Skip to content

This cache has been archived.

Kottan: Da bei diesem Cache schon so viele Stationen und so viele Variablen abhanden gekommen sind, habe ich mich dazu entschlossen ihn komplett zu überarbeiten und ihn neu zu Listen http://coord.info/GC1001B Als Tag der Neuauflage schien mir der Jahrestag des Caches passend.
Hier habe ich vor der Archivierung noch die Originalversion des Listings eingespielt.

Kottan

More
<

Puss in Boots

A cache by Kottan Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 01/22/2005
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Cache im 20ten Wiener Bezirk der auf der Geschichte des gestiefelten Katers aufsetzt. Alle Stationen sind rund um die Uhr zugänglich. Alles Asphaltiert. Auch das Versteck kann erreicht werden ohne den Gehsteig zu verlassen.

Deutsch

Wir Katzenbesitzer zögern nicht damit, unsere Zeitgenossen bei jeder Gelegenheit mit neuen und alten Geschichten über unsere Lieblinge zu verwöhnen. Ob die Anwesenden die Geschichten hören wollen. ist uns dabei nicht wirklich wichtig. ;) Und wie bei den Anglern werden die Fische von Mal zu Mal größer. Das war früher auch schon so. Mein Exemplar kann da zwar nicht ganz mithalten, aber fast. Er hat ein gar nicht mal so kleines Revier mitten in Wien. Beim Heben dieses Caches wirst du dieses Revier kennen lernen. Und du wirst sehen, dass die Geschichte von früher doch nicht so weit hergeholt ist.

Mach dir keine Sorgen wegen dem Weg. Du brauchst weder über ein "heißes Blechdach" noch sonst irgendwo drüber klettern. Ganz im Gegenteil. Sogar bis zum Cache selbst ist alles asphaltiert und damit auch kinderwagen- und hundetauglich. Allerdings kann ich keine Garantie für Hunde übernehmen falls ihr den Kater persönlich trefft. ;)

Das Gebiet erreichst du gut mit der U-Bahn (Station Spittelau), oder mit der Straßenbahnlinie 31 (Station Gerhardusgasse). Auch Radwege sind vorhanden. Autofahrer sollten auf die Parkraumbewirtschaftung achten.

Der Cache ist relativ groß und wäre damit auch als TB Hotel geeignet.

Der GPS Empfang ist leider manchmal nicht so besonders, aber mit den Hinweisen solltest du die einzelnen Stationen trotzdem finden können. Ich habe die Wert übrigens gemessen und dann mit Mapquest noch mal nachgebessert.

Die Angaben sind nach der „Wiener Methode“ in tausendstel Minuten.

Für Rechenfaule die in Besitz eines PocketPCs sind gibt es auf Anfrage ein Excelsheet.

Station 1: Die Rebhühner

N1 = N 48° 13.956
E1 = E 016° 21.828

Hier war mal sein absoluter Lieblingsplatz. Leider ist er Geschichte. Heute hat man hier das Gefühl, dass man Rebhühner jagen kann.

Wenn du dich um 180° drehst dann siehst du 4 Buchstaben die von einem roten Dach geschützt werden. Konvertiere die Buchstaben nach der üblichen Methode (A=1, B=2, C=3, usw.) in Zahlen. Die Zahl die du für den ersten Buchstaben bekommst, ist A in der Formel. Die zweite B, die dritte C und die vierte D.

Station 2: Der Schuster

N2 = N1 -A*D*D
E2 = E1 +A*B+C*D+A

Da heutzutage keiner mehr vom Herstellen und Reparieren von Schuhen leben kann, verkauft unser Schuster auch noch allerlei andere Dinge. Zum Beispiel auch Batterien, wie man sie in einen Laserpointer einsetzen kann. Ein herrliches Katzenspielzeug. Das einzige Spielzeug wo sich die Katze mehr bewegt als derjenige der mit ihr spielt. ;) Als der Schuster gehört hat für wen ich die Batterien brauche hat er mir statt einer gleich die ganze Packung statt einer Batterie um den Preis gegeben.

Der Schuster bietet noch einen Dienst an. Das steht mit großen roten Buchstaben auf seiner Auslage. Zähle die roten Buchstaben. Die Zahl ist E. Links neben dem Schuster befindet sich ein Hauseingang. Über diesem Eingang findest du das gleiche Wort zweimal mit schwarzen Buchstaben auf gelben Grund geschrieben. Konvertiere die Buchstaben nach der üblichen Methode in Zahlen. Die Summe ist F.

Station 3: Die Küche des Königs

N3 = N2-B-C-E-F+4
E3 = E2+A+D+E+F

Zum Glück hat sich ein Ersatz für Station 1 gefunden. Es ist mir eigentlich nicht recht dass er dort bis in die Küche marschiert, aber es lässt sich halt nicht immer verhindern.

Du findest links und rechts vom Eingang eine Tafel mit einer rot weißen Werbeaufschrift. Unter der Werbung befindet sich jeweils ein Wort. Zähle die Buchstaben dieser Wörter. Die Anzahl am linken Schild ergibt G und am rechten Schild ergibt H.

Station 4: Die Wiese des Zauberers

N4 = N3+D*(G+H)+D
E4 = E3-F*H+472

An dieser Stelle wurde ihm mal ein Stück Wiese geschenkt.

Du solltest eine gelbe Schrift auf weißem Grund sehen. Die Zahl der Buchstaben ist I.

Station 5: Die Feldarbeiter

N5 = N4-F+A
E6 = E4-E*I+D*H+32

Hier wohnen nette Leute die meinen Kater bestens versorgen wenn ich mal auf Urlaub bin. Die sozusagen die Feldarbeit erledigen. ;)

Du solltest nun ein schwarzes Pferd auf gelbem Grund sehen. Auf derselben Höhe siehst du den Firmennamen in schwarzen Buchstaben auf gelben Grund. Die Zahl der Buchstaben ist K. Nun konvertiere den vorletzten Buchstaben nach der üblichen Methode und nenne ihn L.

Station 6: Ein Wald von Regalen

N6 = N5+L*A+A
E6 = E5-C-H+K*L

Und wieder mal geht’s um Futterbeschaffung. Wie so oft im Katzenleben. ;)

Du solltest einige große violette Buchstaben sehen. Konvertiere den ersten Buchstaben und nenne ihn M. Konvertiere den dritten Buchstaben und nenne ihn N.

Station 7: Der See

N7 = N6+F+N
E7 = E6-15*M

In der Geschichte von früher gibt es einen See. In dieser Gegend gibt es aber leider nichts Adäquates. Außerdem würde mein Exemplar den See sowieso weiträumig umgehen, weil es extrem wasserscheu ist. Aber genau das ist es was diesen Ort für diese Station qualifiziert. Diesen Ort meidet er wie der Teufel das Weihwasser.

Ein Nachname mit 4 Buchstaben sollte dir ins Auge springen. Der dritte Buchstabe ist O. Der vierte Buchstabe ist P.

Station 8: Das Schloss des Zauberers

N8 = N7-F-4*O
E8 = E7-4*P

Hier residiert der Kater heute. Sowohl in der Geschichte von früher als auch im richtigen Leben.

Das Haus erkennst du an der auffälligen Fassade. Auf einer Seite ist noch der Stuck erhalten. Auf der anderen Seite ist die Fassade glatt. Wie viele Etagen hat das Haus? Zähle alle Stockwerke. Auch das Erdgeschoss zähle dazu. Nenne die Zahl R.

Station 9: Der Schatz

N9 = N8+P*R
E9 = E8+D*O-K

Ja, ja, die Rechnung für E9 stimmt schon.

Auch dieser Ort hat wieder mit Futterbeschaffung zu tun. Allerdings nicht vom Kater. Leider ist der Ort mit Muggles verseucht. Sei also bitte beim Bergen und beim Zurückbringen vorsichtig.

Der ursprüngliche Inhalt des Schatzes wurde vom Kater gestiftet:

  • Logbuch (bitte nicht entfernen)
  • Schreibstifte (bitte nicht entfernen)
  • Cachenote in Deutsch, Englisch, Kroatisch und Türkisch (bitte nicht entfernen)
  • Spielmaus kariert
  • Spielmaus mit Blumenmuster
  • Kühlschrankmagnet Katze mit Fisch
  • Spielband
  • Kugel aus Computermaus
  • Glaskugel zum Spielen
  • Ü-Ei Hülle
  • Ü-Ei Hund
  • Katzenmilchdeckel

Ein paar klärende Worte

Ich habe nie geplant den Kater im dicht verbauten und stark befahrenen Gebiet auf der Straße umlaufen zu lassen. Es ist mir passiert.

Er war von Anfang an ein Abenteurer. Ich hab ihn 1991 bekommen, gleich nachdem er von der Muttermilch weg war. Er kommt aus einer ländlichen Gegend, wo er im Garten umlaufen konnte. Meine 47 m2 Wohnung war ihm bald zu eng. Aber da war ja noch diese Tür hinter der das Abenteuer wartet. Und so hab ich nach einiger Zeit seinem Drängen nachgegeben und ihn auf den Gang meines Wohnhauses gehen lassen. Erst hat er das Stockwerk erobert und dann nach und nach das ganze Haus. Er war bald gern gesehener Gast bei den meisten meiner Nachbarn. Es hat sich dann immer mehr ausgeweitet, sodass wir in der Früh gemeinsam aus der Wohnung gegangen und am Abend gemeinsam nachhause gekommen sind. Er hat immer irgendwo im Stiegenhaus auf mich gewartet und mich freundlich begrüßt. In meiner Naivität habe ich angenommen dass er immer irgendwo im Haus unterwegs ist. Erst Monate später habe ich erfahren dass er immer ein paar Häuserblöcke weiter in ein Gasthaus gegangen ist. Inzwischen kennt in das ganze Grätzel.

Bevor mir jemand die Klinger auf den Hals hetzt: Heute lasse ich ihn nicht mehr aus der Wohnung. Er hat leider begonnen sein Revier auf Katzenart abzustecken. Das hat natürlich den Unmut der Nachbarn erregt, und dazu geführt das ich ihn unter Hausarrest stellen musste. Es vergeht aber kein Tag wo der alte Herr der er inzwischen geworden ist nicht mindestens 10-mal nachfragt ob er raus darf. :(

English

Cat owners like me like to regale our friends with old and new tales about our darlings at any opportunity. Whether those present really want to hear those stories or not is a detail of minor importance. ;-) And like in fishermen's tales, the fish get bigger with each retelling. In earlier times that was also the case. My specimen can not quite live up to that, but he comes close. He has a rather large territory right here in Vienna. Searching for this cache you will get to know that territory. And you will see that the fairytale from ancient times is not that far-fetched after all.

Do not worry about the way. You will neither have to climb a "hot tin roof" nor anything else. On the contrary, everything right up to the cache is paved and therefore suitable for strollers and dogs. Though I cannot guarantee the dogs' safety if you should happen to run into the tomcat.

You can easily reach the area by underground (station Spittelau) or by tram line 31 (station Gerhardusgasse). Biking paths are also available. Car drivers should be aware of parking limitations.

The size of the cache makes it suitable for travelbug accommodation.

Unfortunately, GPS reception is sometimes less than great, but with the descriptions the stages should not be hard to find. By the way, after measuring the values I cross-checked them with Mapquest (and adjusted them where necessary).

The specifications are in thousands of minutes, according to the "Viennese method".

For owners of a PocketPC who are too lazy for manual calculations, an Excel sheet is available on request.

Stage 1 : The Partridges

N1 = N 48° 13.956
E1 = E 016° 21.828

This used to be his number one favourite place. Sadly, it is now history. Nowadays it seems like you can hunt partridges here.

Turning around 180 degrees you see four letters that are protected by a red roof. Convert them to numbers in the usual way (A=1,B=2,C=3,..)The number for the first letter is A in the formula. The second one is B, the third one C, the fourth one D.

Stage 2 : The Cobbler

N2 = N1 -A*D*D
E2 = E1 +A*B+C*D+A

As nobody can make a living solely by making and repairing shoes nowadays, our cobbler sells a variety of other things as well. For example : batteries that can be used in a laser pointer. A wonderful toy for cats. The only one where the cat is moving around more than the one who plays with it. ;-) When the cobbler heard what I needed them for, he sold me a whole pack of batteries for the price of a single one.

The cobbler offers an additional service that is advertised in big red letters on his shop window. Count the red letters. The number is E. To the left side of the cobbler there is an entrance. Above it, the same word is written twice with black letters on a yellow background. Convert the letters of this word to numbers in the usual way, add the numbers and the result is F.

Stage 3 : The King's Kitchen

N3 = N2-B-C-E-F+4
E3 = E2+A+D+E+F

Fortunately a replacement for Stage 1 was found. I am not too happy about his marching directly into the kitchen there,but it cannot always be prevented.

On each side of the entrance, you will see a board with a red and white advertisement. Count the letters on the word beneath the ad on the left side - this will give you G.Counting the letters on the word beneath the ad on the right side will give you H.

Stage 4 : The Sorcerer's Meadow

N4 = N3+D*(G+H)+D
E4 = E3-F*H+472

At this place the tomcat recieved a present once : a piece of meadow.You should see yellow words on a white background. The number of letters is I.

Stage 5 : The Field Labourers

N5 = N4-F+A
E6 = E4-E*I+D*H+32

Here nice people are living who take excellent care of my cat when I'm on holiday. Who do the fieldwork, so to speak. ;-)

You should see a black horse on a yellow background. At the same height you see the name of the company in black letters on a yellow background. The number of letters is K. Now convert the last but one letter in the usual way to get L.

Stage 6 : A Wood of Shelves

N6 = N5+L*A+A
E6 = E5-C-H+K*L

And once again, foraging for food is the topic here. Like so frequently in a cat's life. ;-)

You should see some large purple letters. Convert the first letter and call it M. Convert the third letter and call it N.

Stage 7 : The Lake

N7 = N6+F+N
E7 = E6-15*M

In the story from ancient times there is a lake. In this area there is no adequate counterpart. Besides, my specimen would give the lake a wide berth anyway because it is extremely hydrophobic. But that is exactly why this place qualifies for this stage : he avoids this place like the plague.

A surname with four letters should catch your eye. The third letter is O. The fourth letter is P.

Stage 8 : The King's Castle

N8 = N7-F-4*O
E8 = E7-4*P

This is the tomcat's residence. In the story as well as currently in real life.You will recognize the house by its unusual facade. One side is covered in stucco, the other sideis smooth. How many floors does the house habe ? Count all floors, including the ground floor.Call the number R .

Stage 9 : The Treasure

N9 = N8+P*R
E9 = E8+D*O-K

Yes, the calculation for E9 is correct.

This place also has to do with the acquisition of food. Not for the tomcat though. Unfortunately the place is infested by muggles, so please be careful retrieving and hiding the cache.

Original contents of the treasure :

  • Log (please do not remove)
  • Biros (please do not remove)
  • Cache note in German, English, Turkish, Croatian (please do not remove)
  • Toy mouse, checkered
  • Toy mouse with flower pattern
  • Fridge magnet : cat with fish
  • Toy ribbon
  • Sphere from computer mouse
  • Glass sphere
  • Surprise egg - capsule
  • Surprise egg - dog
  • Cat milk lid

Additional Hints (Decrypt)

[Cache] Mjrv zny Fvat.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.