Skip to content

This cache has been archived.

ApproV: Gone.

More
<

Haarer Radlrunde

A cache by Team Schnecke Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 06/06/2005
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Der Cache ist optimal für Radfahrer ausgelegt

die Strecke vom Ausgangspunkt bis zum Cache beträgt so ziemlich genau 7,2 Km. Die Tour ist ein nicht ganz geschlossener Rundweg. Von der Cache-Location zurück zum Ausgangspunkt sind es nur noch ca. 700 Meter. Man kann die Stationen aber auch mit dem Auto abfahren. Nachteil dabei ist – man muss das Auto an der letzten Station abstellen und zu Fuß zum Cache wandern – wobei die einfache Strecke 2,2 Km beträgt und man ja auch wieder zurück zum Auto will (also ca. 5 Km Wanderung)
Die faulen unter euch werden für dieses Problem auch eine Lösung finden, ich verrate sie jedoch nicht Am besten bedient sind diejenigen unter Euch, die einen Radlträger am Cache-Mobil haben oder den Drahtesel im Auto verstauen können.

Kurz zur Entstehung des Caches:
Irgendwie ist der Cache auch ein BUGA Cache, da einige Stationen des Caches mit der Gartenschau verbunden sind.
Der eigentliche Hintergrund weshalb wir diesen Cache gelegt haben ist aber, den Cachern unsere Gemeinde ein bisschen näher zu bringen. Es gibt ja auch einiges zu sehen, näheres erfahrt ihr an den einzelnen Stationen. Haar besteht nicht nur aus dem Bezirkskrankenhaus.

Wer mit dem Auto kommt und dann mit dem Radl weiterfahren will, stellt dieses gegenüber vom Ausgangspunk auf dem Parkplatz ab. N 48° 06.974 / E 11° 44.528 Einigen unter Euch dürfte dieser Parkplatz schon bekannt sein ;-)

Station 1 Die Radlertränke N 48° 07.000 / E 11° 44.569:
Hier kann man seine Wasserflasche füllen oder sich vor der Tour noch mal stärken. Wenn das getan ist, ermittelt den Spender der Quelle und notiert die Anzahl der Buchstaben des Firmennamens als A
Entworfen wurde der Brunnen von der Kraillinger Künstlerin Johanna Körner.

A = _

Station 2 Die etwas andere Uhr N 48° 06.(A+2)29 / E 11° 43.9(A+1)4
Es ist ja bekannt, dass die Uhren in Bayern anders gehen. Hier findet Ihr hoffentlich den Beweis dafür. Denkt aber daran, Uhren sind immer etwas höher angebracht. Wenn Ihr die „Uhr“ gefunden habt (wovon ich stark ausgehe) zählt alle gelben Punkte der Uhr und notiert die Quersumme als B

B = _

Station 3 Tilia Inflata N48° 06.(B+1)6(2*B) / E 11° 43.(B+2)1(2*B)
Als bewussten Gegensatz zu den Umstehenden Linden setzte das Münchner Künstlerduo Wolfgang Eichner und Thomas Huber diesen “Baum” (Er ist wirklich nicht zu übersehen)
Der Baum ist nicht immer in Aktion, das ist aber nicht wichtig für die Aufgabe, aber wer sehen will, wie sich der Baum entfaltet oder zusammenbricht, der muss schon zu einer bestimmten Zeit vor Ort sein. 7:30 Uhr Erwachen / 12:00 – 14:00 Uhr Mittagsruhe / 24:00 Uhr Nachtruhe. Aus welchem Material ist der Stamm? Holz = 2 / Metall = 5 / Plastik = 7
Notiert die richtige Antwort als C

C = _

Station 4 Der Weinberg N48° 06.8AC / E 11° 43.0(C+1)(C+3)
Offiziell wird dieses Internationale Kunstwerk „Color mix“ genannt.
Aus umgestürzten Weingläsern lässt der Pop-Art-Künstler Flüssigkeiten auslaufen, Rot- und Weißwein die sich nach unten zu einem Rose vermischen. Wenn Ihr mit der Weinprobe fertig seid, ermittelt wann der Künstler geboren ist und notiert die letzte Ziffer der 4-stelligen Jahreszahl als D

D = _

Station 5 Recycling Baum N 48° 06.(D+1)BC / E 11° 42.(D+1)0(C-A)
Inspiriert durch die „tilia inflata“ gestalteten die Hauptschule und das Ernst-Mach-Gymnasium zwei fantasievolle Kunst-Bäume und das ist einer davon. Den anderen werdet Ihr auch noch sehen. Seht Euch den Baum an und findet heraus, wer hier seine Zeitung geliefert bekommt? Ist es Herr/Frau/Fam. Meier = 5 oder Hampel = 2 oder Schneider = 8
Notiert die richtige Antwort als E

E = _

Station 6 Der klang von Palmen N 48° 07.0(E+C)(C+B) / E 11° 42.(E+B)60
Hier findet Ihr das zweite Kunstwerk der Schüler, einige von Euch kennen diese beiden ja schon. Zählt doch mal nach wie viel Blätter die Palme hat und notiert es als F

F = _

Station 7 Der Brunnen N 48° 07.(F-B)D2 / E 11° 42.(F-1)AB
Eine Ideale Stelle für eine kurze Pause, in der näheren Gegend kann man die im 17. Jahrhundert erbaute Kirche „Hl. Kreuz“ besichtigen. Aber nun zum Brunnen, wie viele Ringe hat der Brunnen? Die Antwort + A notiert Ihr als G

G = _

Station 8 Das Hotel N 48° 07. G0G / E 11° 42.(F+A)GG
Wer will, kann sich hier an der letzten Station noch ein kühles Erdinger oder einen Kaffe gönnen, bevor es zum Cache geht. Es gibt auch noch ein großes Loch zu bewundern.
Mit wie vielen Sternen schmückt sich die Unterkunft? Von dieser Zahl zieht Ihr den Wert von A ab und notiert das Ergebnis als H

H = _

So…. die Aufgaben sind gelöst, jetzt geht’s ab zum Cache, für alle die mit dem Auto unterwegs sind bedeutet das, hier Parken und zu Fuß weiter (siehe Anfang)
Also los, macht Euch auf Richtung N 48° 07.HDA / E 11° 43.GFE
Hier liegt nicht der Cache, es gabelt sich nur der Weg.
Das sind die Endkoordinaten:
N 48° 07.EHB / E 11° 44.(H+A)EB wo Ihr den Cache finden könnt.

Wir wünschen Euch viel Spaß bei dieser Runde und natürlich auch viel Glück bei der Suche nach dem Schatz.

Additional Hints (Decrypt)

Hagre nygra Orgbaerfgra vz Troüfpu.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.