet sich eine Anzahl Stahlmänner (jeder ca. 3 Meter hoch, nicht zu übersehen). Die Anzahl dieser Männer ergibt m.

Jetzt geht es weiter zu N54°19.625, E10°11.184. Hier stehen Parkbänke. Die Anzahl dieser Parkbänke ergibt c.

Damit lässt sich jetzt E (E=mc2 bzw. E=m*c*c) berechnen. Die Koordinaten des Caches lauten:

N54°19.(655+E), E10°11.0(E/2)

Der Cache ist groß genug for TB's

Inhalt:
Logbuch und Stift
YoYo (neu)
Fahrradventil (neu)
Golfball von den Chelsa Piers, New York, USA
Versteinerter Dinosaurierknochen (ca. 60 Millionen Jahre alt) aus Wyoming, USA
Computermaus, gebraucht aber OK, wahrscheinlich aus Taiwan :-)


The year 2005 has been declared as the Einstein year, 50 years ago he died and 100 years ago Einstein found the special theory of relativity, the start of the quantum physics and more.

This cache is dedicated to Albert Einstein and is located at a place where Einstein spend his holidays four times, in a house of his friend Hermann Anschütz (1872-1931, contrivancer of the gyrocompass).

Short explanation of the equation E=mc2 (unnecessary to find the cache)
One of Einstein's great insights was to realize that matter and energy are really different forms of the same thing. Matter can be turned into energy, and energy into matter. Einstein's formula tells us the amount of energy this mass would be equivalent to, if it were all suddenly turned into energy. In the core of the sun at temperatures of 10-15 million degrees Celsius, Hydrogen is converted to Helium in a process called nuclear fusion. This conversion supplies energy in form of electromagnetic radiation. The Hydrogen atoms are heavier than the Helium atoms, the result of that reaction. Due to the face that mass cannot disappear the different mass is transformed into energy, according to Einstein's formula E=mc2, where E is the energy, m the mass and c the speed of light (300,000,000 m/s).

How to find the cache
However, this formula is also usable to find the exact location of the cache. Therefore we have to find out the numbers for m and c.

At the location N54°19.655, E10°11.000 you will find a number of steel men (each about 3 meter high). Count them, and you have m.

Take that number with you and go to N54°19.625, E10°11.184. Here you will find some park benches. The number of the park benches is c.

Now calculate E (E=mc2 or E=m*c*c) The exact coordinates of the cache are:

N54°19.(655+E), E10°11.0(E/2)

The cache is lare enough for TB's
Contents of the cache:
Logbook and pen
YoYo (new)
Valve for a bike tire (new)
Golf ball from the Chelsa Piers in NY
Fossil dinosaur bone (about 60 million years old) from Wyoming, USA
Computer mouse used but OK

Additional Hints (Decrypt)

Uvagre qrz Ohfpu orsvaqrg fvpu rva Ubuyenhz hagre qre Orgba Cynggr
Oruvaq gur ohfu vf n fznyy pnivgl orybj n pbapergr cyngr

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

26 Logged Visits

Found it 20     Didn't find it 1     Write note 3     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 7 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.