Skip to content

<

Eder Guard III

Hidden : 05/02/2005
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Dauer: ca. 20-30min

Nordhessen in  ferner Zukunft:

Seit einigen Jahren wird die menschliche Rasse von den außerirdischen Invasoren, den Robotern vom Planeten Merxox, unterjocht. Sämtliche militärischen und gesellschaftlichen Schaltzentralen sind unter fremder Herrschaft. Das Volk leidet unaussprechliche Qualen unter den alltäglichen Repressalien. Die terrane Abwehr ist komplett zusammengebrochen.

Hilfe von Außen ist auch nicht möglich, da die Robots an  bestimmten Geländepunkten durch ein gleichmäßiges Netz von Laserkanonen einen energetischen Schutzschirm errichtet haben. Zur Energiegewinnung für die installierten Schirmprojektoren werden im gesamten europäischen Protektoratsbereichs Wasservorkommen ausgebeutet - bei uns natürlich die heimische Eder. Nur durch die Abschaltung des Schutzschildes von der Erde aus könnten die in planetaren Umlaufbahnen schwebenden Kampfschiffe der terranischen Kolonien dem Mutterplaneten helfen.
Kurz vor der Zerschlagung aller über Jahrtausende gewachsener Gesellschaftsstrukturen macht sich eine kleine, aber tapfere Gruppe Terraner auf und versucht die Menschheit zu retten - die Cacher!

Eine einzige Chance haben sie: Mit Hilfe satellitengestützter Navigation müssten vier der Strahlenkanonen geortet und manipuliert werden - und zwar durch den Austausch von Chips, so dass die Veränderung nicht auffällt.
Anschließend müssen die entnommenen Informationselemente in einem Zentralcomputer zusammengeführt werden, um das Energieschild über Nordhessen außer Kraft zu setzen. Leider weiß man noch nicht, wo der Computer steht - diese Information erhält man erst nach dem Systemaustausch aus allen vier Kanonen! Und wie das Codewort zum Einloggen in den Computer ist, konnten unsere Agenten auch noch nicht ermitteln.

Hier habt ihr euch einer besonders gut getarnten Feindbasis zu nähern und am richtigen Platz die Informationen zu entnehmen. Der Behälter enthält wieder einen Hinweis auf den Final-Computer und vielleicht auch einen weiteren Code-Hinweis!

Parken kann man bei Harbshausen. Der Weg zur Basis wird von feindlichen Streifen überwacht.

Viel Glück und Erfolg wünscht die Agentengruppe ChaBa, die alle bisherigen Feindinformationen sammelte
zu den Laserkanonen Eder Guard I, Eder Guard II, Eder Guard III, Eder Guard IV und den Eder Guard Final

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.